Bernd Hahn Gesellschafter/Geschäftsführer der MBI GmbH

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Autokleiderbügel die grundsätzlich nur Klemmbügel sind, sind gefährlich für die Insassen, sie erweisen sich schnell als Bummerang im Fahrgastraum dadurch, wenn Sie dagegen stossen, springen sie von den Kopfnackenstützenstangen ab.
Die Autokleiderbügel die fest mit der Kopfnackenstütze verbunden sind haben den Nachteil, wenn Insassen hinten mitfahren,
muss der Bügel laut STvO entfernt werden. Dies erweist sich als sehr aufwendig. Hingegen die Bügel die mit Haltern an der Kopfnackenstützenstange befestigt werden, sind leicht einzustecken und wiederum zu entfernen, wenn es notwendig wird.
Es gibt nur wenige Autokleiderbügel die TÜV geprüft sind und eine lebenslange Garantie bieten!    
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber