Bauchtrage mit Gesicht nach vorn

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Viele Hersteller von Babytragen bieten bebilderte Bindeanleitungen an. Dort befindet sich oftmals auch die Bauchbindung mit Gesicht nach vorn. Bitte verzichten sie auf diese Bindeweise - der Gesundheit ihres Kindes zuliebe.

Gründe gegen diese Trageweise:

  • keine physiologisch korrekte Körperhaltung möglich - dadurch können beim Kind Haltungsschäden und Rückenschmerzen entstehen
  • keine Spreiz- Anhock-Haltung möglich, die Hüften können sich nicht richtig entwickeln
    Reizüberflutung, d.h. das Kind kann sich nicht bei Bedarf an die tragende Person ankuscheln (keine Rückzugmöglichkeit)
  • Überlastung kann das abendliche Schreien fördern
  • Fehlbelastung kann zu Hodenquetschung und Unfruchtbarkeit bei Jungen führen
  • Schulterverspannungen bei der tragenden Person

Sollten sie Fragen zu Tragehilfen oder direkt zum Tragen haben, stehe ich ihnen gern zur Verfügung. Senden sie mir einfach eine E-Mail über das ebay Kontaktformular..

Ich wünsche ihnen und ihrem Baby eine tolle und lange Tragezeit :-)

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden