Bewertungen

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

das Thema wird immer wieder aufgegriffen und ist dennoch aktuell:

Warum in herrgottsnamen wird hier nicht endlich eine klare Richtline geschaffen?

Es sollte ein Grundsatz dienen; wer nach dem Verkauf einer Ware für die Ware und den Versand schnell sein Geld bekommen hat, sollte den Kunden sofort bewerten müssen.

Warum, weil der dann seiner Leistug nähmlich der Bezahlung nachgekommen ist.

Jedem der mich nicht nach Eingang der Zahlung bewertet, setz ich einen Vermerk in seine wenn die Ware ok war dennoch positive Bemerkung.

Sicherlich gibt es hier Menschen in E-Bay die sich nicht trauen nach erhalt der bezahlung sofort zu bewerten, wenn man sich seiner Ware und der Artikelbeschreibung ist, dann sollte das kein Problem sein, und für Profiverkäufer sogar die Pflicht.

Wenn dann mal irgendein Artikel nicht so ist wie beschrieben, dann gibt es immer noch E-Mail, und Telephon um sich gegenseitig abzusprechen.

Und die schwarzen Schafe, von denen sollte man sich den Spass mit E-Bay nicht verderben lassen. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber