Bewertung

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wofür sind Bewertungen überhaupt noch gut? Als Käufer ist man arm dran, den der Verkäufer bewertet leider meist erst nach der Bewertung des Käufers, was nicht in Ordnung ist.

Der Käufer hat pünkklich bezahlt und bekommt dafür keine Bewertung. Ist er dann mit der Ware nicht zufrieden, darf er es nicht mal offen bewerten. Denn dann folgt promt eine Negativ ** Rache** Bewertung und das ist nicht ok.Natürlich hat man das Rückgaberecht, aber was bringt es einem????Günstig ersteigert wird dann meist teuer, man zahlt im Regelfall das Porto für die Rücksendung und bekommt dann nur den Kaufpreis erstatet. Also ist das Ende vom Lied ein Minusgeschäft.Zweimal Portokosten und keine Ware. Und obendrein noch eine SCHLECHTE BEWERTUNG.Habe schon bei einem Gewerblichen Verkäufer gelesen, das er automatisch bewertet. Bei positiver Bewertung kommt eine positive zurück und bei einer negativen Bewertung kommt eine negative zurück.Da sollte sich ebay doch mal was einfallen lassen!! Der Verkäufer sollte zuerst bewerten müßen, da der Käufer seinen Teil des Vertrages ja schon erfüllt hat. Wenn man ein gutes Gewissen hat, dürfte das auch kein Problem sein.

Schlagwörter:

Bewertung

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden