Bewertungen, Nichtbewertungen, Rachebewertungen

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Liebe Ebayer,

ich habe eben einen Ratgeber gelesen, der sich mit Bewertungen beschäftigt.

Es gibt hier bei ebay sehr viele verschiedene Ansichten. Es kommt inmmer auf die Situation an.

Sicherlich kann man dem ebay-Partner eine Mail schreiben - aber ob die Bewertung dann schneller kommt - oder überhaupt???

Auf keinen Fall finde ich einen Ratgeber gut, der darauf hinweist, dass man bei Nichtbewertung eines Verkäufers  oder Käufers mit ebay Kontakt aufnehmen sollte. Was bringt das? Meines Erachtens gar nichts.

Schaut Euch doch mal die Bewertungen von ebayern an, die schon mehrere Bewertungen haben. Meines Erachtens haben alle ebayer mehr bewertet als sie Bewertungen bekommen haben. Ich bewerte auch immer sofort, ob als Käufer oder Verkäufer - (kann natürlich von Nachteil sein). Meines Erachtens sollten die Verkäufer zuerst bewerten (und zwar direkt nach Erhalt der Zahlung) und nicht danach schauen, wie die Bewertung des Käufers ausfällt.

Ich habe schon oft gehört, dass Verkäufer erst warten bis die Bewertung des Käufers eingeht, damit sie dann auch "entsprechend reagieren" können - was soll das? So sollte es meines Erachtens aber nicht ablaufen.

Wenn alles fair und ordentlich zugeht, dürfte es doch einfach sein, eine positive Bewertung zu bekommen. Leider geht aber nicht alles ordentlich und fair ab und das finde ich viel schlimmer als irgendeine Nichtbewertung. Mir ist ein fairer Handel mit offenen Worten zwischen Käufer und Verkäufer lieber als diese eigenartigen "Rachebewertungen".

Ich spreche mit diesem Artikel nicht alle an, aber die, die gemeint sind, werden es schon wissen und diesen Ratgeber als nicht hilfreich bewerten. DANKE im Voraus!

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden