Bergland Handels GmbH / Berlan GmbH

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,
ich habe im Juli 08 ein Berlan Stromerzeuger (BSTE5000DE) gekauft, der vor 4 Tagen (08.03.2009) ausgestiegen ist, Motor läuft zwar, Generator bringt aber kein Strom mehr. Nach meiner derzeitigen Recherche habe ich festgestellt, das die Firma: „Bergland Handels GmbH" und die Firma: „Berlan GmbH" den selben Firmensitz (Anschrift) haben. Ich hoffe das mein Garantiefall glatt läuft und ich kein RA brauche. Grüße

Hallo,
will erst mal mein Radgeber vervollständigen. Ich habe festgestellt, dass sich der AVR-Controller verabschiedet hat. Eine Rücksendung des Generaturs auf Kosten von Berlan GmbH wurde abgelehnt. Ich sollte die Kosten tragen. Denn neuen AVR-Controller und die Versandkosten sollte ich ebenfalls tragen. Erst nach langem hin und her (ca. ein halbes Jahr), Antrohung von Anzeige, RA und Begreiflichmachen, das es ein Garantiefall ist, wurde mir zögerlich kostenlos ein neuer AVR-Controller zugeschickt, der Steckwürfel war selbstverständlich nicht dabei, sodass man die Belegung des Würfels selber herausfinden musste. Leider hielt dieser auch nur knap zwei Monate "und es kam kein Strom mehr". Ich hatte keine lust mehr mich wieder mit Berlan rum zu streiten, sodas ich bei Rotek einen neuen Generator (ohne Motor) kaufte. Dieser läuft bis heute. Gruß
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden