Bewertungsprofil

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die neuen Bewertungsregeln, das Verkäufer die  Käufer NICHT mehr negativ bewerten können, finde ich nicht angebracht. Es gibt genug Spassbieter, die nur darauf aus sind, fairen Verkäufern, die sich bemühen, den Handel perfekt abzuschliessen, die Prozentzahl zu drücken. Habe selbst grade so einen Fall erlebt. Käufer kauft bei mir Ware und nach 8 Tagen keinerlei Kontakt oder Reaktion. Erst nach Meldung einer Unstimmigkeit wurde angegeben, das angeblich keine Kontodaten angegeben waren, obwohl die bei Ebay hinterlegt waren und nur eine kurze Info gereicht hätte. Solche Käufer sind nur darauf aus, Verkäufer negativ zu bewerten...aus Rache, Neid oder Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern, die nur darauf aus sind, die Verkäufer so in schlechtes Licht zu stellen
Die Bewertung sollte wieder für beide Handelspartner gelten, denn als Käufer kann ich falsche Angaben in der Bewertung vornehmen, aber mir selber kann man keine negative Bewertung geben. Wie bitte sollen andere Mitglieder erkennen, ob der Käufer/ Verkäufer seriös ist?

Schlagwörter:

Bewertungsprofil

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber