Bezaubernder Ohrschmuck aus Asien – Reminiszenz an fernöstliche Folklore

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bezaubernder Ohrschmuck aus Asien – Reminiszenz an fernöstliche Folklore

Schmuck aus fernen Ländern hängt auch immer ein exotisches Flair an, denn spezifische Fertigungstechniken und Materialien stehen für Individualität und unterstreichen die Besonderheiten und Gebräuche eines Landes. Einen besonderen Charme versprüht Folklore aus dem Fernen Osten. Es ist nicht nur die Mode, die uns begeistert, sondern auch das berühmte Kunsthandwerk, das in unterschiedlichen Bereichen Akzente setzt. Der Ferne Osten und seine lange Tradition im Bereich der Schmuckherstellung gehören einfach zusammen und finden insbesondere in der westlichen Welt viele interessierte Anhänger. Es sind nicht nur Anhänger, Ketten und Armbänder, die durch raffinierte Gestaltungsmerkmale überzeugen, sondern auch Ohrhänger unterschiedlicher Art.

Schmuck anderer Kulturen – folkloristischer Ohrschmuck als besonderes Ausdrucksmittel

Schmuck hat in allen Kulturen einen hohen Stellenwert und ist nicht nur Herrschern und Königen vorbehalten. Schmuckstücke werten als Accessoires Mode auf und drücken auch Bräuche und Traditionen aus. Jedes Land und jede Kultur zeichnet sich durch individuelle Besonderheiten aus, zu denen die Verwendung spezieller Steine und Edelmetalle gehört. Gehören sie zu den Anhängern von Folkloreschmuck, finden Sie auch Ohrschmuck, der eng mit der asiatischen Folklore verbunden ist. Zu den bevorzugten Materialien gehören neben Silber, Gold und Bronze auch Zinn und Kupfer. Ihre individuellen Vorlieben entscheiden über die Wahl, wenn Sie typisch asiatischen Ohrschmuck bevorzugen.

Gold steht auch im Fernen Osten an erster Stelle, denn dieses Schmuckmetall symbolisiert Luxus und Macht. Verziert mit Edelsteinen und Halbedelsteinen wird die Exklusivität von Gold unterstrichen und auch Perlen in allen erdenklichen Ausführungen gehören oft zu Ohrschmuck im asiatischen Stil. Dabei spielt es bei modernem Schmuck keine Rolle, ob echte Perlen verwendet werden oder solche aus Glas oder Holz. Dem asiatischen Kunsthandwerk gelingt es, den besonderen Bezug der Menschen zur Natur auszudrücken. Die Wahl der Materialien und auch die Art und Weise der Herstellung sind signifikant für Schmuckstücke aus dem Fernen Osten. Farbenfrohe Steine, auffällige Muster und Motive mit symbolischem Charakter bestimmen nicht nur Anhänger und Ketten, sondern finden sich auch bei der Gestaltung von Ringen und Ohrschmuck.

Folkloreschmuck: traditioneller Ohrschmuck mit individuellem Charme

Kunsthandwerk ist in jeder Kultur fest verankert und drückt als Spiegelbild individuelle Gebräuche aus. Die Herstellung von Schmuck ist so alt wie die Menschheitsgeschichte und versinnbildlicht religiöse, gesellschaftliche und soziale Entwicklungen. Schmuck aus Asien überzeugt nicht nur durch spezifische Gestaltungsmerkmale, sondern verbindet Tradition mit schmückenden Elementen zu raffinierten Accessoires. Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Style, der weitab vom Mainstream liegt, dann kombinieren Sie Ihre Garderobe doch einfach mit Ohrschmuck aus Asien. Lassen Sie sich von Schmuckstücken begeistern, die Ihre Individualität unterstreichen und die sich ideal mit unterschiedlichen Modestilen kombinieren lassen.

Sie planen einen großen Auftritt am Abend und möchten Ihr Kleines Schwarzes tragen? Dann dürfen Sie zu einem puristischen Modestil ruhig auffällige Accessoires wählen. Besonders reizvoll ist Ohrschmuck, der Ihrem Outfit eine besondere Note verleiht. Achten Sie beim Kauf auch auf Ihre Frisur und die Länge der Haare, denn Ohrringe sollten nicht nur Ihre Kleidung optimieren, sondern auch zur Haarmode passen.

Nicht auf asiatischen Ohrschmuck verzichten müssen Frauen, die einem sportlich-lässigen Stil den Vorzug geben. Ergänzen Sie Ihren Freizeit-Look mit Ohrschmuck, der auf die Farbe und den Style Ihrer Kleidung abgestimmt ist, und profitieren Sie trotz Ihrer legeren Kleidung von einem femininen Touch.

Ohrschmuck aus dem Fernen Osten: zwischen Symbolik und Trends

Schmuck aus Asien überzeugt durch ein signifikantes Design und dies, obwohl die einzelnen Länder des Fernen Ostens im Laufe der Zeit einen eigenständigen Stil im Bereich Kunsthandwerk und Goldschmiedekunst entwickelt haben. Folkloreschmuck weist individuelle Charakteristika auf, die auf der Verwendung spezieller Edelmetalle und Steine basieren und sich auch am Verarbeitungsstil ausmachen lassen. Allen Richtungen ist gemein, dass sich Schmuck aus Asien durch hohe Verarbeitungsstandards und die Liebe zum Detail auszeichnet.

Ohrschmuck aus China ist stark durch auffällige Formen und Farben geprägt. Chinesisches Kunsthandwerk orientiert sich aus bei der Herstellung von Schmuck an der Harmonie zwischen den verwendeten Materialien und dem Design. Beliebt ist Perlenschmuck und die Kombination aus Edelmetall mit Jade, einem sanft glänzenden Halbedelstein. Dieser Schmuckstein wird nicht nur für Anhänger, Ketten und Armbänder verarbeitet, sondern bildet oft den Mittelpunkt hübscher Ohrhänger oder Stecken. Mögen Sie die Exotik chinesischer Schriftzeichen? Dann wählen Sie asiatischen Ohrschmuck, verziert mit unterschiedlichen Symbolen und einzelnen Schriftzeichen. Ohrhänger passen übrigens zu langen Haaren ebenso perfekt wie zu einem flotten Kurzhaarschnitt. Die Alternative: Praktische Stecker, die Sie selbst im Schwimmbad oder bei sportlichen Aktivitäten tragen können.

Setzen Sie auf traditionelle Zeichen, die sogar Ihre Einstellung zum Leben wieder spiegeln, darf das weltbekannte Ying- und Yang-Symbol auch bei Ihrem Ohrschmuck nicht fehlen. Es steht für die Ausgeglichenheit von Körper, Geist und Seele und überzeugt durch seine stilistisch klare Formensprache. Nicht weniger attraktiv ist asiatischer Schmuck mit dem typischen Drachenmotiv. Dieses Fabelwesen nimmt in der asiatischen Kultur einen hohen Stellenwert ein und steht für die Ewigkeit und soll, sofern man daran glaubt, dem Träger Glück bescheren.

Asiatischer Ohrschmuck als Ausdruck für Stilbewusstsein

Möchten Sie Schmuck tragen, der eng mit der Tradition des jeweiligen Landes verbunden ist, dann ist Ohrschmuck aus dem Fernen Osten ein Accessoire mit besonderem Flair. Schmuck aus Indien drückt in Asien die Zugehörigkeit zu einer speziellen Kaste aus. Gold gilt in Indien als Edelmetall zu den bevorzugten Materialien, das zu Ketten, Anhängern und Armreifen verarbeitet wird. Handgefertigter Goldschmuck, zu dem auch filigran gearbeiteter Ohrschmuck gehört. Das Edelmetall Gold steht in diesem Teil Asiens für Reinheit und wird liebevoll in Handarbeit gefertigt. 

Schmuck aus Fernost versprüht einen ganz besonderen Reiz. Sie wählen nicht nur zwischen den klassischen Edelmetallen, die in der westlichen Welt für die Herstellung von Schmuck verwendet werden, sondern finden auch Ohrschmuck aus Bronze, Zinn und Kupfer, die mit farbigen Halbedelsteinen oder Perlen aus Holz oder Glas kombiniert werden. Naturmaterialien haben in Asien einen besonderen Stellenwert und werden gern auch mit Edelmetallen variiert. Lassen sie sich von den exotisch anmutenden Kreationen gefangen nehmen und unterstreichen Sie mit asiatischem Ohrschmuck Ihren individuellen Modestil. Suchen Sie Modelle, die Sie flexibel einsetzen können, sind Varianten aus Silber mit einem bezaubernd schönen Jadestein die richtige Wahl. Der Mix aus den kühlen Farbtönen des Silbers und des Steins unterstreichen das Design asiatischer Ohrringe und verleihen ihnen eine besondere Faszination. Ist Blau Ihre Lieblingsfarbe? Dann gefällt Ihnen sicher Ohrschmuck aus Tibet und Nepal. Türkise gelten in diesem Teil Asiens als beliebte Schmucksteine, die nicht nur bei Ohrgehängen toll wirken, sondern auch als Stecker Modebewusste überzeugen. Inlays aus Türkisen und feuerroten Korallen sind dabei echte Eyecatcher und passen zu jedem Modestil.

Ohrschmuck aus Fernost – stylishes Accessoire für jeden Anlass

Wählen Sie Ohrschmuck abgestimmt auf Ihre Ansprüche, denn Sie finden heute eine große Bandbreite unterschiedlicher Ausführungen. Gehören Sie zu den romantisch veranlagten Frauen, die auch bei Ihrer Mode einen verspielten Stil bevorzugen, dürfen Ohrhänger nicht in Ihrem Schmuckkästchen fehlen. Sie passen nicht nur zu einer Bluse im Mille-Fleur-Look, sondern ergänzen auch ein Freizeit-Outfit an kalten Tagen. Tragen Sie doch Ohrhänger mit farbigen Steinen zu einem Rollkragenpulli und Jeans, wenn Sie selbst in Ihrem Büroalltag modische Akzente setzen möchten. Besonders raffiniert wirkt asiatischer Ohrschmuck zu einer bunt bedruckten Tunika und selbst zu modernen Tops und T-Shirts passen Ohrgehänge aus dem Fernen Osten.

Asiatischer Schmuck ist nicht nur etwas für Frauen 

Übrigens: Auch moderne Männer entscheiden sich immer öfter für Accessoires, die sich flexibel mit ihrem Stil kombinieren lassen. Ohrstecker mit asiatischen Symbolen erfreuen sich bei Trendsettern einer großen Nachfrage. Einzeln getragen passen sie perfekt zu einem legeren Style und werden heute auch in dezenter Form salonfähig im Business-Alltag getragen. Wählen Sie zwischen Ohrsteckern aus einem feinen Plättchen und Varianten mit einem kleinen Stein, wenn Sie ihm ein schmuckes Geschenk machen möchten.

Sie suchen ein Mitbringsel der besonderen Art, das sich durch bleibenden Wert und Extravaganz auszeichnet? Dann ist asiatischer Ohrschmuck auch für Kinder garantiert die richtige Wahl. Ganz gleich, ob Sie ein Schmuckgeschenk für das Abitur oder den bestandenen Führerschein suchen – Ohrschmuck aus dem Fernen Osten trifft garantiert den Geschmack junger Leute, die in Sachen Mode und Accessoires den unkonventionellen Stil bevorzugen.

Modeschmuck aus dem fernen Osten

Es muss nicht immer schmuck aus Edelmetall sein, denn auch in Asien hat man sich auf die veränderten Ansprüche modebewusster Menschen eingestellt. Modeschmuck aus dem Fernen Osten ist bezahlbar und erfüllt auch hohe Anforderungen an Haltbarkeit und Design. Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Metallen, Glas und Kunststoffen oder entscheiden Sie sich für versilberte oder vergoldete Varianten. Besonders beliebt ist auch Ohrschmuck mit Strasssteinen oder farbigen Perlen besetzt. Qualitätsbewusste Männer, die auch in ihrem Berufsalltag nicht auf Ohrschmuck verzichten möchten, setzen auf klare Farben und Materialien wie Silber, Platin, Titan oder Edelstahl. Soll ein Ohrstecker funkeln, muss es nicht immer der König unter den Steinen, der Diamant sein. Zirkonia ist ein beliebter Kunststein, der auch zu maskulin wirkendem Schmuck passt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden