Billige Kaschmirpullover ohne Etiketten werden als Luxusmarken verkauft.

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vorsicht! Billige Kaschmirpullover werden ohne ("die Trägerin entfernte alle")Etiketten als Luxus-Originale der Marken Iris von Arnim, Malo etc. verkauft.
Bitte, liebe Käuferinnen, wenn ein Pulli von Iris von Arnim kein Nackenetikett mehr hat, weil es störte, kein Problem. Wenn aber auch noch das im Saum befindliche Wäschelabel (wo auch Iris von Arnim draufsteht) entfernt wurde ist Vorsicht geboten.
Eine private Verkäuferin  bietet, angeblich im Auftrag ihrer vieler Freundinnen, seit Jahren monatlich  mind. 10 - 20 Kaschmirpullover an (Loro Piani, Malo, Cuccinelli und natürlich Iris von Arnim). Und alle Freundinnen wollen, außer im Sommer, ihre Hunderte von Kaschmirpullis loswerden.
Und alle Freundinnen schneiden alle Etiketten raus, wer dann noch nicht merkt, dass er vielleicht ganz groß auf den Arm genommen wird, für den ist dieser Ratgeber da.

Auffällig ist auch, dass das Hauptfoto immer nur einen Ausschnitt des Pullis zeigt, und kein einziger dieser Pullis Etiketten mehr hat. Das liegt wohl daran, dass die Verkäuferin mit einem Gerry Weber, Apart, Strauss oder Yorn Pulli, die Tage zuvor auch bei Ebay gekauft wurden (deswegen nur ein Detailbild, denn die gekauften Pullis findet man noch in der Suche Verkaufter Artikel bei Ebay), nicht so viel verdient. Also Finger weg von Kaschmirpullis, die überhaupt keine Etiketten mehr haben, das wird seinen Grund haben. In diesem Sinne zahlt keine 200 Euro für einen Pulli der nicht von Iris von Arnim ist und sich auch so anfühlt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber