Bewertung

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es ist also tatsächlich so, daß Käufer negative Bewertungen abgeben können, der Verkäufer jedoch nicht, sobald ein "offener" Fall geschlossen wird, ist die Abgabe einer negativen Bewertung seitens des Käufers möglich, umgekehrt jedoch nicht. Weiterhin muß ich ein PayPal Konto eröffnen, obwohl ich es  gar nicht möchte. Damit kommen noch mehr Kosten auf den Verkäufer zu, die nicht in der Relation mit dem Argument sichere Banküberweisung über PayPal stehen, da es sich meist um "kleinere bis mittlere" Beträge handelt, die durch die Gebühren noch "geriner" werden. Meine Verkaufsaktivitäten werde ich bei Ebay jedenfalls vorab einstellen.
Schlagwörter:

Bewertung

PayPal

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden