Bewertungen

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
liebe ebayer,

seit anbeginn meiner ebayzeit stört mich das bewertungssystem von ebay. als ich das erst emal von ebay und seinem bewertungssytem gehört habe war ich begeistert. aus naivität habe ich an fairnis, ehrlichkeit und offenheit geglaubt. doch nachdem ich mich angemeldet habe, estwas gekauft habe und nun das erste mal bewerten konnte,  da wurde mir klar das etwas falsche ist an dem bewertungssystem. mir wurde gleich klar, dass wenn ich einen handelpartner aus welchen gründen auch immer negativ bewerte, ich mit einer rache bewertung zu rechnen habe.
wenn ich also gut bewert werden will muss ich eben auch gut bewerten. aber was ist daran ehrlich, offen und fair? die meisten händler geben eh niemals eine bewertung ab bevor sie nicht eine bewertung erhalten haben. warum? wenn sie meinen alles richtig gemacht zu haben brauchen sie doch nichts befürchten?

ich habe mir mal die mühe gemacht, mir zu überlegen was man ändern könnte. die idee die ich hatte ist ganz einfach. der verkäufer bekommt das geld und gibt seine bewertung ab. die bewertung wird beim käufer aber erst gebucht, wenn der seine bewertung abgegeben hat. erst dann bekommen beide ihre bewertungen gut geschrieben. so weiß keiner wie der andere bewertet hat und rache bewertungen sind nicht mehr möglich. zumal das bewertungssystem offener, ehrlicher und fairer wird.

diese idee habe ich dann gleich an ebay weiter geleitet. die haben aber nicvht viel davon gehalten. dies war in ihrer antwort deutlich zu lesen.

wer sich im ebaygeschäft auskennt, der weiß wo ebay steht. macht euch mal hintergründig über ebay schlau. so hat ebay in der jüngsten vergangenheit bei großhändlern diverse negativen bewertungen gelöscht. fragt euch mal warum. oder schaut euch selbst mal bei ebay um. kürzlich bin ich auf einen händler gestoßen, der seit 2001 angemeldet ist und weit über 100000 geschäfte getätigt hat. jetzt ratet mal wie sein bewertungsprofil war. 100%!!! ich verkaufe selbst bei ebay und nach meinen erfahrungen ist es unmöglich (auch wenn du alles versuchst), auf 100% zu kommen. es gibt immer kunden die etwas zu nörgeln haben und unzufrieden sind. egal was man macht. no way, bei denen. und jemand der weit über 100000 geschäfte abgewickelt hat, kann mir nicht erzählen, dass er nie auf so einen kunden getroffen ist.  wenn da mal nicht ebay hinter steckt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden