Bedienungsanleitung für 3 und 7 Bar Druckminderer

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bedienungsanleitung für Bier und AFG Druckminderer von Hiwi Euskirchen

Anschlussmöglichkeiten : Flaschengewinde W 21,8 x 14 Gang Optional : Soda Club , Wasser Maxx

Erste Tätigkeiten : Flaschengewind auf Beschädigungen prüfen

Geeigneter Maulschlüssel bereithalten (SW 30)

Sorgfältiger Umgang

Überprüfen sie den Reglerauf jegliche Beschädigungen

Setzen sie nur Regler ein die für ihren Einsatzzweck auch die benötigte Leistung bringt,

sonst kann es zu vereisungen führen.

Demontage oder Änderungen führen zum verlust der Gewährleistung.

Sollte das Si-Ventil ansprechen überprüfen Sie was der Grund dazu ist

Beachten sie bitte das der Umgang mit Co2 nict ungefährlich ist und zu Erstickungen führen kann.

Fragen sie Notfalls ihren Gasehändler.

Montage des Reglers :

Verwendungsübereinstimmung Prüfen , Flasche gegen Umfallen sichern , Gewinde auf Beschädigungen prüfen , Dichtung auf Unversehrtheit prüfen und gegebenenfalls ersetzen.

Stellschraube ganz nach links drehen um den Regler für den Flaschenanschluss zu entlasten ,

ansonsten besteht eine Beschädigungsgefahr für die Düse.

Schließen sie den Regler so an das der Absperrhahn nach unten zeigt.

Die Entnahme darf nurbei stehenden Flaschen erfolgen, ( Vereisungsgefahr )

Geeignetes Montagewerkzeug benutzen , Absperrhahn schließen

Abnahmeschlauch anschließen ( bis 3 bar mit 3/4 Überwurfmutter bei 7 bar mit 1/2" Überwurfmutter )

Gasflasche öffnen und auf Normalität achten

Arbeitsdruck über die Stellschraube im Urzeigersinn einstellen.

Druckein/ver-stellung :

kann nur über die Stellschraube verändert werden . Eine Druckreduzierung kann nur durch a. Abzapfen  b. Neueinstellung erfolgen

Optional auch über selbständig entlüftende Membrane beim Entlasten

Der einzustellende Druck richtet sich nach ihrer Schankanlage, beachten sie dessen Bedienungsanleitung !

Flaschenwechsel :

schließen sie die leere Gasflasche am Absperrventil, fals vorhanden

schließen sie den Absperrhahn am Regler

Drehen sie die Stellschraube ganz nach Links, (gegen den Uhrzeigersinn )

sonst kann der Regler durch den hohen einströmenden Co2 Flaschendruck beschädigt werden !

Lösen sie die Verbindungsmutter mittels geeignetem Werkzeug ( SW30 Maulschlüssel )

Sichern sie die neue anzuschließende Flasche gegen Umfallen

Dann weiter wie unter Montage  des Reglers beschrieben.

Technische Daten :

nur Co2 verwenden als Hauptdruckminderer

Optional : Druckregler für andere Gase : N2 oder Mischgase

Manipulationssicheres Si-Ventil welches selbständig öffnett bei Überlastung

im Regler befindet sich ein Schmutzrückhaltesieb

Mögliche Arbeitsbereiche : Standart bis 3 bar sowie bis 7 bar

Die Reglerleistung ist abhängig von der Umgebungstemperatur und seiner Zweckbestimmung .

Sprechen sie uns gegebenenfalls an.

gruß Doc
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden