Bilder in Ratgebern ersetzt durch einfache Darstellungen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war



Ebay schreibt mir:
"...vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie haben sich an uns gewandt, weil bei Ihren verfassten Ratgebern Ihre hochgeladenen Bilder verschwunden oder durch eine Darstellung ersetzt wurden. Dies können Sie auch zur Zeit nicht ändern...".

Da ich beim erneuten Hochladen die Warnmeldung bekam, "Links zu externen Websites sind in eBay-Ratgebern nicht erlaubt. Bitte korrigieren Sie dies vor dem Veröffentlichen", vermute ich, dass die Fotos nicht sichtbare Informationen enthalten. Dazu gehören z. B. Kameratyp, Datum der Aufnahme und wohl auch eine URL (besonders bei Fremdfotos).

Ich habe mehrfach nachgeharkt. Ebay schrieb :
"...Ich empfehle Ihnen daher, auf Internet Explorer oder Google Chrome zu wechseln, da diese Browser die beste Kompatibilität mit unserer Seite haben.
Die eBay-Website unterstützt die meisten Browser für PC und Mac. Wir empfehlen Ihnen, immer eine aktuelle Browserversion zu verwenden. Damit stellen Sie sicher, dass unsere Seiten schnell geladen werden, und dass Sie immer über die aktuellsten Sicherheitseinstellungen verfügen. Wenn Sie mit einem älteren Browser arbeiten, kann es passieren, dass Sie einige Funktionen
ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr verwenden können, weil wir die eBay-Website aktualisiert haben.
Nachstehend eine Liste von uns unterstützter Browser:
Windows: Microsoft Internet Explorer 8, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Google Chrome (aktuellste Versionen).
Mac: Apple Safari oder Mozilla Firefox (aktuellste Versionen).
Zu Browsern, die wir nicht unterstützen, gehören:
-Netscape
-Opera-Browser (alle Versionen)
-Firefox 1.x oder 2.x auf allen Plattformen (wir empfehlen Ihnen, die aktuellste Version zu verwenden)
-Microsoft IE6 und frühere Versionen für Windows
-Microsoft IE für MacOS 9 und MacOS X
-Microsoft WebTV, MSN TV, oder MSN TV2
-Safari 1.2x und frühere Versionen für MacOS X
-AOL für Mac OS 9 (alle Versionen)
Bitte verwenden Sie einen der oben empfohlenen Browser, wenn Sie eBay verwenden. Wir empfehlen Ihnen keine veränderten Browser (z.B. AOLs kundenspezifisch veränderten Internet Explorer) zu verwenden, da Probleme beim Zugriff auf eBay auftreten können."

Mein Kommentar: Ich habe beim Hochladen stets die neueste Version von Opera einwandfrei verwendet. Bei der Verwendung der empfohlenen, og. Browser trat keine Veränderung ein. Also vermute ich, dass in den Bildern eine geheime URL enthalten ist.

Es gibt Programme, die diese Informationen löschen sollen:
"stripper.exe" - ohne Erfolg.
"exifersetup.exe" - erfolglos und kostenpflichtig
"jStrip" - nicht getestet, aber Freeware

Ebay schrieb erneut:
"Sie hatten uns kontaktiert, da aus Ihren Ratgebern die hinterlegten Bilder verschwunden sind und ein erneuter Upload auf Grund einer Fehlermeldung scheiterte.Unsere Technik hat sich Ihrer Sache angenommen. Die Upload-Funktion wurde getestet und ein genereller Fehler konnte nicht festgestellt werden. Sie haben uns berichtet, dass die Fehlermeldung beim Upload auf vorhandene Links
in den Bildern hinweist.
Unsere Techniker schlagen Ihnen deshalb das folgende Vorgehen vor, um auszuschließen, dass es doch an den Bildern selbst liegt. Erzeugen Sie ein neues Bild, auf die folgende Weise:
1) Lassen Sie sich das Bild auf dem PC anzeigen.
2) Erzeugen Sie einen Bildschirmfoto (Screenshot). (Drücken Sie dazu oben auf der Tastatur, meistens über dem Zahlenblock, die
Taste “Druck” oder “PrtScr”.)
3) Öffnen Sie nun das mit Windows gelieferte Grafikprogramm „Paint“.
4) Fügen Sie das Bildschirmfoto ein. Klicken Sie dazu in Paint auf das Menü „Bearbeiten“ und dann auf „Einfügen“.
5) Verändern sie ggf. die Größe oder den Ausschnitt und speichern Sie Ihr Bild ab.
Das auf diese Weise erzeugte Bild sollte frei von Zusatzinformationen sein und ein Upload problemlos möglich sein."

Kommentar: Ich danke. Ist mir zu umständlich. Schließlich werden die Ratgeber von den Nutzern kostenlos erstellt. Außerdem werden sie im allgemeinen Internet gezeigt und sind eine indirekte Werbung.

Wenn Sie den Ratgeber nicht allzu schrecklich finden, klicken Sie unten auf Ja". Sie ermutigen mich, weitere Ratgeber zu schreiben, die vielleicht nicht Ihnen, aber anderen Ebayern helfen können.


 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden