Beruhigt Bieten mit Rückgaberecht

Aufrufe 47 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bitte achten Sie stets bei der Abgabe Ihrer Gebote darauf, ob Ihnen ein Rückgaberecht zusteht. Am einfachsten ist ein kurzer Blick auf den Status "gewerblich" oder "privat" des Verkäufers.

Ein gewerblicher Verkäufer muss Ihnen laut Fernabsatzgesetz Rückgaberecht einräumen, selbst wenn er dies nicht in der Artikelbeschreibung deutlich einräumt.

Laut aktueller Rechtsprechung beträgt dieses 1 Monat!

Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware/Belehrung.

Sollte es sich um einen "privaten" Verkäufer handeln, so fragen Sie Ihr Rückgaberecht (vor allem bei höherwertigen Waren) unbedingt an!

Ansonsten ist ein Einblick in die Bewertungen ein unbedingtes Muss. Hieraus läßt sich meist das Verhalten des Verkäufers gegenüber seiner Kunden sehr gut einschätzen.

PS: wir persönlich kaufen und halten nichts von Verkäufern, dessen Bewertungsprofil mittels "Privat" nicht einsehbar ist.

Wir sehen keinen Grund, das Bewertungsprofil zu verbergen...es sei denn, man hat etwas zu verbergen...

Vielen Dank für das Lesen dieses Ratgebers.  Über eine Bewertung würden wir uns sehr freuen.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden