Beheizung mit Trockenbrennstofftabletten

Aufrufe 32 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Brennstofftabletten (ESBIT)

 

Zum beheizen von Dampfmaschinen muß man nicht immer den teuren ESBIT der direkt angeboten wird kaufen. Eine gute Alternative sind Trockenbrennstofftabletten, die im ersten Moment zu groß für den Brennschieber, aber recht günstig sind. Diese Brennstofftabletten müssen einfach zugesägt werden (hier eignet sich ein feines Sägeblatt wie z.B. Metallsägeblatt). Das "Zerschlagen" dieser großen Tabletten ist auch eine Möglichkeit, wenn auch die Brennleistung nicht so stark ist. Füllt man den Brennschieber mit zerschlagenen Brennstofftabletten entstehen sehr viele Hohlräume zwischen den einzelnen Brocken und somit sinkt die Brennleistung. Sind die Brocken jedoch zersägt, haben sie annähernd die gleiche Brennkraft wie die original Trockenbrennstofftabletten. Natürlich kann man die Brennstofftabletten auch mischen.

Es ist etwas gewöhnungsbedürftig die ersten Male, aber um einiges günstiger als ständig die original ESBIT- Tabletten zu kaufen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden