Bewertungen , Gebühren und Qualität

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nun ja,es ist schon nicht ganz fair das man als Verkäufer keine negative oder neutrale  Bewetungen abgeben kann,es ist einfach ungerecht.

Auch die Qualität ist nicht so wie man es sich vorstellt,es wird sehr viel Müll angeboten und man schmeißt viel Geld zum Fenster raus.Was manche Leute anbieten ist unter aller Leisten,d.h.kaputte Sachen,geflickte Sachen usw.Dann ist es sehr ärgerlich das es überwiegend Händler auf der Plattform sind,wenn ich was neues kaufen möchte geh ich in den Laden,weil dies Händler überteuerte Waren anbieten und das kann es doch nicht sein.

Dann diese teuren Ebaygebühren,die sind ja echt der Hammer geworden,da verdient man überhaupt nix mehr weil der überwiegende Teil an Ebay fließt.Wenn man versucht die Gebühren zurückzuholen dann ist man ewig auf der suche das etwas dazu gefunden wird.Außer das sich Ebay reichlich Gebühren gönnt ist es nicht mehr die Plattform die man kennt,es wird nur noch abgzockt wo es geht.Aus Erfahrung kann ich das mitteilen.Ebay ist nicht mehr das was es mal war und ob ich auf der Plattform bleibe ist sehr fraglich,denn es gibt noch andere die bessere Konditionen haben.

Die einzelnen Kategorienen sind so unübersichtlich geworden genauso wie die Unterkatogorien ,einfach schwer zu finden so das man sich nur noch wundert das man da keine Verkäufe tätigen kann.ich bin sehr entäuscht von dieser Plattform.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden