Behandlung von Taschenuhren

Aufrufe 28 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Taschenuhren: Öffnen und schließen des Savonette-Deckels:

Öffnen Sie den Savonette-Deckel immer   n u r   durch Betätigung der Krone bei   g l e i c h z e i t i g e r   Verhinderung des aufschnappens durch gegenhalten des Deckels, weil sonst die Feder entweder mit der Zeit lahm wird oder sogar brechen kann. Die Reparatur einer lahmen oder gebrochenen Feder ist heutzutage nur noch durch wenige Spezialisten möglich, zeitaufwändig (weil diese meist nicht um die Ecke residieren) und kostspielig.

Schließen Sie den Deckel ebenfalls   n u r   bei   g l e i c h z e i t i g e m   drücken der Krone, so dass der Deckel "weich" schließt, also nicht durch alleiniges zuschnappen geschlossen wird. Die Krone erst wieder loslassen, wenn der Deckel geschlossen ist. Damit wird eine unnötige Abnutzung des Schließmechanismus verhindert oder zumindest verzögert.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber