Bequeme Freizeitmode für Damen: Chic daheim im Hausanzug

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bequeme Freizeitmode für Damen: Chic daheim im Hausanzug

So modisch kann bequem sein: Die neuen Hausanzüge kombinieren trendige Designs mit einem erstklassigen Tragekomfort. Dabei gehört Hausbekleidung - oder auch Homewear - zu den größten Trends der vergangenen Jahre. Bekleidung für zu Hause wurde lange Zeit modisch ignoriert und teilweise durch Sportbekleidung oder bequeme Casual Wear ersetzt. Erst durch Marken wie Juicy Couture wurde der Hausanzug wieder trendig und ist heute in einer Vielzahl unterschiedlicher Designs erhältlich.
Sie erhalten Hausanzüge in weichem Veloursstoff, als klassisches Ensemble mit Hose und Shirt sowie als weiche Baumwoll-Bekleidung in Unifarben. Dabei überzeugen die neuen Hausanzüge mit modischen Designs und Schnitten, die Ihnen das gute Gefühl geben, auch zu Hause perfekt gekleidet zu sein. Die neuen Hausanzüge sind dabei überaus bequem, machen aber Schluss mit unschönen Schlabber-Looks auf dem Sofa. Besonders in der Herbst- und Wintersaison bietet Ihnen ein modischer Hausanzug ein angenehmes Tragegefühl und eignet sich perfekt für einen gemütlichen Sonntag auf der Couch oder einen Abend vorm Kamin. Erfahren Sie jetzt mehr über die neuen Homewear-Trends und entdecken Sie die besten Materialqualitäten für bequeme Hausbekleidung. Trendige Hausanzüge passen zu Frauen in jedem Alter und sind eine willkommene Abwechslung zu umfunktionierter Sport- oder Freizeitmode. Interessant ist auch ein kurzer Abstecher in die Geschichte bequemer Hausbekleidung: Entdecken Sie die Trends von gestern und heute!

Vom Pyjama zum Hausanzug: Bequeme Hausbekleidung in der Geschichte

Zu den Klassikern der Hausbekleidung gehört der Pyjama. Der traditionelle Zweiteiler aus Indien wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Freizeitanzug und Nachtmode für Männer populär. In einigen Regionen Asiens ist der Pyjama übrigens bis heute als Freizeitbekleidung bekannt und wird dabei auch zum Einkaufen getragen. Für Damen gab es hingegen lange Zeit keine separate Hausbekleidung: Bis in die 1950er- und 1960er-Jahre trugen Frauen zu Hause wie bei den „Mad Men" elegante Alltagsbekleidung. Die Modevorschriften lockerten sich in den 1970er-Jahren jedoch zunehmend und machten den Jogginganzug ein Jahrzehnt später zur allseits beliebten Sport- und Freizeitmode. Zu den bedeutendsten Homewear-Trends des neuen Jahrtausends gehört bis heute der Velours-Trainingsanzug: 2001 schickten die Juicy Couture-Designer das erste Modell an Popstar Madonna. Die modischen Trainingsanzüge in bunten Farben aus Veloursstoff wurden auch durch Stars wie Paris Hilton bekannt. Auch wenn die erste Hausanzug-Kollektion der Marke erst im Jahr 2008 auf den Markt kam, schloss das Label erstmals die Lücke zwischen Casual- und Home Wear. Die bunten Trainingsanzüge gefielen den Trendsetterinnen derart gut, dass sie statt als Sportbekleidung eher als Casual Wear sowie als Hausanzug getragen wurden. Seither hat sich Hausbekleidung als eigenständiges Segment in der Damenmode etabliert: Homewear oder Loungewear wird heute von vielen Bekleidungsherstellern angeboten. Damit profitieren Trendsetterinnen von einem umfangreichen Angebot modischer Homewear in allen Designs vom beliebten Velours-Trainingsanzug bis zu bequemer Hausmode in extra weicher Baumwollqualität.

Die beliebtesten Hausanzüge: Entdecken Sie die neuen Homewear-Trends

Sie möchten sich auch daheim stilsicher kleiden? Mit einem Freizeitanzug aus den neuen Damenmode-Kollektionen treffen Sie eine stilsichere Wahl. Die modische Homewear verbindet trendige Designs mit einem angenehmen Tragegefühl. Die vielseitig kombinierbaren Homewear-Trends von den beliebten Marken wie Esprit und Juicy Couture überzeugen mit modischen Farben, bequemen Schnitten und pflegeleichten Materialqualitäten. Entdecken Sie jetzt die beliebtesten Damenmode-Trends für zu Hause und finden Sie einen komfortablen Hausanzug, der perfekt zu Ihnen passt.

Velours-Trainingsanzug

Zu den beliebtesten Hausanzügen gehören die modischen Trainingsanzüge von Labels wie Juicy Couture aus weichem Veloursstoff. Die trendigen Nicki-Hausanzüge sind in vielen Farben erhältlich und bieten mit ihrer Veloursstoffqualität einen besonders angenehmen Tragekomfort. Die modischen Zweiteiler bestehen aus einer gerade geschnittenen Stoffhose mit Bündchen und einer Zip-Jacke mit Kapuze. Sie erhalten die beliebten Velours-Trainingsanzüge in vielen verschiedenen Farben und können den Zweiteiler beliebig mit Shirts oder Tops kombinieren. Mit ihrer figurbetonten Schnittform eignen sich die modischen Trainingsanzüge besonders für schlanke Frauen und junge Trendsetterinnen.

Jogging-Hausanzüge

Die modischen Jogging-Hausanzüge aus den aktuellen Kollektionen von Marken wie Juicy Couture sind eine Weiterentwicklung des klassischen Jogginganzugs. Die Zweiteiler bestehen aus einem Pullover oder einer Zip-Jacke und einer Stoffhose in Karottenschnittform mit Bündchen. Dabei begeistern die vielseitigen Hausanzüge mit besonders hochwertigen Qualitäten wie Angora und Wolle. Preisgünstigere Modelle werden auch in klassischer Baumwollqualität angeboten. Zu den Stilmerkmalen der neuen Hausanzüge gehören softe Homewear-Farben wie graumelierte Nuancen und Rosé. Die modischen Zweiteiler eignen sich für Frauen in jedem Alter und passen mit ihrer lässigen Schnittform zu allen Figurtypen.

Klassische Hausanzüge

Klassische Damen-Hausanzüge sind in unterschiedlichen Stilvarianten mit Pullover, Shirt und Zip-Jacke sowie einer bequemen, gerade geschnittenen Hose erhältlich. Die klassischen Hausanzüge lassen sich vielseitig mit Oberteilen wie Tops kombinieren und werden in unterschiedlichen Qualitäten wie Baumwolle und Veloursstoff angeboten. Klassische Hausanzüge haben einen legeren Schnitt und eignen sich mit ihrem Design wie Stick-Motiven besonders gut für Frauen im mittleren Alter, die nach bequemer und gleichzeitig hochwertiger Hausbekleidung suchen. Mit ihren länger geschnittenen Oberteilen können die klassischen Zweiteiler auch hervorragend von größeren Größen getragen werden.

So pflegen Sie Ihre Hausbekleidung: Reinigungstipps für Ihre Lieblingsmode

Die neuen Hausanzüge für Damen sind nicht nur bequem, sondern bieten Ihnen daheim auch einen hervorragenden Tragekomfort. Die modischen Hausanzüge lassen sich einfach reinigen und sehen mit etwas Pflege länger wie neu aus. So pflegen Sie Ihre Hausbekleidung richtig:

  • Verwenden Sie ein Farb- oder Feinwaschmittel.
  • Verwenden Sie etwas Weichspüler für einen weichen Griff.
  • Trocken Sie den Hausanzug an der Luft oder bei geringer Trocknertemperatur.
  • Beachten Sie die individuellen Pflegehinweise.

Die pflegeleichten Hausanzüge aus Baumwoll- oder Veloursstoff eignen sich vielseitig für den Feierabend und als bequeme Bekleidung fürs Wochenende.

Hausanzüge stilsicher kombinieren: Diese Modelle passen zu Ihnen

Profitieren Sie von einer großen Auswahl modischer Homewear: Im Onlinehandel entdecken Sie die neue Hausbekleidung für Damen von vielen Marken. In den neuen Kollektionen finden Sie ausgewählte Homewear in verschiedenen Designs für Frauen in jedem Alter. Diese Hausbekleidung passt zu Ihnen, wenn…

Sie nach einem trendigen Hausanzug suchen

Zu den beliebtesten Hausanzügen für junge Trendsetterinnen gehören Zweiteiler aus weichem Veloursstoff von Marken wie Juicy Couture. Diese Hausanzüge bringen mit ihren modischen Farben und raffinierten Schnitten frischen Wind ins Segment der Homewear. Die bequemen Hosen in Hüft-Schnittform und die Kurzjacken mit Reißverschluss eignen sich sowohl für ein gemütliches Wochenende als auch für einen Fernsehabend. Sie können die beliebten Zweiteiler natürlich auch mit anderer Homewear wie T-Shirts oder mit einem Top kombinieren.

Sie nach bequemer Loungewear suchen

Loungewear ist eine Bezeichnung für besonders bequeme Hausbekleidung im Lingerie- und Nachtwäschestil in Farben wie Grau oder Rosé. Die neue Loungewear kombiniert den Komfort klassischer Nachtwäsche mit modischen Designs. Dabei sind die modischen Hausanzüge im Jogginganzug-Stil besonders bequem geschnitten und lassen Sie nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe kommen. Dass es sich bei der neuen Loungewear um luxuriöse Bekleidung handelt, verrät ein Blick aufs Schildchen: Edle Kaschmirwolle und andere hochwertige Stoffqualitäten machen die neue Loungewear zur Lieblingsmode zum Kuscheln und Wohlfühlen.

Sie nach Homewear suchen, die kaschiert

Bequem und stilgerecht kleiden Sie sich mit Homewear in klassischer Schnittform. Die beliebten Zweiteiler mit länger geschnittener Jacke oder längerem Oberteil umspielen gekonnt kleine Problemzonen und passen zu Frauen in jedem Alter. Die gerade Schnittform der Hose unterstreicht eine schlanke Silhouette. Achten Sie beim Kauf auf einen Hausanzug in weich fließender Stoffqualität wie Baumwolle und verzichten Sie auf Qualitäten wie Velours, die optisch immer etwas auftragen.

Hausschuhe für jede Saison: Die passenden Begleiter zum Hausanzug

Passend zu den neuen Hausanzügen entdecken Sie modische Hausschuhe für Damen in allen Stilvarianten. Die neuen Hausschuhe wärmen die Füße besonders in der kühlen Jahreszeit und sind damit die perfekte Ergänzung für Ihr gemütliches Haus-Outfit. Diese Hausschuhe garantieren Ihnen jederzeit einen angenehmen Tragekomfort:

Pantoffeln

Pantoffeln sind klassische Schlappen zum Reinschlüpfen. Sie erhalten Pantoffeln in unterschiedlichen Materialqualitäten und Stilen. Zu den beliebtesten Pantoffeln gehören dabei Hausschuhe aus Filz, die mit ihren wärmenden Eigenschaften besonders gut für den Winter geeignet sind. Pantoffeln haben eine feste Laufsohle und schützen die Füße damit effektiv im Haushalt.

Gesundheitsschuhe

Gesundheitsschuhe sind zwar keine klassischen Damen-Hausschuhe, werden aber sehr gern als bequeme Schuhe im Haus getragen. Sie erhalten die beliebten Schuhe mit anatomisch geformtem Fußbett und Sohle aus Kork als Pantoffeln, Sandalen und Zehentrenner in vielen Farben. Für Damen bieten Marken wie Birkenstock auch verschiedene Weiten an. Je nach Modell können Sie Gesundheitsschuhe mit und ohne Socken tragen. Das anatomisch geformte Fußbett verschafft besonders gestressten Füßen nach Feierabend angenehme Erholung.

Hüttenschuhe

Zu den neuen Hausschuh-Trends gehören Hüttenschuhe. Die beliebten Herbst- und Winterhausschuhe sind traditionellen Hausschuhen für Bergwandern nachempfunden und wärmen die Füße bis zu den Knöcheln. Traditionelle Hüttenschuhe bestehen aus Filz oder Wolle und haben eine flexible Laufsohle. Sie finden Hüttenschuhe für Damen im Sortiment von Marken wie Giesswein. Viele Modelle lassen sich auch waschen und damit optimal reinigen. Sie können Hüttenschuhe mit und ohne Socken tragen. Die beliebten Winterhausschuhe wurden ursprünglich für Übernachtungen in Berghütten genutzt. Da die Berghütten mit feuchten Wanderschuhen nicht betreten werden sollten, führten Wanderer stets ein Paar Hüttenschuhe im Rucksack mit sich, die dann als Hausschuhe in der Hütte getragen wurden. In den letzten Jahren haben sich Hüttenschuhe mit ihren wärmenden Eigenschaften als beliebter Winterhausschuh für Damen etabliert und liegen auch in dieser Saison in vielen Design-Varianten mit Strickmustern und aus bequemem Filz-Material im Trend.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden