Barbie jederzeit perfekt gestylt: Barbie-Vintage für die Party – Fashion Royalty im Barbie-Schloss

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Barbie jederzeit perfekt gestylt: Barbie Vintage für die Party – Fashion Royalty im Barbie Schloss

Seit dem Jahre 1959 erfreut sich die Barbie größter Beliebtheit. Dies liegt vor allem daran, dass sich die Puppe beliebig stylen lässt und somit die Kinder immer wieder durch neue Facetten fasziniert. So können die Kids ihren Spaß an Mode und Styling ausleben. Durch die Barbie können sie in unterschiedliche Rollen schlüpfen und diese durch die Puppe ausleben.

Die ersten Barbies waren lediglich mit einem Badeanzug bekleidet und erst Anfang der 1960er-Jahre wurden die ersten Bekleidungsstücke für die populäre Puppe entworfen. Beeinflusst wurde der Stil der Barbie-Mode durch die damalige Haute Couture und ebenfalls wie diese benannt. Haute Couture kommt aus dem französischem und heißt übersetzt „gehobene Schneiderei". Mit dem wechselnden Stil der Mode änderte sich auch das Design der Kleidungsstücke für Barbie. Der Hersteller Mattel achtete immer darauf, dass die Mode der Puppe sich an den aktuellen Farben der Saison orientierte. So waren in den 1950er- und 1960er-Jahren Pastelltöne aktuell, Ende der 1960er-Jahre wurden dann die leuchtenden Farben zum Trend. Ab den 1990er-Jahren bot Mattel seiner jungen Kundschaft die Möglichkeit, ihre Barbie zum Beispiel als Meerjungfrau oder als Märchenprinzessin zu verkleiden. Auch Trends wie die Designerjeans und die Discomode nahmen Einfluss auf das Design der Mode Barbies.

Seit Beginn der Barbie-Mode brachte der Hersteller Mattel immer wieder neue Kleidungsstücke auf den Markt, die durch Pailletten, Stoffmalfarben und diverse Applikationen von den Kindern individuell gestalten werden können. Hier bietet Mattel den Eltern die Möglichkeit, die Kreativität ihres Kindes zu fördern. Mittlerweile können Sie eine Vielzahl an Bekleidungsstücken und modischen Accessoires für die Barbie-Puppe kaufen. 

Barbie-Mode - perfekt gestylt für den schönsten Tag im Leben

Der Traum vieler Kinder ist eine große und pompöse Hochzeit. Zentraler Punkt dieses Traumes ist oft das Brautkleid, das sich viele Kleine schon in jungen Jahren bildhaft ausmalen. Daher werden besonders häufig Hochzeitsszenen mit den Barbie-Puppen nachgespielt. Um die Barbie jedem Anlass entsprechend zu kleiden, können Sie für die Barbie Ihres Kindes ein Barbie-Hochzeitskleid erstehen. Die Brautkleider werden in unterschiedlichen Variationen und Designs angeboten. Die Brautmode wird aus seidenähnlichen Stoffen hergestellt und besteht zumeist zusätzlich aus einem Oberkleid, das aus Tüll gearbeitet ist. Die Kleider liegen am Oberkörper der Barbie eng an und weiten sich ab der Taille, sodass eine sogenannte A-Linie entsteht. Die Hochzeitskleider können Sie sowohl mit als auch ohne Träger erhalten. Mattel hat viele Kleider für die Barbie-Braut entworfen und mit viel Liebe zum Detail designt. So werden die Brautkleider mit gestickten Blüten und verspielten Ornamentstickereien verziert. Ebenso kommen Pailletten zum Einsatz, um einen Glitzer-Effekt bei den Brautkleidern herzustellen. Außerdem wird oft ein besonderes Merkmal auf die Verzierung des Dekolletés gelegt, indem dieses zum Beispiel mit großen Blumenblüten geschmückt wird. Ein Barbie-Brautkleid können Sie nicht nur in der klassischen Farbe Weiß erhalten, sondern in diversen Kolorierungen, so zum Beispiel in Blau, Grün oder Rot. Der Übergang zwischen einem Hochzeitskleid und einem Barbie-Ballkleid ist hier fließend und nicht immer eindeutig zu differenzieren.

Die Brautmode von Mattel bietet Ihnen eine große Auswahl an geeigneten Barbie Accessoires an. So können Sie passende Barbie-Schuhe, ein Diadem, einen Schleier und ein Paar Handschuhe kaufen, die das Hochzeitsoutfit für die Puppe Ihres Kindes abrunden.

Barbie macht eine Zeitreise - die Barbie-Puppe im Retrolook

Der Retrolook spiegelt die Mode zwischen 1930 und 1970 wieder und wird folgerichtig als Vintage-Style bezeichnet. Es wird eine große Anzahl an Kleidungsstücken im Bereich der Barbie Vintage-Mode angeboten. Überwiegend ist die Kleidung in Pastelltönen gehalten. Besonders die angebotenen Etuikleider sind vorwiegend aus Stoffen gearbeitet, die gedecktere Farben aufweisen. Je weiter der Stil des Retrolooks sich zeitlich vorwärts bewegt, desto bunter, farbkräftiger und unkonventioneller werden die Kleidungsstücke. Besonders die Barbie-Mode nach Vorbild der Flower-Power-Zeit wird überwiegend aus Stoffen mit kräftigen, bunt leuchtenden Kolorierungen hergestellt.

Auch hier werden viele zum Retrolook kompatible Accessoires angeboten. So können Sie zum Beispiel für das Retro-Outfit der Puppe Ihres Kindes eine passende Barbie-Handtasche, eine Barbie-Sonnenbrille oder einen Barbie-Hut kaufen, der den Vintage-Style der Barbie perfektioniert.

Top gestylt für lange Partynächte mit der Barbie-Partymode

Für Barbie wurden einige sehr aufwendig designte Partykleider hergestellt. Ihnen stehen mehrere Varianten zur Verfügung, die Sie erwerben können, damit Ihr Kind ihre Barbie für eine Feier stylen kann. So können Sie zum Beispiel Kleider in unterschiedlichen Längen und Farben kaufen. Die Auswahl für Barbie-Partykleider reicht von schlicht bis hin zu extravagant. Oft werden glitzernde und schimmernde Stoffe verwendet, alternativ Pailletten in diversen Farben, um ein auffälliges Outfit zu kreieren. Hierzu gehört zum Beispiel das Barbie-Abendkleid „Fashionistas Glam", das aus einem Bleistiftkleid, dazu passenden Schuhen und einer Handtasche besteht. Das Kleid ist aus einem Leopardenstoff mit rosa glitzernden Applikationen hergestellt. Ein ebenfalls rosafarbener Glitzer-Gürtel mit der Aufschrift „Barbie" sorgt für eine optische Auflockerung des aufwendig designten Kleides. Ebenso wird die Farbe Rosa in einem Unterkleid aus Tüll und in einigen Nähten wieder aufgegriffen. Die schwarz-rosa Tasche und die High-Heels, die ebenfalls in schwarz und rosa gehalten sind, runden das Partyoutfit für Barbie ab.

Für einen royalen Auftritt - königliche Kleider für Barbie

Ein beliebtes Spielszenario für Kinder ist Barbie als Prinzessin. Besonders die Filmszenen der zahlreichen Barbie-Filme werden hier gerne nachgespielt. Mattel hat hierfür eine Vielzahl an aufwendig gestalteten Kleidern entworfen und hergestellt. So kann Ihr Kind seine Barbie-Puppe in royal anmutende Gewänder hüllen. Das trägt zu einer Steigerung des Spielvergnügens bei und lädt zum Träumen ein. Die überwiegende Anzahl der Kleidungsstücke weisen einen A-Schnitt auf, sodass sie eng am Oberkörper der Puppe anliegen und sich ab der Taille dann weiten. Die meisten Gewänder sind bodenlang. Damit eine extreme A-Linie erreicht wird, haben die Kleider mehrere Schichten Tüll als Unterkleid. Die seidenähnlichen Stoffe werden detailreich verziert und mit aufwendigen Stickeren versehen. Die Prinzessinnenkleider werden in diversen Farben entworfen und oft im Set angeboten, sodass eine große Vielfalt für die Barbie-Garderobe zu haben ist. Zusätzliche Accessoires, wie die passenden Pumps oder eine farblich zu dem Kleid passende Tasche, perfektionieren das Outfit der Prinzessinnen-Barbie. Zu dem perfekten königlichen Style darf eine Barbie-Krone nicht fehlen. Es werden viele verschiedene Versionen angeboten. Meist sind die Kronen in Silber gehalten und werden aus Plastik gegossen.

Auch Barbie feiert Fasching - Kostüme für die populäre Puppe

Für Barbie werden nicht nur Kleidungsstücke aus unterschiedlichen Moderichtungen hergestellt, sondern auch Kostüme, mit denen Ihr Kind die Barbie verkleiden kann. So können Karnevalspartys gefeiert oder Szenen nachgestellt werden, die in einer Fantasiewelt spielen. Zum Beispiel wird die Puppe als Barbie-Meerjungfrau angeboten. Die Mischung aus Meerestier und schöner Frau, fördert beim Spielen die Fantasie und die Kreativität der Spielenden. Die Kostüme bestehen aus einem Oberteil, das meist bauchfrei getragen wird. Das Highlight der Verkleidung ist aber der Rock, der in Form einer Fischflosse designt ist. Die Gewänder sind bunt und auffällig gestaltet. Abgerundet wird das Ensemble durch eine Krone, da Barbie natürlich auch in der Unterwasserwelt die Prinzessin ist.

Auch Ken liebt Abwechslung - passende Outfits für einen gut gestylten Barbie-Mann

Zwar ist Ken laut einer Pressemitteilung von Mattel seit dem Valentinstag 2004 nicht mehr der Mann an Barbies Seite, sondern ein Puppen-Mann namens Blaine, aber trotzdem spielen die meisten Kinder immer noch mit Ken.

Für Ken werden ebenfalls verschiedene Outfits angeboten, sodass sich der Puppen-Mann modisch an Barbies Style anpassen kann. Der Ken-Anzug wird in unterschiedlichen Designs hergestellt. Verschiedene Stoffe und Farben sorgen für Kompatibilität und für Abwechslung. So kann sich Ken als Bräutigam oder für ein romantisches Date mit Barbie stylen. Ihr Kind wird ihn entsprechend des Spiel-Settings als Prinz oder Rockstar stylen. Wie auch bei der Kleidung für Barbie, verwendet Mattel für die Bekleidungsstücke Kens diverse Stoffe aus verschiedenen Materialien in unterschiedlichen Farben. Ebenso wie bei den teils sehr aufwendig gestalteten Barbie-Kleidern, wird bei der Mode von Ken viel Wert auf eine hochwertige Verarbeitung gelegt. Zwar ist die Mode für Ken nicht so vielfältig, wie für Barbie, doch bleiben noch genug Möglichkeiten, um das perfekte Outfit zu kreieren. Mit kleinen Accessoires, wie zum Beispiel einer Armbanduhr oder einer Krone, kann ihr Kinde Ken stilistisch an Barbie anpassen. Die Auswahl an diversen Schuhen für Ken ermöglicht dabei, bestehende Outfits zu verändern und neu zu erfinden.

Die Barbie-Mode bietet Ihrem Kind die nötige Abwechslung

Dank der vielfältigen Garderobe, die Sie für die Barbie kaufen können, können Sie dafür sorgen, dass keine Eintönigkeit eintritt. Oft werden Spielzeuge von Kindern als nicht mehr interessant bewertet, wenn sie keine Veränderungen vornehmen können und das Spielzeug somit immer gleich aussieht. Mattel wirkt dem entgegen, indem laufend neue Outfits designt und hergestellt werden. So kann Ihr Kind das Erscheinungsbild seiner Barbie immer wieder neu gestalten, ohne ihr überdrüssig zu werden. Durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der Kleidung lernen Mädchen und Jungen, ein erstes Gespür für Mode und Farben zu entwickeln.

Da die Kleidungsstücke für die Barbie-Puppen zum Teil zu günstigen Preisen angeboten werden, eignen sie sich gut, um Ihrem Kind im Alltag eine kleine Freude zu bereiten. Mit relativ geringen Kosten erhöhen Sie mit solch kleinen Geschenken den Spielspaß im Kinderzimmer.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden