Bedienungsanleitung mechanische Uhren allgemein

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mechanische Uhren

mit Aufzugsautomatik und zusätzlichem Handaufzug

Diese Uhren müssen nur vor dem ersten Gebrauch oder nach längerem Liegenlassen aufgezogen werden. Beim täglichen Tragen zieht sich die Uhr automatisch auf.
Um die Uhr manuell aufzuziehen kann die Uhr einen Handaufzug haben.
Diesen Handaufzug erreichen Sie, indem Sie die Krone aufschrauben, (bei Uhren mit
verschraubter Krone). Bei Uhren ohne verschraubter Krone ist die Grundstellung der
Krone auch die Stellung für den Handaufzug.

mit Voll-Aufzugsautomatik

Diese Uhren ziehen sich nur beim täglichen Tragen automatisch auf.
Oder es muss ein Uhrenbeweger eingesetzt werden.

Positionen der Krone einer Uhr

Pos.1 – Grundstellung oder zugeschraubt<br>
Pos.2 – Krone halb herausgezogen (bei Uhren mit Datum/Kalender)<br>
Pos.2 – Krone ganz herausgezogen (bei Uhren ohne Datum/Kalender)<br>
Pos.3 – Krone ganz herausgezogen (bei Uhren mit Datum/Kalender)<br>

Uhren ohne Kalender

Uhrzeit einstellen
Die Krone in der Position 2 vor- oder zurückdrehen.

Uhren mit Kalender

Datum einstellen
Die Krone in ‘der Position 2 vor- oder zurückdrehen, bis das aktuelle Datum erscheint.

Datum und Wochentag einstellen
Wochentag: Die Krone in der Position 2 vordrehen.
Datum: Krone in der Position 2 zurückdrehen.

Bei zweisprachigen Tagesangaben wird der täglich wechselnde Wochentag automatisch immer in der eingestellten Sprache angezeigt.  Bei Monaten mit weniger als 31 Tagen muss zum Monatswechsel das Datum von Hand korrigiert werden.

Uhrzeit einstellen
Die Krone in der Position 3 vor- oder zurückdrehen.

Verschraubte Krone

ACHTUNG: Verschraubte Kronen vor jeder Einstellung lösen und danach wieder verschrauben.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden