Betrug / PayPal

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich wollte eine gebrauchte Küche für 1.200,00 € inkl. Geräten verkaufen. Mir schrieb ein angeblicher Käufer, dass er über PayPal zahlen wollte. Ich schickte ihm eine Rechnung über PayPal. Nach 4 Stunden bekam ich eine angebliche Nachricht von PayPal, dass das Geld eingegangen sei plus 400,00 € für den  Spediteur, der die Küche transportieren sollte. Ich müsse die 400,00 € an den Spediteur überweise und dann würden mir die 1.600,00 € vom Käufer auf mein PayPal Konto gutgeschrieben werden. Ich habe diesen Käufer bei PayPal gemeldet und nichts überwiesen. Es gibt mehr Betrüger, als man glaubt... Der Käufer kam angeblich aus Nigeria und war angeblich Missionar, haha ... Für wie blöd halten die uns?
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden