Bartpflege!

Aufrufe 97 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bärte sind Geschmacksache. Hygiene und Pflege aber nicht.  

Sich einfach nicht mehr zu rasieren ist noch lange kein Bart. Der echte Barträger weiß, dass Essen und Trinken an ihn größere Herausforderungen stellen als wenn jemand glatt rasiert ist.

Der regelmäßige Schnitt, das Trimmen, sind unverzichtbar. Auch das Waschen mit speziellen Bartpflegeprodukten. Nur dann kann man von kultiviert sprechen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden