Betrüger oder Anfänger ? Neulinge oder Rachebewerter ?

Aufrufe 357 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nullbieter , Anfänger, Neulinge, alle die Null Bewertungspunkte haben und zumeist neu angemeldet sind (erkennt man am Symbol) ...  ok, jeder hat mal klein angefangen - aber ...

 

Also, wie kann ich mich als Verkäufer verhalten ? Mein Rat sieht wie folgt aus ...

 

  1. Den Interessenten rechtzeitig vor Auktionsende anschreiben...
  2. Bei einer Antwort steht die Chance gut, dass er auch wirklich existiert und nicht nur Spaßbieter ist ...
  3. Bei keiner Antwort das Gebot streichen und sofort als Käufer sperren...

Wieso und Warum ???

Gründe mögen vielseitig sein , z.b. Sendung auf dem Postweg verloren gegangen und er will sich jetzt rächen, Euer Versand hat zulange gedauert, er war mit der Ware unzufrieden, Portokosten viel zu hoch, Spaßbieter um negativ zu bewerten ... es gibt zig Gründe - aber meistens ist es nur folgender Grund

------------------------------------->SPAßBIETER oder R A C H E ------------------------------------------------------ 

Ebay macht es einem sehr einfach ... man meldet sich einfach mit Daten anderer an, z.b. seine Oma , Tante , Arbeitskollegen, was weiß ich - die Daten (Adresse und Geburtsdatum sind ja immer geläufig) , noch mal schnell ne e-Mail Addy angemeldet bei nem freien Anbieter und schon kann s losgehen ...

Der / Die wartet auf den geeigneten Augenblick ... kauft bei euch einen Artikel und darf damit bewerten !!!! Die / Der meldet sich nicht, zahlt nicht usw... Nach einiger Zeit trifft plötzlich eine NEGATIVE BEWERTUNG ein ...

Ebay löscht solche miesen und krummen Touren nicht (grundsätzlich) , obwohl es da genug Ausnahmen gibt - entweder müßt ihr nur lange genug denen bei ebay auf die Nerven gehen und die löschen dann die negative um Ruhe zu haben oder Ihr seit Powerseller - da klappt das sehr oft ...

Und glaubt ja nicht, dass solche Typen dann einvernehmlich die Bewertung zurück ziehen --- Ha Ha ---

 

Was habt Ihr in dem Fall noch für Möglichkeiten ??? (Außer Euch ist die Negative sch***egal )

 

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG !!!!!

 

Daran denken diese Penn*** nämlich nicht - es gibt eine einzige Ausnahme bei ebay ... von mir schon oft genug ausprobiert und funktioniert !!!

Mittels Rechtsschutzdeckung verklagt Ihr diesen Typen ... die Kontaktdaten habt Ihr aufgrund des Kaufes (wenn aus Versehen gelöscht, einfach Kontaktdaten anfordern *** über +erweiterte Suche+ , +Kontaktinformationen suchen+ , dann nur noch Mitgliedsnamen und Artikelnummer eingeben und ihr bekommt per Email die gewünschten Daten )

funktioniert übrigens mit jeder beliebigen Auktion ...

Aber zurück zur Sache :

 

Es stellt sich dann meist sehr sehr schnell heraus , was Sache ist ...

Mit dem anwaltschaftlichen / gerichtlichen Schreiben dann eBay per Brief (Einschreiben + Rückschein) informieren, dass es den Käufer nicht gab bzw. sich irgendjemand mit falschen Daten angemeldet hat ...

 

---------------------------------> Ergebnis ----------------> Bewertung gelöscht

 

Dauert manchmal bis zu einem Jahr , aber wenn es Euch das wert ist - haltet durch .... !!

 

Was besseres kann ich Euch echt nicht raten - da dies wirklich der einzige Weg ist ...

 

Ach ja, und wer diesen Ratgeber negativ bewertet ist dann wohl davon angesprochen worden ..

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber