Barbie-Puppen: neue Möbel für den Umzug ins Barbie-Schloss

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Barbie Puppen: Neue Möbel für den Umzug ins Barbie Schloss

Wenn Barbie ihr herkömmliches Barbie-Haus zu klein wird, weil sie beispielsweise keinen Platz mehr für den Besuch der neuen Barbie-Puppen hat, die das Kinderzimmer neuerdings zieren, dann muss ein neues Haus her, das Barbies Ansprüchen genügt. Hierfür eignet sich entweder ein entsprechend großes Barbie-Puppenhaus oder gleich eine riesige Barbie-Villa, in der die Puppen ihren Luxus ausleben können.

Barbie: So finden Sie das richtige Schloss für Barbie

Das Traumhaus von Barbie kann auch durchaus die Größe eines Barbie-Traumschlosses haben, in dem sich die Barbie-Puppen wohlfühlen und in dem das Spielen mit den Puppen besonders viel Freude bereitet. Für die Barbie-Prinzessin gibt es zudem ein Barbie-Prinzessinnen-Schloss, in dem auch Prinz Ken mitsamt Möbeln seinen Platz findet. Achten Sie bei der Auswahl des richtigen Barbie-Schlosses unbedingt darauf, dass dieses groß genug ist, um möglichst viele Barbie-Puppen unterzubringen und dass Ihr Kind genügend Möglichkeiten hat, um sich beim Spielen mit Barbie richtig zu entfalten. Denn nicht selten kommt es vor, dass die Einrichtung neu gestaltet werden will oder dass neue Puppen im Schloss ihren Platz finden sollen. In diesem Einkaufsratgeber finden Sie wertvolle Tipps, wie Sie das Barbie-Schloss mit Möbeln von Barbie versehen können und Ihrem Kind damit eine große Freude bereiten.

Barbie und Ken: Der Umzug ins Schloss will richtig geplant sein

Ein solcher Umzug möchte natürlich möglichst unkompliziert vonstattengehen und so kann Ihr Kind diesen auch gleich ins Spielen mit einbeziehen, denn dann verbindet es den Umbau gleich mit zusätzlichem Spielspaß. Um die Möbel richtig transportieren zu können, bietet es sich an, wenn Barbie mit ihrem Barbie-Auto am ehemaligen Haus vorfährt und schon einmal die Möbel einpackt, die im neuen Zuhause ihren Platz finden sollen. Anschließend können hiermit auch die neuen Möbel transportiert werden, die zur neuen und vor allen Dingen luxuriösen Ausstattung von Barbies Traumschloss gehören. An dieser Stelle darf auch Ken nicht fehlen, denn dieser spielt eine große Rolle, wenn es um das Tragen der alten und neuen Möbel geht. So kann er dabei behilflich sein und das Fahrzeug mit den Möbeln füllen, damit Barbie diese endlich in ihr neues Zuhause bringen kann. Am besten ist es auch, wenn Freunde und Freundinnen oder Geschwister Ihres Kindes mit ihren Barbie-Puppen beim Umzug mit anpacken, denn dann geht es schneller und der Spaß im neuen Schloss kann gleich beginnen.

Die Einrichtung im Traumschloss 

Wenn Barbie dann mit Ken und den Freunden im neuen Zuhause angekommen ist, lohnt es sich, einen Blick auf die Verteilung der Räume zu werfen. So sind entsprechende Vorschläge schon auf der Verpackung des neuen Barbie-Hauses zu sehen. Dies sind jedoch lediglich Empfehlungen, sodass Ihr Kind frei entscheiden kann, wo das Wohnzimmer von Barbie, das Badezimmer oder auch das Kinderzimmer hin soll. Am besten können solche Ideen gleich während des Spielens getroffen werden. Anschließend besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Räume nach Belieben zu tauschen oder neu zu dekorieren.

Barbies Schlafzimmer: Beruhigender Schlaf, wie es sich für eine Prinzessin gehört

Das Herzstück des neuen Schlosses von Barbie ist und bleibt ganz klar das Schlafzimmer von Barbie, denn dort muss die Puppe sich einfach wohlfühlen. Dafür ist mit einem Barbie-Himmelbett gesorgt, denn dieses macht nicht nur optisch viel her, sondern ist auch für ein Schloss die passende Einrichtung, in der Barbie sich wie eine echte Prinzessin fühlen kann. Noch besser gelingt dieser Effekt natürlich mit einem Schlafzimmer, das extra für Prinzessinnen angefertigt worden ist. Die Möbel für dieses Barbie-Prinzessinnen-Schlafzimmer sind besonders edel und versprühen gleich das Gefühl, in einem echten Schloss zu sein. Selbstverständlich benötigt Barbie in ihrem neuen Zuhause auch einen Kleiderschrank, in dem sie ihre zahlreichen Kleider unterbringen kann. Bei einem solchen Umzug bietet es sich zudem an, Barbie neu einzukleiden, damit diese sich in ihrer neuen Umgebung wohlfühlen kann und das Spiel mit einer Barbie-Prinzessin außerdem bestens gelingt. Eine große Auswahl an Barbie-Prinzessinnen-Kleidern können zum Beispiel bei einem Ball im königlichen Schloss getragen werden.

Wohnzimmer: den eigenen Stil im Barbie-Schloss finden

Damit die Möbel auch zueinanderpassen, können Sie gleich zusammengehörige Möbelstücke finden sowie ganze Räume für den Umzug ins Barbie-Schloss erwerben. Wie wäre es da beispielsweise mit einer Barbie-Couch, die ganz in Rosa gehalten ist und somit bestens in die Barbie-Welt passt? Dazu würden auch ein Sessel in derselben Farbe sowie dazu passende Dekorationsartikel passen, die das gesamte Schloss wohnlicher gestalten.

Gästezimmer: Freunde von Barbie sind immer herzlich willkommen

Um das Spiel mit Barbie perfekt zu machen, gehört natürlich auch ein Gästezimmer dazu, denn so hat Barbie die Möglichkeit, Freundinnen und Freunde einzuladen, wann immer sie Lust hat. In ein solches Gästezimmer passen vor allen Dingen ein Barbie-Bett oder ein Barbie-Sofa sowie ein Barbie-Schrank, damit die Gäste sich wohlfühlen und ihre eigenen Kleidungsstücke im Schrank platzieren können. Das ist besonders dann praktisch, wenn die Freundinnen von Barbie mit einem Barbie-Koffer angereist sind, denn darin zerknittern ihre Sachen nur und dies macht sich auf einer Veranstaltung im Schloss nicht besonders gut.

Küche und Essbereich: Das darf nicht fehlen

Im Barbie-Schloss macht das Kochen gleich doppelt Spaß, denn die Küche ist groß und geräumig und enthält viel Platz für Gäste und natürlich auch für die passenden Möbelstücke. So dürfen ein entsprechender Herd, ein Kühlschrank sowie weitere Schränke zum Zubereiten der Mahlzeiten nicht fehlen. Wenn Barbie mit ihren Freundinnen und Freunden den Kochlöffel schwingt und das Essen bereits fertig zubereitet ist, können Barbie und ihre Gäste am besten am Tisch auf einem passenden Stuhl Platz nehmen und ihre Mahlzeit dort genießen. Danach wird dann gemeinsam abgewaschen, damit das schmutzige Geschirr nicht im Schloss herumsteht und für Unordnung sorgt.

Kinderzimmer von Barbie: Damit sind die Kleinsten voll ausgestattet

Wenn Barbie bereits Kinder hat, dann sollten diese auch einen eigenen Raum im Schloss erhalten, damit sie sich dort voll entfalten können. Zu einer richtigen Ausstattung gehören neben dem Kinderbett von Barbie auch genügend Spielsachen sowie Kleiderschränke und gegebenenfalls eine Wickelkommode, auf der die Kleinsten gewickelt werden können. Mit dem entsprechenden Barbie-Zubehör lässt sich ein Kinderzimmer im Barbie-Schloss einrichten, das ganz den persönlichen Vorstellungen entspricht.

Badezimmer: Einrichtungsgegenstände für ein schönes Barbie-Bad

Im Schloss von Barbie darf selbstverständlich auch nicht die richtige Einrichtung für das Barbie-Bad fehlen, denn nach einem anstrengenden Tag findet Barbie hier ihre Ruhe bei einem schönen und ausgiebigen Bad in der Barbie-Badewanne. Auf diesen Luxus möchte Barbie verständlicherweise auch im neuen Schloss nicht verzichten, weswegen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die schönsten Utensilien für ein schönes Badezimmer im königlichen Barbie-Schloss auswählen können.

Das alte Barbie-Haus ins Spiel mit einbeziehen

Wenn der Umzug von Barbie in das neue Schloss vorüber ist, steht das alte Haus der Puppe meist leer oder wird kaum genutzt. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie für ausreichend Möbel sorgen, damit beide Häuser voll eingerichtet sind. So hat Ihr Kind die Möglichkeit, mit ihren Freundinnen und Freunden gemeinsam in beiden Häusern zu spielen. Diese Verknüpfung gelingt bei vielen Spielszenarien. So kann Ihr Kind mit ihrer Puppe beispielsweise im Barbie-Schloss wohnen, während sie mit dem Barbie-Auto die Freundin von Barbie besucht, die mittlerweile im alten Haus von Barbie ihr Zuhause gefunden hat. Darüber hinaus kann auch Ken im alten Haus Platz nehmen und so für noch mehr Spielspaß sorgen.

Wer den Wohnraum zudem noch vergrößern möchte, der kann dies am ehesten machen, indem beide Häuser sinnvoll genutzt werden. Stellen Sie zum Beispiel das alte Haus von Barbie neben das neue Traumschloss und ermutigen Sie die Kinder, beide Häuser zum Spielen zu nutzen. So lassen sich verschiedene Generationen der Barbie-Familie unter ein Dach bringen oder alle Freundinnen von Barbie in eine passende WG einziehen lassen, wo Tag und Nacht neue Kleider anprobiert und Modenschauen veranstaltet werden können. Hinter den Häusern kann darüber hinaus ein traumhafter Garten anschließen, wo die Barbies mit ihren Pferden reiten können.
Es kann aber auch einen kleinen See an das Haus angrenzen, wo die Barbie-Puppen dann mit ihren Booten darüber fahren können, sodass verschiedene Elemente von Barbie vereint werden und eine gesamte Ecke im Kinderzimmer mit Barbie-Artikeln versehen werden kann. Der Fantasie sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt, sodass ein neues Barbie-Haus nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass das alte Haus an Bedeutung verliert. Sehen Sie diese Erweiterung vielmehr als Chance, dass Ihr Kind sich beim Spielen mit der Barbie-Puppe weiter entfalten kann und hierzu viel mehr Möglichkeiten erhält.

Passendes Zubehör für das Barbie-Schloss kaufen

Sie können Ihrem Kind eine Freude machen, wenn Sie sich für ein spezielles Barbie-Paket entscheiden, denn in diesem sind neben Kleidungsstücken für die Barbie-Puppe meist auch verschiedene Möbel zu finden, mit denen  das Schloss von Barbie geschmückt werden kann. Sollte Ihr Kind zudem das erste Mal mit Barbie spielen und daher ein Starter-Set benötigen, dann ist dieses Paket ebenfalls zu empfehlen, weil viele unterschiedliche Dinge aus der Welt von Barbie enthalten sind, die den Spielspaß im heimischen Kinderzimmer unterstützen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden