Beliebte Labyrinth-Brettspiele

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Labyrinth-Brettspiele machen Kindern und Erwachsenen von 7-99 Jahren großen Spaß. Es geht darum, die richtigen Wege zu finden, Objekte einzusammeln und den Mitspielern immer einen Schritt voraus zu sein. Ein Klassiker unter den Labyrinth-Brettspielen ist "Das verrückte Labyrinth", das inzwischen schon zahlreiche Nachfolger hat. Dieser Ratgeber informiert Sie über die verschiedenen Labyrinth-Gesellschaftsspiele und bietet Ihnen nützliche Tipps für Ihren Einkauf bei eBay.

 

Das verrückte Labyrinth und seine Nachfolger: die Klassiker unter den Labyrinth-Brettspielen

"Das verrückte Labyrinth" ist ein Ravensburger-Spiel für die ganze Familie. Es geht darum, durch geschicktes Verschieben von Mauerkarten Wege freizuspielen und zu vorgegebenen Objekten zu gelangen. Neben der klassischen Version sind auch "Das Labyrinth der Meister" und "Das Labyrinth der Ringe" zu haben. Zudem gibt es themenbezogene Versionen des Spiels wie "Das verrückte Labyrinth - Star Wars" oder "Das verrückte Labyrinth - Deutschland". Diese Spiele unterscheiden sich vorrangig in den zu findenden Objekten und im Design der Mauerkarten.

 

Im magischen Labyrinth auf der Suche nach geheimen Symbolen

Beim magischen Labyrinth geht es ebenfalls darum, zauberhafte Objekte einzusammeln. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass es verschiedene Ebenen besitzt. So gibt es unter anderem ein unterirdisches Labyrinth, in dem die Mitspieler ebenso ihren Weg finden müssen wie an der Oberfläche. Außerdem wetteifern die Mitspieler nicht nur untereinander, sondern auch die Zauberer des Labyrinths spielen ihnen gerne Streiche. Das führt dazu, dass Wege plötzlich versperrt sind oder sich ungeahnte Geheimgänge auftun. Das magische Labyrinth ist ein "Drei Magier Spiele"-Spiel und wurde zum Spiel des Jahres 2009 gekürt.

 

Das elektronische Labyrinth macht jedes Spiel zu einem einmaligen Erlebnis

Das elektronische Labyrinth funktioniert ähnlich wie "Das verrückte Labyrinth", arbeitet aber mit einem magischen Buch. In dieses ist eine Elektronik eingebaut, die den Mitspielern sagt, was zu tun ist. Durch diese unterschiedlichen Anweisungen ist dafür gesorgt, dass jedes Spiel anders abläuft und der Spielspaß niemals endet. Das elektronische Labyrinth folgt hierbei neuen Trends im Bereich der Kinderspiele und ist mit anderen Spielen wie "Schnappt Hubi!" oder "Wer wars?" vergleichbar.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden