Bewusste Kleiderpflege mit Öko- und Spezialwaschmitteln

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So finden Sie Öko- & Spezialwaschmittel bei eBay

So pflegen Sie Ihre Kleidung umweltbewusst

Für die einen ist es eine ungeliebte Haushaltstätigkeit, für manch andere läuft es nebenbei. Wäsche waschen wird von vielen Verbrauchern unterschätzt, denn wer seine Kleidung bewusst pflegt, hat länger Freude an ihr und kann bei der Wahl des richtigen Waschmittels sogar einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Für beinahe jede Art von Bekleidung und jedes Material, aus dem Kleidung gefertigt wird, gibt es spezielle Waschmittel, die die Fasern pflegen und die Textilie sanft reinigen. Es lohnt sich, Ihre gesamte Wäsche nicht immer nur mit ein und demselben Vollwaschmittel zu reinigen. Schon nach dem ersten Waschgang mit einem Spezialwaschmittel werden Sie feststellen, wie gut sich Ihre Kleidung anfühlt. Auch Ökowaschmittel pflegt Ihre Kleidung und reinigt sie, ohne die Umwelt zu belasten. Im folgenden Ratgeber lernen Sie diese Waschmittelarten näher kennen und finden einige wertvolle Tipps und Hinweise zum Einkauf solcher speziellen Waschmittel im Internet.

Wie viele verschiedene Waschmittel sind sinnvoll?

Das können Sie bestimmt und viele Verbraucher handhaben es so. Oft wird ein Voll- oder Colorwaschmittel als Alleskönner auserkoren, das in besseren Fällen durch eine angepasste Dosierung auf die zu waschende Bekleidung abgestimmt wird. Gegen Voll- und Farbwaschmittel ist im Grunde gar nichts einzuwenden und bei Weißwäsche empfiehlt es sich sogar, zu einem Vollwaschmittel zu greifen. Das Problem hierbei ist, dass beide Waschmittelarten sogenannte Weißmacher beinhalten, also eine Substanz, die dafür sorgt, dass die Wäsche optisch weißer oder strahlender wirkt. Nicht selten wird auch eine sanfte Bleiche beigemischt. Diese Substanzen sind bei pflegeleichten Baumwollprodukten ohne Bedenken einzusetzen.
Bei allen anderen Materialien wie Seide, Wolle oder empfindlicheren Synthetikfasern sollten Sie zu Spezialwaschmitteln greifen, da diese die Fasern optimal pflegen und im Gegensatz zum Vollwaschmittel nicht angreifen. Grundsätzlich lohnt sich immer ein Blick in die Pflegeanleitung Ihrer Kleidungsstücke, da hier mittlerweile immer öfter auch Hinweise zum korrekten Pflegeprodukt gegeben werden. Aber auch im Internet finden Sie über alle gängigen Suchmaschinen Tipps und Ratschläge darüber, welches Produkt Sie zur Pflege welcher Kleidung verwenden können. Auch bei Herstellern und Bekleidungsfirmen erhalten Sie ausreichende Informationen.

Ökowaschmittel - saubere Wäsche und eine gesunde Umwelt

Umweltschutz ist in aller Munde und in Anbetracht der Entwicklung des Klimas und der Umweltprobleme unserer Zeit denken immer mehr Verbraucher darüber nach, wie sie selbst einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können. Bei der Wäschepflege bewusster vorzugehen und umweltschonende Pflegeprodukte zu verwenden, ist hier ein empfehlenswerter Schritt, der dem Pflegeergebnis keinen Abbruch tut.

Was genau sind Ökowaschmittel?

Grundsätzlich sind das Produkte zur Wäschepflege, deren Inhaltsstoffe biologisch abbaubar und frei von umweltschädlichen Chemikalien sind. Zu unterscheiden sind hierbei einerseits strenge Ökoprodukte, deren Herstellung strengen ökologischen Richtlinien unterliegt und deren Inhaltsstoffe komplett biologisch abbaubar sind, und andererseits ökologische Waschmittel, deren Inhaltsstoffe nur teilweise biologisch abbaubar sind. In der Regel beruhen die Inhaltsstoffe von Ökowaschmitteln auf pflanzlicher Basis und sind deshalb auch für Allergiker besonders geeignet, da die Inhaltsstoffe in regulären Waschmitteln oft die Auslöser und Ursachen von allergischen Reaktionen noch verstärken.
Ökowaschmittel verzichten vollständig auf chemische Tenside, Phosphate und Phosphonate. Weiterhin sind Ökowaschmittel oft besser zu dosieren, kommen in konzentrierter Form daher oder bieten Ihnen eine detaillierte Anleitung zur richtigen Dosierung. Nachdem das Ökowaschmittel seine Wirkung entfaltet hat, zerfällt die Struktur des Waschmittels zurück zu Mineralen, Wasser oder Kohlenstoff, die somit wieder Teil des natürlichen Wasserkreislaufs werden. Das minimiert die Belastung für die Umwelt vollständig.
Ökowaschmittel erhalten Sie mittlerweile in derselben Bandbreite wie konventionelle Waschmittel. Von Farb- über Weiß- bis hin zu Feinwaschmittel erhalten Sie, entgegen hartnäckiger Behauptungen, für jeden Zweck eine Öko-Variante. Als Flüssig- oder Pulverwaschmittel haben Sie selbst bei der Anwendungsvariante freie Wahl. Im selben Atemzug mit den Ökowaschmitteln wird auch gerne die Waschnuss genannt, die eine Zeit lang in Umweltschützer-Kreisen großen Anklang fand. Nach und nach befanden allerdings Verbraucher und Fachleute das Waschen mit Nüssen als mangelhaft, da die Pflegeergebnisse dürftig ausfallen und die Pflegeart nicht mit den modernen Fasern und Bestandteilen unserer Bekleidung vereinbar sind.
Achten Sie beim Einkauf von Ökowaschmitteln stets darauf, dass Sie sämtliche wichtigen Informationen bezüglich der Inhaltsstoffe nachvollziehen können. Haken Sie bei jeglichem Zweifel beim Händler oder Verkäufer nach.

Spezialwaschmittel - für jeden Zweck die passende Pflege

Spezialwaschmittel erhalten Sie in einer riesigen Auswahl. Für jeden Zweck findet sich hier das passende Pflegemittel. Sie sollten deshalb lieber noch einmal darüber nachdenken, ob Sie Ihr neues Lieblingskleidungsstück wirklich einem herkömmlichen Vollwaschmittel aussetzen oder es lieber mit dem passenden Spezialwaschmittel pflegen möchten, um lange daran Freude zu haben.

Feinwaschmittel

Feinwaschmittel sind unschlagbare Klassiker. Feinwaschmittel setzen Sie bei allen Fasern ein, die Sie besonders schonen möchten, die in der Regel aber als pflegeleicht gelten. Das kann eine feine Baumwollbluse oder ein Jersey-Shirt mit Seidenanteil sein.

Wollwaschmittel

Wollwaschmittel sind ebenfalls populär und zählen ebenfalls schon zu den Spezialwaschmitteln. Wollwaschmittel beinhalten stringierende Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass das Wollhaar in Form bleibt, geschützt und gepflegt wird. Besonders Wollprodukte reagieren auf die falsche Pflege empfindlich und werden spröde und geraten aus der Form. Gerade feine Wollarten wie Kaschmir oder Alpaca sollten Sie nicht mit einem Vollwaschmittel waschen, sondern zu einem Spezialwaschmittel greifen, das die wertvollen Fasern lange schützt.

Oxi-Waschmittel

Sehr populär wurden in den vergangenen Jahren auch sogenannte Oxi-Waschmittel, deren beinhalteter Sauerstoff beim Waschen aktiviert wird und somit Flecken und Grauschleiern Abhilfe verschafft. Ebenfalls beliebt sind Waschmittel, die Textilien dauerhaft erfrischen und von hartnäckigen Gerüchen entfernen.

Wie am besten Spezialwaschmittel einsetzen?

Diese Spezialwaschmittel können Sie oft zusätzlich zu Ihrem herkömmlichen Waschmittel einsetzen und in flüssiger Form oder als Pulver meist direkt in die Waschtrommel geben. Auch zur Vorbehandlung als Spray sind diese Produkte erhältlich, sodass Sie hartnäckige Flecken schon vor der Wäsche behandeln und einweichen können. Eine weitere beliebte Variante sind Spezialwaschmittel, die einen Anteil an desinfizierenden Inhaltsstoffen mitbringen. Diese Waschmittelarten erhalten Sie in der Regel in flüssiger Form und eignen sich besonders gut für Bettwäsche, Handtücher oder Unterwäsche, also alle Textilien, die einen besonderen Pflegebedarf haben. Spezialwaschmittel mit Desinfektion sorgen dafür, dass Sie diese Textilien auch bei geringeren Temperaturen komplett reinigen können, was Ihnen hilft, Energie und Wasser zu sparen.
Spezialwaschmittel machen sich aber auch im Bereich von wirklich schwer zu reinigenden Textilien bezahlt oder ermöglichen es Ihnen, Textilien zu Hause zu pflegen, die Sie normalerweise zu einer professionellen Textilreinigung geben würden. So können Sie zum Beispiel mit einem Spezialwaschmittel für Daunen alle Produkte mit Daunenfüllungen, also Bettwäsche oder Winterjacken, problemlos zu Hause waschen. Auch für Leder, Seide, Leinen oder Synthetikfasern finden Sie das passende Spezialwaschmittel. Praktisch sind hierbei auch Waschmittel für Outdoorbekleidung, die Ihre Jacken oder Hosen schon beim Waschen dauerhaft imprägnieren, sodass sie gegen Witterung geschützt sind.
Sie sehen, die Bandbreite und Auswahl bei Spezialwaschmitteln ist riesig. Es empfiehlt sich, vor dem Kauf eines solchen Pflegeproduktes abzuwägen, welche Produkte Sie damit waschen möchten. Sehen Sie sich die entsprechenden Kleidungsstücke genau an und rufen Sie sich die textiltechnologischen Eigenschaften ins Gedächtnis, also beispielsweise, dass ein Wollpullover weich sein sollte oder eine Regenjacke im Bestfall wetterfest ist. Kaufen Sie diesen Überlegungen folgend das passende Spezialwaschmittel ein.

Die Menge macht's! Warum sich Großverpackungen lohnen

Einer der Vorteile des Waschmittelkaufs im Internet ist jener, dass Sie von jeglichen Waschmitteln, egal ob Öko- oder Spezialwaschmittel, größere Mengen kaufen können, als im üblichen Handel. So können Sie sich im Handumdrehen einen größeren Vorrat von den Waschmitteln anlegen, deren Wirkung Sie bereits kennen und schätzen. Lassen Sie sich jedoch nicht von den Großverpackungen einschüchtern. Bei eBay finden Sie auch kleinere Packungen, die es Ihnen ermöglichen, ein Waschmittel zunächst auf seine Wirkung und Tauglichkeit zu prüfen. Ohnehin kommt es nicht darauf an, wie groß die Packung ist, die Sie letztlich im Waschmittelschrank stehen haben. Viel wichtiger ist es, dass Sie einschätzen können, wie oft Sie das Waschmittel benutzen, was als Richtlinie für die Packungsgröße dienen kann. Denn am Ende zählt die Dosierung. Wer Ökowaschmittel oder Spezialwaschmittel falsch dosiert oder überdosiert, tut seinen Textilien ebenfalls keinen Gefallen. Achten Sie also deshalb genau auf die Dosierungsanleitungen der entsprechenden Pflegeprodukte.

Die wichtigsten Tipps zum Onlinekauf von Öko- und Spezialwaschmitteln

Vergleichen Sie bei eBay getrost Preise und Waschmittel und achten Sie dabei darauf, dass Sie gerade im Bereich der Ökowaschmittel ausreichend Informationen zu den Inhaltsstoffen des Produktes erhalten. Weiterhin sollten Sie sich vorab zumindest grob darüber informieren, welchen Nutzen das angebotene Produkt hat und welche Wirkung beim Waschen damit erzielt wird. Mengenangaben und Verpackungsdetails sollten ebenfalls nicht fehlen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber