Basteln, verpacken und gestalten mit Seidenpapier

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Seidenpapier bei eBay finden

Seidenpapier ist ein vielfältiges Material

Kaum ein Papier ist so vielseitig wie Seidenpapier. Dabei handelt es sich um ein besonders dünnes und empfindliches Papier, das auch als Blumenseide oder Juwelierseide bekannt ist. Eine Eigenschaft von Seidenpapier ist sein geringes Gewicht, das nur wenige Gramm pro Quadratmeter beträgt. Das macht die Bögen so flexibel im Einsatz. Sie können Seidenpapier zum Basteln, aber auch zum Zeichnen und Verpacken verwenden. Abhängig vom Verwendungszweck können Sie Seidenpapier in kleinen Bögen, beispielsweise im Format A4, oder in großen Bögen kaufen. Auch Band aus gedrehtem Seidenpapier ist erhältlich. Dieses eignet sich vor allem zum Verpacken von Geschenken und harmoniert sehr schön mit einem farbigen Bogen des feinen Papiers. Der Name Juwelierseide rührt daher, dass viele Juweliere das dünne Papier ursprünglich dazu verwendet haben, um empfindliche Schmuckstücke darin einzuwickeln. Besonders hochwertiges Seidenpapier besteht aus reinem Zellstoff und ist frei von Säuren. Daher können Sie diese Varianten grundsätzlich zum Verpacken von empfindlichen Objekten verwenden. Holzfreie Varianten schonen die Umwelt und sind zudem als wasserfestes Papier erhältlich. Auch wenn Sie Seidenpapier vor allem als Verpackungsmaterial kennen, so gibt es noch weitere Bereiche, in denen diese Papiersorte oft zum Einsatz kommt. Da Sie das Papier sowohl bemalen als auch damit modellieren können, ist es für unterschiedliche Bastelarbeiten empfehlenswert.

Seidenpapier zum Verpacken verwenden

Sehr häufig begegnet Ihnen Seidenpapier beim Kauf von Schuhen. Im Schuhkarton dienen kleine Bögen des Papiers dazu, die Schuhe voneinander zu trennen und somit Reibung aneinander zu verhindern. Aber auch andere Gegenstände lassen sich sehr gut in transparentem Seidenpapier einschlagen und umwickeln. In der Industrie ist es daher oft als Packpapier im Einsatz. Wenn es darum geht, einzelne Waren zu verpacken oder aber Bereiche voneinander abzugrenzen, ist das dünne und leichte Papier eine sehr gute Wahl. Sie haben vermutlich schon einmal ein Hemd oder einen Pullover aus einer Verpackung genommen und die dünnen Bögen Seidenpapiers herausgezogen, die einzelne Lagen und Schichten trennen. Der große Vorteil liegt im geringen Gewicht, da Pakete und Päckchen, in denen Sie Seidenpapier verwenden, durch das Verpackungsmaterial nicht zusätzliches Gewicht auf die Waage bringen. Abhängig davon, welche Waren oder Produkte Sie versenden möchten, können wenige Gramm mehr auf der Waage bereits ein Ärgernis darstellen. Da Seidenpapier darüber hinaus sehr flexibel ist, können Sie damit nicht nur Waren einwickeln oder Schichten erzeugen, sondern auch Hohlräume ausfüllen, wenn Sie keine Luftpolsterfolie zur Hand haben. Wenn Sie für Verpackungen Seidenpapier günstig kaufen möchten, empfiehlt es sich, große Bögen in großen Mengen zu wählen. Dadurch sparen Sie Geld, das Sie für andere logistische Maßnahmen aufwenden können.

Ein Tausendsassa im Büro: Seidenpapier

Wenn Sie Schreibwaren kaufen, handelt es sich dabei meistens um Stifte und Papier. Diese Materialien können Sie sowohl im Büro als auch im privaten Bereich verwenden. Auch wenn Seidenpapier eher seltener im Büro zu finden ist, da für Durchschläge andere – und auch etwas schwerere – Sorten verwendet werden, so gibt es doch bestimmte Bereiche, in denen das feine Papier sich als sehr nützlich erweisen kann. Da Seidenpapier nahezu transparent ist, können Sie es dazu verwenden, um Grafiken oder Diagramme abzupausen. Vermutlich haben auch Sie als Kind häufiger Bilder abgepaust und auf diesem Weg das Zeichnen gelernt. Zwar eignen sich auch andere Papiere zum Abpausen, aber Seidenpapier ermöglicht eine sehr gute Sicht auf das Original.

Ein edler und leichter Schutz

Seidenpapier kann auch eine andere Rolle im Büro oder im heimischen Arbeitszimmer spielen. Eignet es sich in der Industrie vor allem als Verpackungs- und Trennmaterial, so kann es im Büro auch dazu dienen, Dokumente oder Bilder voneinander zu trennen. Das ist vor allem dann ratsam, wenn die Dokumente aufeinander abfärben könnten. Natürlich können Sie auch andere Papiersorten dazu verwenden, um das unerwünschte Abfärben zu vermeiden, doch Seidenpapier wirkt vor allem in einer Mappe deutlich eleganter als ein einfacher Papierbogen. Darüber hinaus wäre es verschwenderisch, wenn Sie lediglich für diesen Zweck Drucker- oder Kopierpapier verwenden. Deshalb sollten Sie im Büro stets eine Packung mit Seidenpapier-Bögen aufbewahren. Sie wissen schließlich nie, wann Sie es einmal benötigen.

Basteln mit Seidenpapier: Dekoration gestalten

Bastelfreunde verbringen nicht nur viel Zeit damit, neue Dinge zu gestalten, sondern sind auch beständig auf der Suche nach geeigneten Materialien für ihre Vorhaben. Wenn Sie selbst gern basteln, können Sie damit Ihr Haus oder Ihre Wohnung individuell gestalten und auf den Kauf einiger Accessoires verzichten. Sehen Sie sich doch einmal um, welchen Künstlerbedarf Sie erwerben können. Darunter finden Sie auch Seidenpapier in verschiedenen Farben, das sich hervorragend formen und bemalen lässt. Sie können aus Seidenpapier kunstvolle Dekoration basteln, die zu unterschiedlichen Jahreszeiten Ihre Wohnräume schmücken soll. Auch Party-Dekoration lässt sich sehr gut aus Seidenpapier herstellen. In Verbindung mit Kunststoff oder Pappe können Sie Wand- oder Fensterschmuck basteln oder eine eigene Girlande für eine bevorstehende Party, beispielsweise einen Geburtstag oder zu Halloween, kreieren. Sie können das Papier mit nur wenig Klebstoff an anderen Bastelmaterialien befestigen. Da das feine Papier lichtdurchlässig ist, eignet es sich sehr gut, wenn Sie dekorative Anhänger für Ihre Fenster gestalten möchten. Das können halbtransparente Weihnachtsbäume in der Adventszeit oder witzige Osterhasen im Frühjahr sein. Achten Sie jedoch beim Kauf darauf, um welche Art von Seidenpapier es sich handelt. Da das Papier sowohl wasserfest als auch feucht gefärbt sein kann, droht Ihre Dekoration zu verschwimmen, wenn Sie unachtsam sind. Sobald die Bögen einander berühren oder mit Wärme oder Feuchtigkeit in Kontakt kommen, können die Farben feucht gefärbten Seidenpapiers verlaufen. In diesem Fall ist es am besten, wenn Sie sich von Beginn an an die wasserfeste Variante halten.

Laternen aus Seidenpapier basteln

Am 11. November ist Martinstag. Traditionell ziehen am Abend Kinder mit selbst gebastelten Laternen durch die Straßen und singen Lieder zum Andenken an den heiligen Martin, dem dritten Bischof von Tours, der im 4. Jahrhundert gelebt hat. Um den Martinstag ranken sich einige Bräuche, die die Christen hegen und pflegen. Dass Kinder mit Laternen singen gehen, ist Teil des Brauchs, bei dem die fleißigen Sänger Geschenke erhalten. Sie ziehen also von Tür zu Tür, singen den Menschen schöne Lieder und erhalten als Belohnung kleine Geschenke oder Süßigkeiten. Die Vorbereitungen für das Singen sind für Kinder oft sehr spannend, weil sie aus Bastelpappe, Draht und buntem, transparentem Papier schöne Laternen basteln, in die sie ein Windlicht setzen. Das Papier, das die Außenwände der Laternen bekleidet, muss natürlich transparent sein, damit der Schein der Kerze in die Dunkelheit dringt. Da die Papierwände zudem bunt sind, ergibt sich ein schöner Anblick an diesem dunklen Novemberabend. Wenn unzählige flackernde Lichter gemächlich durch die Dunkelheit ziehen, stellen sich bei vielen Bewohnern erste weihnachtliche Gefühle ein, und die Sehnsucht nach der Adventszeit beginnt. Besonders gut geeignet ist wasserfestes Seidenpapier, das dünn, leicht und schön durchscheinend ist. Da es in vielen kräftigen Farben zur Verfügung steht, können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind eine Laterne basteln, die nicht nur Ihrem Kind, sondern auch den Nachbarn gefallen wird, wenn es die Laterne vor der Tür hochhält und seine Stimme erhebt. Spannen Sie das Papier nicht zu fest, wenn Sie die Laterne basteln, damit es unter der anhaltenden Belastung nicht reißt. Auch wenn Seidenpapier sehr robust ist und sich für viele Basteleien eignet, so ist es nicht sonderlich reißfest. Da die Papierlaternen in aller Regel leicht sind und keiner größeren Belastung als eventuell ein wenig Wind standhalten müssen, können Sie Seidenpapier als geeignetes Bastelmaterial für Ihr Kind verwenden.

Seidenpapier für Künstler

Aus dünnem Papier lassen sich viele Kunstwerke schaffen, wenn Sie über die erforderliche Kreativität und Vorstellungskraft verfügen, um aus einem Bogen Seidenpapier oder Seidenkrepp ein Bild, eine Collage oder ein Objekt zu designen. Sie können auf verschiedenfarbigen Bögen Seidenpapier Figuren und Objekte aufzeichnen, durchaus auch sehr abstrakte, und diese anschließend auf einen geeigneten Träger aufkleben. Auch Zeichenarbeiten auf farbigem Seidenpapier sind eine schöne Abwechslung zu klassischen Gemälden, die Sie mit Öl- oder Acrylfarben malen. Für größere Arbeiten kann Seidenpapier ebenfalls eine Bereicherung darstellen. Das gilt beispielsweise, wenn Sie das feine Papier als Grund eines Bildes verwenden und darauf malen. So können Sie blaues Seidenpapier in verschiedenen Farbstufen für das Meer oder den Himmel verwenden. Sie benötigen nicht einmal viele verschiedene Farben, wenn Sie mit Seidenpapier arbeiten. Aufgrund seiner hohen Transparenz ergeben sich bei Überlappen einzelner Bögen, Bereiche oder Schnipsel neue Nuancen, die Sie effektiv nutzen können, um Ihrem Kunstwerk einen ganz eigenen Charakter zu verleihen. Selbst wenn Sie nur für Ihre eigenen vier Wände Kunst schaffen, so können Sie sich an Ihren Arbeiten jeden Tag erfreuen, wenn Sie an ihnen vorübergehen oder vor ihnen stehen bleiben.

Seidenpapier modellieren

Nicht nur für Bilder, auch für das Formen von Figuren können Sie Seidenpapier verwenden. Mit ein wenig Bastelleim lässt sich das Papier leicht verkleben. Sie werden überrascht sein, wie flexibel und kreativ Sie mit Seidenpapier arbeiten können. Einmal zusammengeknüllt behält das Papier seine Form bei. Befeuchten Sie die Bögen gar ein wenig, können Sie es noch präziser formen und ganz und gar Ihren persönlichen Vorstellungen anpassen. Ist Ihr Objekt aus Seidenpapier fertig, sollten Sie es jedoch noch mit Lack fixieren. Auch hier gilt: Wasserfestes Seidenpapier ist besser zur Modelage geeignet, weil die Farben nicht verlaufen können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden