Bitte nicht wieder bunte Kugeln: fröhlicher Christmas-Schmuck für den Weihnachtsbaum

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bitte nicht wieder bunte Kugeln: fröhlicher Christmas-Schmuck für den Weihnachtsbaum

„Alle Jahre wieder…“ Weihnachten ist in Deutschland ein beliebtes Fest und der Weihnachtsbaum sogar ein Exportschlager. Am britischen Königshof hat er genauso Einzug gehalten wie in den spanischen Urlaubsmetropolen unter sommerlichen Temperaturen. Und an den Baum gehören selbstverständlich weihnachtliche Dekorationen, allen voran die Christbaumkugeln. Doch Jahr für Jahr derselbe Baumschmuck? Hier finden Sie ein paar freche und fröhliche Tipps für die nicht ganz alltägliche Weihnachtsbaumdekoration.

 

Früher war mehr Lametta!

Wer kennt ihn nicht, den markigen Spruch von Loriots Opa Hoppenstedt? Und Loriot hatte damit Recht, denn Lametta kam lange Zeit aus der Mode und war sogar als spießig verpönt. Jetzt ist es wieder da. Da immer weniger Bäume in den vergangenen vier Jahrzehnten mit Lametta geschmückt wurden, kann es jetzt eine regelrechte Renaissance feiern. Und das in vielen bunten Farben und Materialien. Opulent als Girlande oder in gekräuselter Fassung als Engelshaar. So lässt sich der Baum ganz individuell und farblich bunt getupft schmücken.

 

Natur pur – Holzdekorationen und Leckeres für den Baum

Da gibt es viel zu sehen und zu bestaunen, denn mit vielen kleinen Holzfiguren im Weihnachtsbaum können Sie Ihrer individuellen Gestaltungslaune freien Lauf lassen. Für Naschkatzen müssen es keine Glaskugeln sein, sondern willkommene Leckereien. Ein ganzer Baum voll Lebkuchen - das ist fast wie im Märchen. Sehr verlockend, wenn auch nicht immer essbar, sind die bekannten Zuckerstangen. Ähnlich ist es da mit den Pilzen. Nicht alle sind genießbar, dafür aber wunderhübsch als Dekoration im Baum.

 

Weihnachtsdekoration für den Baum mal anders

Was macht denn die fliegende Kuh da im Baum? Überraschen Sie Ihre Gäste mit ausgefallener Baumdeko als lustige Tierfiguren oder outen Sie sich als Disneymaniac. Auch für Fußballfans gibt es Weihnachtsbaumkugeln mit den Zeichen ihres Vereins. Da bekommen selbst eingefleischte Weihnachtsmuffel glänzende Augen. Ein solcher Christbaumschmuck findet ganz bestimmt seinen Ehrenpatz im Baum. Anstelle von Kugeln können Sie Ihren Weihnachtsbaum auch wunderschön mit vielen kleinen Sternen, Engeln und bunten Schneeflocken schmücken.

 

Schockschwerenot – nichts für Mütter und Schwiegermütter

Wenn Sie mit Weihnachten so gar nichts zu tun haben, aber dem sozialen Druck nach einem Weihnachtsbaum nachgeben, machen Sie einfach aus der Not eine Tugend! Dekorieren Sie den Weihnachtsbaum mit Mini-Wäscheklammern und Babysöckchen und füllen Sie kleine Süßigkeiten oder Mini-Präsente hinein. Ausgefallener kann Ihre Weihnachtsbaumdekoration kaum noch sein.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber