Bewertungen°°°leider ein heikles Thema°°°!

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich glaube zum Thema Bewertungen kann man immer was sagen. Es gibt die normalen positiven Bewertungen, verständliche oder aber auch unverständliche neutrale Bewertungen. Dazu gehören Dinge wie: "Alles o.k."!! Eine neutrale solche Bewertung ist für  mich total unverständlich! Und zu guter Letzt kommen dann die ungeliebten negativen Bewertungen. Manchmal sicherlich gerechtfertigt, wenn z.B. ewig nicht bezahlt wurde, etc., aber auch immer mal wieder als Rache gedacht, nämlich dann, wenn man eigentlich selbst Grund zur neg. Bewertung hat und dann eine bekommt, obwohl alles vom eigenen Ermessen her in Ordnung war.

Ich glaube, hier bekommt man nie ein System rein und man wird sich niemals einig werden, weil sich immer jemand im Recht fühlt. Ich rate:

1. Redet miteinander, auch wenn man denkt, die Sache ist aussichtslos. Ich denke, es ist immer eine Einigung möglich!

2. Leitet erst mal eine Beschwerde bei Ebay ein, denn hier lässt sich auch noch viel aus dem Weg schaffen. Hier gibt es bei einer Nichteinigung sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer noch so manche Möglichkeit, zu einer eigenen Zufriedenheit zu kommen (z.B. daß man als Verkäufer nach einem gewissen Zeitraum die Einstell- und Verkaufsgebühren wieder gutgeschrieben bekommt oder aber der Käufer einen Käuferschutz hat....).

3. Auch wenn manche Leute nicht meiner Meinung sind, gebe ich erst meine Bewertung nach Käuferbewertung ab, so daß ich weiß, es beschwert sich keiner mehr und der Ablauf war o.k.! Dafür gebe ich als Käufer aber auch erst meine Bewertung ab, oder setze mich aber mit dem Verkäufer in Verbindung, wenn etwas nicht gestimmt hat. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden