Bed & Breakfast oder 5-Sterne-Hotel? Übernachtung international

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bed & Breakfast oder 5-Sterne-Hotel? Übernachtung international

Seit einiger Zeit wird der Weg ins Reisebüro zunehmend vernachlässigt und stattdessen findet die Urlaubsplanung online statt. Reisende stellen sich ihren Trip angepasst an die jeweils individuellen Bedürfnisse zusammen - sei es die Wahl des Transportmittels oder die Hotelbuchung.
Bei der Vielzahl an Übernachtungsgelegenheiten, die von einfachen Billig-Pensionen bis hin zu luxuriösen Hotels reichen, findet sich für jeden Geschmack und jedes Budget die passende Unterkunft.
Bestimmte Klassifizierungssysteme geben Auskunft darüber, welche Standards die jeweilige Beherbergung bietet. Die Einteilung in Sterne ist dabei die üblichste Variante. Während 1-Stern-Hotels häufig mit Jugendherbergen und Hostels auf einer Stufe stehen, steigert sich der Komfort zunehmend, je mehr Sterne einer Unterkunft beigemessen werden. Im World Wide Web gibt es zahlreiche Seiten mit Hotel-Angeboten, eine davon stellt die Auktionsplattform eBay dar.

Herbergen - schlicht und preisgünstig übernachten

Jugendherberge - einfache Unterkunft mit Tradition

Die wohl schlichteste Art der Unterkunft stellen Jugendherbergen dar. Sie wurden ursprünglich für Ferienausflüge von Kindern und Jugendgruppen errichtet. Durch eine entsprechende Mitgliedschaft bieten sie mittlerweile auch für Erwachsene eine Erwägung als günstige Unterkunftsmöglichkeit. Die relativ spartanische Ausstattung zeichnet sich aus durch die Verwendung von Gemeinschaftsräumen: Mehrbettzimmer, gemeinsame Kochmöglichkeit und Speisesäle, Aufenthaltsräume zur Freizeitgestaltung sowie geteilte Sanitäranlagen.

Hostel - die Weiterentwicklung der Jugendherberge

Bei einem Hostel handelt es sich um eine Beherbergung, die sich in erster Linie an sogenannte "Rucksacktouristen" wendet - also Reisende, die wenig Geld für die Unterkunft investieren wollen oder können. Sie sind ähnlich strukturiert wie Jugendherbergen; aus Platzgründen bieten sie hauptsächlich Schlafplätze mit Mehrbettzimmern an, in denen oft auch Etagenbetten zur noch besseren Ausnutzung des zur Verfügung stehenden Raumes Verwendung finden.
Mittlerweile ähneln Hostels in Deutschland und anderen europäischen Ländern Hotels mit sehr einfachem Standard. Die Raumgestaltung zeigt sich oft bunt und modern. Innerhalb eines Hostels können Preise und Unterkunftsmöglichkeiten durchaus stark differieren. Beispielsweise ist es in manchen Häusern sogar möglich, sich Zelte zu leihen und auf einem dafür vorgesehenen Platz darin sehr kostengünstig zu übernachten. In Gemeinschaftsräumen steht meist auch eine Frühstücksmöglichkeit zur Verfügung.
Während sich Hostels ursprünglich eher in Metropolen und in wichtigen Tourismuszentren befanden, hat sich ein nahezu flächendeckendes Netz nunmehr auch auf ländlichere Gegenden ausgebreitet.

Die Pension - Kompromiss zwischen Hostel und Hotel

Pensionen werden meist von Privatleuten geführt. Zwar weisen auch die Gästezimmer in Pensionen eine sehr einfache Ausstattung auf, bieten den Reisenden jedoch mehr Privatsphäre als Jugendherbergen und Hostels, da Mehrbettzimmer eher unüblich sind. Auch in Pensionen sind weitestgehend Etagenbäder zu finden, allerdings kommen auch immer häufiger Alternativlösungen vor: eigenes WC, aber Etagen-Dusche oder ein dem Zimmer angeschlossenes Bad - dies dann aber gemeinhin zu einem Aufpreis.
Häufig verfügen Pensionen über keine hausinterne Küche, sodass einzig eine Frühstücksmöglichkeit besteht. Anders als in Hotels ist die Rezeption in Pensionen meist nicht durchgängig besetzt. Service und Dienstleistungsumfang sind auf ein Minimum beschränkt; standardmäßig findet einzig Zimmerreinigung statt.

Bed and Breakfast - Worauf es ankommt: Bett und Frühstück

Unter einem Bed and Breakfast, oft auch schlicht "B&B" genannt, wird im deutschsprachigen Raum am ehesten die Unterkunftsmöglichkeit des Privatzimmers verstanden: Der Reisende erhält ein eigenes Zimmer im Haus privater Anbieter. Im Preis inbegriffen ist das Frühstück, wie die Übersetzung des englischen Namens "Bett und Frühstück" erahnen lässt. Ausstattung und Dekoration der Zimmer können je nach Land und Angebot sehr unterschiedlich ausfallen: von spartanischer Einrichtung über kreative Gestaltung bis hin zu relativ gehobenem Stil.

Hotel Garni - kostengünstige Unterkunft in familiärer Atmosphäre

Ein Hotel Garni bezeichnet eine "mit Mobiliar ausgestattete Herberge" - der Begriff stammt aus dem Französischen. Es stellt eine Art der Unterkunft dar, die hinsichtlich Ausstattung, Service und Preis zwischen Pension und Hotel einzuordnen ist. Neben einem funktional eingerichteten Zimmer steht dem Gast meist Frühstück zur Verfügung. Zudem gibt es häufig im Haus verteilte Automaten, die Getränke und kleine Speisen zum Verkauf anbieten, etwa Kaffee, Wasser oder Säfte sowie Snacks und Knabbereien.
Hotel Garnis sind oft privat geführte Unterkunftsmöglichkeiten, die im Unterschied zu gewöhnlichen Hotels eine geringere Zimmeranzahl offerieren. Typisch ist außerdem eine familiäre Atmosphäre.

Das Hotel - die klassischste aller Unterkünfte

Hotels unterscheiden sich von anderen Unterkunftsangeboten in der Regel durch einen umfassenderen Service sowie eine umfangreichere Ausstattung. Allerdings hängt dies von der Einstufung des jeweiligen Hotels ab: Das bekannteste und üblichste Klassifikationssystem bildet der Stern - von einem bis hin zu fünf Sternen kann der Reisende das für seine individuellen Bedürfnisse am besten geeignete Hotel auswählen.
Die Höhe der Einstufung geht dabei mit dem Angebotsumfang sowie dem Preis einher; während 1-Stern-Hotels - "Tourist" genannt - lediglich als Übernachtungsstätte dienen, bieten 5-Sterne-Hotels - auch als "De Luxe" bezeichnet - Luxus in der Ausstattung sowie dem Service. Dazwischen liegen 2-Sterne- beziehungsweise "Standard"-Hotels, 3-Sterne-Hotels - "Komfort" sowie "First class"-Hotels, denen 4 Sterne zugeordnet sind.
Je nach Land werden die Sterne unterschiedlich gewichtet und häufig zusätzlich als "Superior" angeboten; es gibt keine nationenübergreifend starr geregelten Merkmale für jede Klassifizierungsstufe.
So entspricht etwa eine 4-Sterne-Unterkunft in Tschechien häufig einem deutschen 3-Sterne-Hotel. In einem Hotel befinden sich stets eine Rezeption, Zimmer mit dem grundlegendsten Mobiliar wie etwa Bett, Schrank, Tisch, Sitz- und Waschgelegenheit sowie gastronomische Versorgung, die zumindest die Buchung eines Frühstücks gewährleistet.
Gehobene Hotels beherbergen zudem meist eine Lobby, einen integrierten Restaurant- und Barbereich, Fitnessräume, eine Garage sowie andere Zusätze wie beispielsweise eine Minibar im Zimmer. Hinsichtlich der sanitären Anlagen sind weitestgehend Duschen vertreten, hin und wieder gibt es allerdings auch Badewannen. Hotels, die lediglich Frühstück anbieten, zählen in vielen Fällen zu den Hotel Garnis; andere bieten den Gästen "Halbpension" oder "Vollpension" - wobei "Halbpension" Frühstück plus Mittag- oder Abendessen bedeutet und "Vollpension" alle Mahlzeiten beinhaltet.
Für geschäftlich oder sportlich Reisende stehen extra daranuf ausgerichtete Business-, Kongress- und Seminarhotels sowie Sporthotels zur Verfügung. Zudem gibt es Kur- und Wellnesshotels, Apartment-Hotels, Themenhotels sowie Kapselhotels und Motels.

1-Stern-Hotel, Tourist - sehr einfache Ausstattung

Hotels mit einem Stern wenden sich hauptsächlich an Personen, die vordergründig ein "Bett zum Schlafen" suchen. Die Ausstattung ist minimalistisch - dennoch wird auf Sauberkeit und einen tadellosen Zustand der Einrichtungsgegenstände geachtet. Gäste finden in 1-Stern-Hotels eine günstige Nächtigungsmöglichkeit und mit der Variante "Superior" die eine oder andere zusätzliche Dienstleistung.

2-Sterne-Hotel, Standard - zweckmäßige Einrichtung

Standard-Hotels, denen zwei Sterne zugeordnet sind, bieten sämtliche Leistungen von 1-Stern-Hotels. Darüber hinaus finden sich Zusätze in Bezug auf die Ausstattung sowie den Service: Die Räume sind etwas komfortabler eingerichtet und beinhalten Nasszellen - entweder direkt im Zimmer oder zur Gemeinschaftsnutzung im jeweiligen Stockwerk; ein Fernseher im Zimmer stellt keine Seltenheit dar, häufig sind zudem Getränke- und Snack-Automaten in den Etagen verfügbar. 2-Sterne-Hotels richten den Fokus auf grundlegende Funktionalität.

3-Sterne-Hotel, Komfort - wohnlicher Charakter

3-Sterne-Hotels zeichnen sich aus durch eine einheitliche, gehobene Ausstattung, die einen wohnlichen Charakter ausstrahlt. Meist steht dem Gast ein größeres Zimmer als in 2-Sterne-Hotels zur Verfügung und die Einrichtungsgegenstände sind etwas gediegener. Ein dem Zimmer direkt angeschlossenes Badezimmer mit Dusche oder Badewanne sowie WC ist üblich. Zudem gibt es ein größeres kulinarisches Angebot und manchmal sogar ein hoteleigenes Restaurant. Die Rezeption in 3-Sterne-Hotels hat meist rund um die Uhr geöffnet. Insbesondere ein noch einmal weit darüber hinaus gehender Service erwartet den Gast, der sich für die "Superior"-Variante entscheidet.

4-Sterne-Hotel, First Class - erstklassige Ausstattung

In 4-Sterne-Hotels findet der Reisende große Wohnflächen mit qualitativ hochwertigen und modernen Möbeln in ausgezeichnetem Zustand. Ein guter Schallschutz gehört ebenfalls zu den grundlegendsten Merkmalen - er vermeidet das Hören der Geräusche aus Nebenzimmern sowie dem Hotelflur und sorgt damit für ein Mehr an Privatsphäre. Häufig bieten 4-Sterne-Hotels dem Gast ein besonders umfangreiches betriebliches Angebot, etwa durch Wellness- und Fitnessbereiche, Seminareinrichtungen oder ein breites gastronomisches Angebot. Zudem ist das Dienstleistungsniveau äußerst hoch.

5-Sterne-Hotel, De Luxe - exklusive Einrichtung

5-Sterne-Hotels richten sich an Gäste, die Wert auf eine sehr luxuriöse Ausstattung legen. Exklusives Mobiliar, das der modernen Zeit entspricht, und eine elegante Architektur sind typische Merkmale dieser höchsten Klassifikationskategorie. Räumliche Großzügigkeit wird oft durch getrennte Schlaf- und Wohnbereiche in sogenannten "Suiten" gewährleistet. Ein sehr hoher Einsatz der Hotelmitarbeiter und spezielle Services, wie etwa die Lieferung von Essen und Getränke auf das Zimmer, gehören zum grundlegenden Standard von 5-Sterne-Hotels.

Motel - Unterkunft für Autoreisende

Motels stammen ursprünglich aus den Vereinigten Staaten, als ihr Begründer gilt der amerikanische Architekt Arthur Heinemann. Der Begriff "Motel" bezeichnet die Zusammensetzung von "Motor" und "Hotel"; dies macht deutlich, dass Motels hauptsächlich für Autoreisende konstruiert wurden. Sie zeichnen sich aus durch ihre Lage - häufig befinden sie sich an Autobahnen, immer öfter auch in den verkehrsgünstigen Außenbereichen größerer Städte. Motels sind in der Regel preisgünstig und entsprechend einfach ausgestattet. Einrichtung und Service entsprechen meist einem 2-Sterne- oder 3-Sterne-Hotel.

Praktische Hilfsmittel für die Planung Ihrer Reise

Mit einigen Hilfsmitteln können Sie sich eine Reise zusammenstellen, die Ihren persönlichen Bedürfnissen optimal entspricht. Ein Hotelführer beispielsweise informiert Sie über alle wichtigen Details für Ihre Hotelbuchung und erleichtert Ihnen möglicherweise die Entscheidung hinsichtlich der Klassifikationskategorie, welche Ihren Ansprüchen am besten entgegenkommt.
Zudem eignet sich ein Reiseführer über das Land oder die Stadt Ihrer Wahl hervorragend, um Wissenswertes zu erfahren hinsichtlich Sehenswürdigkeiten, empfohlener Ausflüge, Restaurant-Tipps sowie Grundlegendem über die Geographie und Kultur der jeweiligen Destination. Darüber hinaus befindet sich in nahezu jedem Reiseführer ein Stadtplan, der Ihnen vor Ort Orientierungshilfe leistet.

Ihre individuelle Hotel-Wahl

Angesichts der Fülle an verfügbaren Beherbergungs-Angeboten fällt es Ihnen möglicherweise schwer, sich zu entscheiden. Beziehen Sie in Ihre Überlegungen unbedingt den Zweck Ihrer Reise mit ein. Je nachdem, ob Sie privat in den Urlaub fahren oder Ihnen eine Geschäftsreise bevorsteht, eignen sich unterschiedliche Unterkünfte.
Das Haupt-Kriterium sollte jedoch Ihr individueller Anspruch sein: Genügt Ihnen eine sehr einfache Ausstattung, wählen Sie eine Pension oder ein Hotel mit niedriger Klassifizierung; möchten Sie mehr Komfort und einen umfangreichen Service, empfehlen sich Hotels mit 3, 4 oder gar 5 Sternen.
Egal ob Sie nach Hotels in Deutschland suchen oder sehr entfernte Länder bereisen wollen, etwa Kuba - bei eBay finden Sie entsprechende Offerten - häufig als Pauschalpreis. Achten Sie darauf, dass der Preis in etwa dem Standard des jeweiligen Hotels entspricht.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber