Betrügerische Käufer und ihre Maschen vol.2

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Eine weitere Masche, die gelegntlich vorkommt: Ein Käufer ersteigerte bei mir ein nicht mehr besonders schönes aber funktionstüchtiges Radio zu einem sehr hohem Preis. Kurze Zeit nach dem Erhalt behauptete er, das Radio funktioniere nicht. Ich  bot eine Rückabwicklung an, überwies den bezahlten Betrag an den Käufer zurück und bekam das Gerät zurück. Allerdings war in meinem Gehäuse ein anderes Chassis eingebaut. Der Käufer hatte also das von mir erworbene Gerät verändert, indem der das originale Chassis aus dem Gehäuse nahm, ein defektes einbaute und diesen Fake an mich zurückschickte. Meine Möglichkeit, diesen Betrug nachzuweisen: praktisch keine.  Bei der Durchsicht seiner Bewertungen sah ich, dass dieser Käufer Radios in Massen ersteigerte und auch verkaufte. Im Kontakt mit einem anderen Ebayer erfuhr ich, dass diese Betrügerei wohl schon von mehreren Käufern praktiziert wurde. Deshalb; nicht zu früh freuen, wenn ein nicht mehr schöner Artikel zu einem hohen Preis versteigert wird. Man kann allerdings Gegenmaßnahmen ergreifen, indem man den Artikel mehrfach sichtbar und unsichtbar markiert. Ich habe das so gemacht und bei einer neuerlichen Reklamation vor ein paar Monaten den Käufer darauf hingewiesen. Seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört...
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden