Bilder und Dekorationen aufhängen ohne Hammer und Nagel: selbstklebende Powerstrips

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bilder und Dekorationen aufhängen ohne Hammer und Nagel: selbstklebende Powerstrips

Selbstklebende Powerstrips sind ideal zum Aufhängen von Bildern und Dekorationen, denn sie hinterlassen keine bleibenden Schäden an Wand und Tapete, wie sie etwa durch Hammer und Nagel entstehen.

 

Powerstrips vs. Hammer und Nagel

Für das Aufhängen von Bildern, Schlüsselaufhängern, Jackenhaltern und sonstigen Dekorationen greifen viele Menschen zu Hammer und Nagel – in der Regel aus Ermangelung an Alternativen. Dabei sind Hammer und Nagel alles andere als eine optimale Lösung zur Befestigung von Gegenständen an Wänden. Sowohl Tapete als auch Wand werden so dauerhaft beschädigt. Zu einem Problem kann dies insbesondere in Mietwohnungen werden. Bei besonders häufigen Beschädigungen von Wänden durch das Aufhängen von Dekorationsgegenständen kann der Vermieter nach dem Auszug sogar einen Teil der Kaution einbehalten. Es ist also lohnenswert, sich nach Alternativen zu Hammer und Nagel umzuschauen. Selbstklebende Powerstrips bieten sich in diesem Zusammenhang geradezu an.

 

Selbstklebende Powerstrips – Funktion und Möglichkeiten

Selbstklebende Powerstrips funktionieren ebenso einfach wie wirkungsvoll. Dank eines sehr starken Klebemittels lässt sich die eine Seite der Strips langfristig an der Wand befestigen, während man die andere Seite zum Aufhängen verschiedener Gegenstände nutzen kann. Da es Powerstrips mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten gibt, sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Von der leichten Postkarte über ein mittelschweres Bild bis hin zum großen Spiegel lässt sich alles aufhängen, ohne dass man befürchten muss, dass die Deko- und Gebrauchsartikel wieder von der Wand fallen. Das Beste: Die selbstklebenden Powerstrips können ganz einfach wieder entfernt werden, ohne dass es zu Beschädigungen von Wand und Tapete kommt.

 

Die Welt der selbstklebenden Powerstrips

Die Einsatzmöglichkeiten der selbstklebenden Powerstrips beschränken sich allerdings längst nicht nur auf das Aufhängen von Dekoartikeln. Auch im Büro sind die Strips eine hervorragende Möglichkeit, um Notizen kurzfristig zu befestigen. Und auch im Haushalt sind die Einsatzmöglichkeiten von selbstklebenden Materialien denkbar vielseitig. Selbstklebende Folie wird etwa gern zum Fixieren von Teppichen verwendet, während sich selbstklebende Tapete sehr einfach an der Wand befestigen lässt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden