Benzhou Käufer aus dem Internet für 380,00 € + Versand

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe im Januar meinen Roller sensationell günstig ersteigert (380,00 € + 70,00 € Versand) Die ersten Tage waren eher schleichend bis eine Firma in Limburg Dehrn sich meines Rollers angenommen hat. Riemenscheibe getauscht, neues Luftfiltergehäuse, aber das Teil kommt bis 20 km/h immer noch  nur schleichend voran. Zum  Glück alles auf Garantie !!! Danach kommt ein Schub auf 40 km/h und danach eher im Gefälle bis über 60 km/h. Habe diese Anzeige mittels einer Radarkontrolle messen lassen: waren echte 48 km/h !!! Also 20 % Tachoabweichung. Ist halt chinesisches Tuning. Das Problem ist die Müdigkeit beim Anfahren oder der rapide Tempoverlust in Steigungen. Mein Körpergewicht entspricht in etwa 2,5 Chinesen aber so müde muss der Roller beim Anfahren doch nicht sein. Mein früherer REX - Roller war fixer, obwohl mein Chefreparateur meinte, es gäbe grosse Tolleranzen in China, die eine solche Differenz beim Verbau akzeptieren. Darüber hinaus können mich die zusätzlichen Stauräume des Koffers nicht trösten, die mir reichlichen Platz bieten und serienmäßig dabei waren. Da ich als über 50-jähriger keine Ambitionen zu Rennen pflege, gebe ich mich mit der müden Vorstellung meines Innenstadt - Einkaufswagens zufrieden zumal ich aufgrund dieser ungewollten Drosselung einen Verbrauch von 3,25 l/100 erzielt habe. Aber für jugendliche Racer ist ein China - Boller nur heisse Luft ohne Krawumm.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber