eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Baotian Roller

the-fuga
Von Veröffentlicht von
Baotian Roller
. Aufrufe . Kommentare Kommentar . 115 Leserwertungen
Hier schreibe ich jetzt einen Ratgeber zum Thema "China Roller". Ich habe mir einen dieser Roller zugelegt um damit täglich zur Uni fahren zu können und muss sagen dass es SEHR EPFEHLENSWERT ist.

----- Was spricht dafür? ----

Erstmal die Details:

Baotian 49 QT - 9 (2007 Model)

Preis war bei Ebay 750 Euro wobei da auch die Alarmanlage, ABS und ein Top Case dabei war. Von ABS habe ich noch nicht so viel mitbekommen dafür ist aber die Alarmanlage SUPER. Man drückt auf einem Knopf und nach einem *Piep* hat man ein ruhiges Gewissen, dass falls was ist, der Roller sich mit 120 dB bemerkbar macht.

"Ja, wie schnell ist denn dein China Roller?“

Anfangs lief er Perfekt 45 km/h und war zum einfahren bestens geeignet, doch später wollte ich auch wissen, was da rauszuholen ist. Ein Roller Fachmann hat mir erläutert, dass die Roller mit einem Drehzahlmesser gedrosselt sind und dass es keine Kunst ist die Roller schneller zu machen. Es gibt ein "pink-farbendes" Kabel das dafür verantwortlich, ist ob der Roller über die 45 km/h Grenze schafft, oder nicht.

Tuning: Ich habe eigentlich Garnichts verändert oder verbaut, sondern nur dieses eine Kabel getrennt. Es hatte sogar eine speziell dafür vorgesehene Stelle, so man es problemlos wieder zusammen verbinden, und bei Bedarf trennen kann.

Nachdem das "pinke" Kabel nicht mehr im Weg war, lief der Roller die ersten 300 Km 60-65 Km/h und wurde immer schneller. Der Motor muss ja eingefahren werden. Ab 1000 Km lief er 80 Km/h und ich glaube, dass es das meiste ist, was man herausholen kann, ohne was zu ersetzt zu haben.

Zur Erklärung: 80 Km/h sind nur mit einer leicht geduckten Haltung möglich da sonst der Luftwiderstand zu groß wird. Außerdem wiege ich "nur" 65 kg.

Und wenn ein LKW vor einem fährt (Windschatten) dann sind auch 80-90 km/h möglich, da hört jedoch  mein Tachoblatt auf.

Man kann auch richtiges Tuning betreiben und mehr Hubraum oder andere Auspuffanlagen verbauen, wodurch jedoch meistens die Betriebserlaubnis erlischt. Bremsen nachrüsten zu vergessen wäre beim Tuning auch fatal, da der Bremsweg bei höheren Geschwindigkeiten länger wird.

 

----- Was spricht dagegen? ----

Was die meisten bemängeln sind die Material Fehler und da muss ich auch zustimmen. Die Verkleidungsteile passen einfach nicht Perfekt ineinander. Dass jedoch die Lebensimanennte Hardware fehlerhaft ist, habe ich noch nicht beobachtet.

Ich hatte einen Wackel-kontakt in der Zündung, so dass während der Fahrt mir die Elektrik (bis aufs Forderlicht) ausgefallen ist. Glückliche Weise konnte ich den Roller mit der Alarmanlage "fernstarten" so dass die Zündung wieder anging. Wohl gemerkt ist das alles während der Fahrt passiert, der Motor ist nicht ausgegangen.

Die Inspektion ist SEHR TEUER! Mit meiner Fahrweise hätte ich in den ersten Monat 3 mal zur Inspektion fahren müssen. Ich habe für mich entschieden auf die Gewährleistung zu verzichten da man gut 130 Euro pro Inspektion bezahlen kann. Ich wechsele mein Öl selbst und überprüfe auch alles nach und wenn es mal vorkommen sollte, dass der Roller seinen Geist aufgibt, dann werde ich nur schmunzeln können, weil er so günstig war.

----- Ausgaben nach 3200 Km -----

 

Bisher habe ich an Reparaturen/Wartung ausgegeben: 
  • 2 x Motorenöl  15W40 für 7,99 € die Flasche
  • 1 x Getriebeöl SAE W 90 für 4,99 €  (reicht für 2 bis 3 Füllungen)
  • 1 x Zündkerze NGK C7HSA für 5 €
Alle diese Sachen kan man hier in Ebay günstig finden.

 
Ich habe die Zündkerze erst nur prophylaktisch gekauft und werde die irgendwann mal einsetzen, aber noch funktioniert die alte ja auch.


 

----- Zwischenbericht nach 3200 Km -----
Jetzt fahre ich den Roller eine gute Weile lang und es hat sich  herausgestellt das die Stoßdämpfer, die so schön "verchromt" aussahen, gar nicht verchromt sind und nur mit einer Chromfolie überzogen sind, die bei Temperaturschwankungen reißt. Es gab bei mir über Nacht Frost und so kam es, dass die Folie an ein paar Stellen abgeblättert ist. Mit ein bisschen Panzerband in Silberfarbe sah es wieder schick aus. Sonst färt mein Roller nach  wie vor mehr als zufriendenstellend.

-----                                                   -----


Dieser Roller bietet Mobilität zum wirklich UNSCHLAGBAREN Preis/Leistung - Verhältnis an.

Ich hoffe ich konnte mit meiner Meinung behilflich sein und die "China Roller" etwas sympathischer präsentieren.
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü