Betonplatten selber gießen: die beliebtesten Gießformen für Garten und Terrasse

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Betonplatten selber gießen: die beliebtesten Gießformen für Garten und Terrasse

Der Werkstoff Beton liegt voll im Trend. Selbst im Haus schmücken blank polierte Betonflächen Boden und Wände. Lampen, Blumenkübel und viele andere Gegenstände des täglichen Lebens werden heute aus Beton gefertigt. Auf Gehwegen und Terrassen sind Betonsteine schon fast Klassiker. Und für Heimwerker ist Beton der ideale Werkstoff, um Gehwegplatten selbst herzustellen. Wir zeigen Ihnen hier die beliebtesten Gießformen.

 

Do it yourself – Kosten sparen und die Optik selbst bestimmen

Im Handel gibt es viele fertige Terrassenplatten oder Pflastersteine aus Beton. Wenn Sie aber die Platten oder Steine selbst herstellen, sparen Sie Kosten für Material und Transport. Außerdem haben Sie so freie Hand für kreative und individuelle Gestaltungsideen. Gießformen für Beton gibt es in zahlreichen verschiedenen Designs und Einteilungen. Die Formen sind aus Kunststoff und können immer wieder verwendet werden. Neben der klassisch schlichten Form erobern zunehmend Betonformen mit Struktur oder freie Formen den Markt. Wandverschalungen in Schieferoptik, Terrassenplatten mit Relief – den Möglichkeiten des Heimwerkers sind kaum Grenzen gesetzt. Große Betonfüße als Trittspuren durch den Garten oder Betontiere, die das Beet schmücken, begeistern nicht nur Hobbygärtner.

 

Gießformen für Beton – Gartenwege und Terrassen selbst gemacht

Wenn Sie sich vorgenommen haben, Ihre Terrasse, Ihren Gehweg oder andere Betonelemente im Garten selbst herzustellen, benötigen Sie zuerst die passende Gießform. Häufig werden mit der Form ausführliche Angaben zum Herstellen der richtigen Betonmischung mitgeliefert. Sie können Fertigbeton verwenden, der nur noch mit Wasser vermischt werden muss. Oder Sie stellen Ihre eigene, preisgünstigere Mischung her. Für das Einfüllen in die Form benötigen Sie häufig noch ein Trennmittel. Auch die Zugabe von Flüssigkunststoff oder Farbpigmenten sind Optionen. Entscheiden Sie sich für die Materialzusammensetzung bevor Sie in Produktion gehen.

 

Individuelle Gartenkunst mit selbst hergestellten Betonplatten

Verleihen Sie Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse eine individuelle Note mit einem Betonpflaster aus Eigenproduktion. Kombinieren Sie zum Beispiel eine schlichte Betonplatte mit einer reich ornamentierten Form. Oder fügen Sie der Betonmischung verschiedene Farbpigmente hinzu, um Kontraste im Pflaster zu erzielen. Gießformen für Beton ermöglichen Ihnen die Gestaltung ganz nach Ihrem eigenen Geschmack. Ein Tipp für eine individuelle Gestaltung, die auch gemeinsam mit Kindern viel Spaß bringt, ist die Verwendung von Naturmaterialien. Legen Sie beispielsweise in eine simple glatte Form ein eingeöltes Feigen-, Kastanien- oder Rhabarberblatt. Sie werden über die tollen Ergebnisse erstaunt sein.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber