Barbie mal anders: Monster-High-Puppen feiern Draculauras Geburtstag

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So feiern Barbie Monster-High-Puppen Draculas Geburtstag

„Monster High" ist eine Marke des US-amerikanischen Spielzeug-Konzerns Mattel, der ebenfalls durch den Vertrieb der „Barbie"-Puppen bekannt ist. Mit diesen haben die 2010 erschienenen „Monster High"-Puppen, gedacht für Mädchen zwischen sechs und zehn Jahren, jedoch wenig gemein: Die Kinder berühmter Monster aus Gruselfilmen und Schauergeschichten müssen gemeinsam den Highschool-Alltag bewältigen – erste Liebe, beste Freunde und Zickenkrieg inklusive.

Neben den Puppen umfasst die „Monster High"-Produktpalette unter anderem Schreibwaren, Tagebücher, Sammelkarten und Poster. Auch Videospiele, Bücher und ein monatlich erscheinendes Magazin gehören mittlerweile zum Sortiment. Eine Homepage samt Web-Serie und ein eigener YouTube-Kanal mit laufend neuen Videos sorgen für eine weitreichende Internetpräsenz. Zusätzlich zu den TV-Specials kam 2012 der 3D-Trickfilm „Monster High – Mega Monsterparty" in die Kinos.

„Monster High": bewegliche Puppen aus Kunststoff zum Selbstbauen und Spielen

Die Puppen sind circa 24 cm groß, vollständig beweglich und mit abnehmbaren Unterarmen und Händen ausgestattet. Auf den zierlichen Körpern, die aus dem Kunststoff ABS gefertigt sind, ruhen leicht überdimensionierte Köpfe, die aus weicherem PVC bestehen. Die Haare sind aus Saran- oder Kanekalon-Fasern hergestellt. Es gibt über 30 Puppen-Charaktere und solche, die Sie mit dem Labor „Create-A-Monster" selbst erschaffen können. Nachfolgend werden die sieben Hauptfiguren und deren Basis-Kollektionen beschrieben, die  neben den Puppen auch das jeweilige Haustier und Tagebuch enthalten. Außerdem werden Ergänzungen wie Wechselkleidung, Schmuck und Puppenhäuser angeboten.

Draculaura – mit Veganismus trotz Vampirismus zum Vorbild für Jung und Alt

Draculaura ist die Tochter von Graf Dracula, 1599 Jahre alt und feiert am Valentinstag ihren „Sweet 1600"-Geburtstag. Sie schläft in einem Sarg und besitzt kein Spiegelbild, untypisch für eine Vampirin lebt sie jedoch vegan und trinkt kein Blut. Sie hat schwarzes Haar, spitze Ohren und Zähne sowie ein herzförmiges Muttermal unter dem linken ihrer blassrosa-grauen Augen. Ihre bleiche Haut schützt sie mit einem Schirm vor Tageslicht, beispielsweise wenn sie mit ihrem Haustier – einer süßen Fledermaus namens Count Fabulous – spazieren geht.

Ihr Kleidungsstil ist von der viktorianischen Zeit und jener des Rokoko inspiriert und zeichnet sich oft durch Korsetts, Spitzen und Rüschen aus. In der Basis-Edition trägt Draculaura eine pinke Weste über einem schwarzen Oberteil im Fischnetzmuster, einen weißen Rüschen-Minirock und Fischnetz-Strümpfe. Ihre Füße stecken in kniehohen, pinkfarbenen Stiefeln mit schwarzen Schnürsenkeln und grauen Sohlen mit Absätzen. Als Ohrringe dienen zwei Sicherheitsnadeln, ihre schwarzen Haare samt pinkfarbenen Strähnen hat sie zu zwei Zöpfen gebunden und ihre Augen und Lippen mit violettem Make-up betont. Ihr pink-schwarzer Schirm hat als Griff eine Fledermaus und als Spitze einen grauen Totenschädel.

Frankie Stein, die ungeschickte, aber optimistische Tochter von Frankensteins Monster

Frankie Stein ist die Tochter von Frankensteins Monster und seiner Braut und erst 15 Tage alt. Sie ist ob ihres jungen Alters noch sehr naiv und zudem oft ungeschickt, da sich ihre angenähten Körperteile zuweilen ablösen. Trotzdem lässt sie sich von Rückschlägen nie entmutigen und bleibt stets hoffnungsfroh und optimistisch. Ihr Hund hört auf den Namen Watzit und besteht aus Teilen verschiedener Tierkörper. Sie hat helle, mintgrüne Haut und verschiedenfarbige Augen – ein grünes und ein blaues. Frankie hat überall an ihrem Körper sichtbare Nähte und zwei Bolzen in ihrem Hals, durch die sie mit Strom versorgt und so in Bewegung gehalten wird.

Die Puppe trägt ein dunkles, rot-blau-weiß kariertes Kleid mit Organza-Puffärmeln und weißem Kragen, einen Nietengürtel, eine schwarze Krawatte mit weißen Punkten und schwarz-weiß gestreifte Schuhe. Ihr Schmuck umfasst ein blau-silbernes Armband und blaue Ohrringe. Ihr langes, weißes Haar mit schwarzen Strähnen hat sie hoch zurückgesteckt. Ihre Lippen sind scharlachrot gefärbt, ihr Lidschatten leuchtet violett. In der Hand hält sie eine rot-schwarze Handtasche mit einem Totenschädel-Emblem.

Clawdeen Wolf, die 15-jährige Fashionista im Wolfspelz und ihr Kater Crescent

Clawdeen Wolf ist 15 Jahre alt und Teil einer Werwolf-Großfamilie. Ihr Haustier heißt Crescent – ein Kater mit einem gespenstisch lila schimmernden Fell und leuchtend gelben Augen. Sie hat ein selbstsicheres Auftreten und verhält sich gegenüber ihren Freunden stets loyal. Ihre Hautfarbe ist hellbraun, ihre Augen haselnussbraun und ihr Haar respektive Fell dunkelbraun, das überall an ihrem Körper wuchert und ihr daher viel Rasierzeit abverlangt. Sie hat kräftige Reißzähne, scharfe Krallen und spitz zulaufende Wolfsohren, die aus ihrem voluminösen Kopfhaar hervorlugen.

Clawdeen trägt ein glitzerndes, rosa Tanktop mit schwarzen Tigerstreifen, darüber eine offene schwarze Jacke mit Rippenbündchen, gesäumten Ärmeln und einem lila Pelzkragen. Ferner besteht ihr Outfit aus einem lila Minirock, um den ein schwarzer Gürtel mit gelben Noppen geschlungen ist, und einer pfirsichfarbenen Strumpfhose, die bis zur Mitte ihrer Oberschenkel reicht. Als Schuhwerk dienen hohe, schwarz-violett gestreifte Peeptoes mit Plateauabsätzen. Geschminkt ist sie mit einem magentafarbenen Lippenstift und lila schimmernden Lidschatten. 

Lagoona Blue, das liebenswerte Ungeheuer aus der Tiefe des Ozeans

Lagoona Blue ist die 15-jährige Tochter eines Meeresungeheuers und stammt aus „Down Under" – dem Meer und nicht etwa Australien, obwohl sie diesen Dialekt spricht. Sie engagiert sich für den Umweltschutz und tritt speziell gegen die Verschmutzung der Weltmeere ein. Ihr Haustier ist ein Zier-Piranha namens Neptuna, den sie in ihrer Fischglas-Handtasche immer mitnimmt. Sie hat Sommersprossen im Gesicht, Schwimmhäute an den Händen und Flossen an Unterarmen und Beinen. Ihre blassblaue Schuppen-Haut bewahrt sie durch ständiges Eincremen und regelmäßigen Aufenthalten in ihrer Wasserstation vor dem Austrocknen.

Fischschuppen zieren Lagoonas Tanktop und ihren offenen grünlichen Kapuzenpullover, dessen schwarze Ärmel mit einem hellblauen Saum abschließen. Sie trägt eine enge, schwarz-blaue Laufhose, hellblaue Capri-Leggins im Fischnetzmuster und schwarze Flip-Flops mit Plateausohle. Die Seepferdchen-Halskette, die nautischen Ohrringe und die Perlenarmkette glänzen golden. Ihr Make-up besteht aus lila Lidschatten und einem knallroten Lippenstift.

Cleo de Nile – eine echte ägyptische Prinzessin mit Kobra als Haustier

Cleo de Nile ist ein Mumien-Abkömmling und hat in ihren 5842 Lebensjahren schon viel erlebt. Insgeheim nachdenklich und fürsorglich, gibt sie sich gemäß ihrer Rolle als ägyptische Prinzessin oftmals egoistisch und gebieterisch. Sie hat goldbraune Haut, pechschwarzes Haar und ein blaues Muttermal in Form eines Kristalls unter dem rechten ihre türkisblauen Augen. Als Haustier hält sie eine kleine Kobra, die sie auf den Namen Hissette getauft hat.

Ihr ärmelloser, knielanger Bodysuit erinnert an Bandagen einer Mumie – derselbe Stoff bedeckt auch ihre Unterarme und den Hals. Um ihre Brust kreuzt sich ein blaues, glitzerndes Top, von dem zwei durchsichtige, bläuliche Stofftücher seitlich bis zu ihren Hüften herabfallen. Ihr Handy hat sie mit einem Gurt am Oberschenkel befestigt. Ihre knöchelhohen, goldenen Wedges sind dunkel besohlt, ihre Pony-Frisur ist mit goldenen Strähnen verziert. Pyramidenartige Gold-Ohrringe, ein juwelenbesetztes Diadem und bronzefarbener Lippenstift kombiniert mit violettem Lidschatten bringen ihre exotische Schönheit noch deutlicher zum Vorschein. Sie ist übrigens mit Deuce Gorgon liiert und wird zusammen mit diesem in einem Set angeboten.

Deuce Gorgon, der Sohn der Medusa mit Kopf voller Flausen und Schlangen

Deuce Gorgon ist der Sohn der Medusa, 16 Jahre alt, groß, sportlich und selbstbewusst. Er hat eine rosa Haut, grün-gelbe Schuppen am Oberarm und ebenso schuppiges Kopfhaar, das mit grünen Schlangen übersät ist. Ein bloßer Blick in seine Augen lässt jeden zu Stein erstarren, folglich bedeckt er sie vorsichtshalber mit Sonnengläsern. Sein Haustier ist eine zweischwänzige Ratte, die er nach dem griechischen Gott Perseus benannt hat, welcher der Sage nach einst Medusa den Kopf abschlug.

Sein Kleidungsstil ist von Punk- und Skater-Mode geprägt. Deuce trägt über seinem roten T-Shirt eine ärmellose, grau-weiß gestreifte Weste mit aufgestelltem Kragen. Auf seiner schwarzen Jeans sind weiße Quadrate mit runden Ecken aufgedruckt, seine Schuhe sind schwarz-weiß kariert. Metallketten hängen um seinen Hals und am weißen Gürtel, dessen Schnalle eine Kassette darstellt. Offenbar ist niemand in seiner Nähe, denn seine rote Designer-Sonnenbrille hat er lässig in seine Schlangenhaare zurückgeschoben, die er zu einem Irokesenschnitt gestylt hat.

Ghoulia Yelps, das hochintelligente Zombie-Mädchen mit Eule als Haustier

Ghoulia Yelps ist ein Zombie-Sprössling von 16 Monsterjahren und das klügste Mädchen an der Schule. Sie kann sich zwar nur durch Stöhnen und Ächzen artikulieren, dennoch können sie alle verstehen. Sie hat eine blassblaue Haut, dunkelblaues Haar und blaugrüne Augen, die sie hinter einer Brille verbirgt. Als Haustier hat sie eine Eule namens Sir Eulenschreck.

Ghoulia ist mit einem schwarz-rot-weiß gestreiften, schulterfreien Shirt und darüber einem weißen Top mit Kirschmuster bekleidet, auf dem mittig ein weißer Totenschädel prangt. Auffallend sind ihre schwarzen Fischnetzarmstulpen und ihr schwarz-weißer Gürtel, der einem Klavier gleicht. Ihre rote Cordhose mit schwarzen Punkten endet kurz nach den Knien und macht schwarz-weißen High Heels mit roten Schnürsenkeln Platz. Sie trägt dunkelroten Lippenstift, eine weiße Katzenbrille, rosa Reißverschluss-Ohrringe, eine silberne Halskette mit pinkfarbenem Amulett und ein grünes Stirnband, das ihre hüftlangen Haare bändigt.

Puppen-Serien: Draculaura wird süße 1600 – Alles Gute zum Geburtstag

Neben den Basis-Kollektionen gibt es unter anderem die Puppen-Serien „Gloom Beach", „Todschick", „Todmüde", „Mitternachtsparty" und „Sweet 1600", mit der Sie Draculauras 1600. Geburtstag gebührend feiern können. Draculaura sorgt für die Geburtstagstorte und hat sargförmige Einladungen an Frankie Stein, Clawdeen und deren Bruder Clawd Wolf verschickt, die ihr allesamt Geschenke und Ihnen Schlüssel mitbringen, mit denen Sie gesperrte Inhalte auf der Webseite freischalten können. Auch C. A. Cupid, die Tochter des griechischen Liebesgottes Eros, kommt in einem rosafarbenen, mit schwarzen Herzen bestickten Kleid zur Party. 

Das Geburtstagskind trägt ein schwarzes, mit rosa Herzen überzogenes Kleid samt Schleifen, Rüschen und Spitzen, dazu pinkfarbene Ohrringe und auf dem Kopf ein gleichfarbiges Diadem. Frankie Stein ist in ein schwarz-blau kariertes Kleid gehüllt, das zusätzlich mit roten Linien und silbernen Nähten überzogen ist. Der Smoking-Look von Clawdeen Wolf umfasst ein schwarzes Sakko samt Kummerbund und ein weißes Oberteil mit lila Fliege. Ihr Bruder Clawd erscheint in Blue Jeans mit goldenen Nähten, blau-schwarzem Sakko mit goldenem Revers und schwarzem Hemd mit blauer Krawatte.

Als ultimatives Geburtstagsgeschenk steht ein tiefschwarzer Roadster in der Garage, dekoriert mit Spinnennetzen und akzentuiert mit pinkfarbenen Elementen: Die Windschutzscheibe ist rosa getönt, Sitze und Lenkrad sind ebenso pink wie die herzförmigen Scheinwerfer und der Kühlergrill, auf dem als Kühlerfigur eine Fledermaus thront.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden