Betrug mit Crestron-Artikeln

Aufrufe 30 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es tauchen bei ebay immer wieder Geräte der Firma Crestron zu Niedrigstpreisen auf. Geht man der Sache nach, so stellt sich ziemlich rasch heraus, das es sich um aufgelegten Betrug handelt. Ich habe einen solchen Fall durchexerziert und ebay davon in Kenntnis gesetzt - jedoch der/die/das Betrüger macht hurtig weiter. Der gesamte Fall ist im Quelltext dokumentiert.

Zu erkennen ist so ein Betrug an folgenden Kriterien:

1. Man soll sich vor dem Bieten mit dem Bieter in Verbindung setzen, sonst würde das Gebot gecancelled. Die Bezahlung ist dann ausschließlich mittels Western Union an eine Privatperson (!!!) möglich. Und weg ist das Geld....

2. Ein Konvolut von Crestron-Geräten, Wert ca. Euro 5000,--, wird zum Sofortkauf angeboten. Aber: die Währungsangabe lautet auf RMB (chinesische Irgendwas), umgerechnet dann etwa 2-300 Euro. Überweisung ist nur nach Mambawazulu (;-)) möglich. Und schon schnappt die Falle zu !

3. Ein Crestron-Gerät (Wert ca. Euro 2400,--) wird -angeblich aus Amerika- um Euro 1,10 im Sofortkauf angeboten. Klickt man in der Übersicht auf den Artikel, öffnet sich ein (englisches) Login-Fenster. Obwohl man eingeloggt ist ! Und schon hat der/die /das Betrüger einen neuen Alias-Namen.

Also : Vorsicht, Vorsicht, Vorsicht !

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden