Ballonkleider im Trend: Diese Kleider machen Sie zur Königin der Nacht

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ballonkleider im Trend: Diese Kleider machen Sie zur Königin der Nacht

Ein festliches Kleid mit ganz besonderer Raffinesse: Das Ballonkleid kombiniert klassische Eleganz mit modischem Pfiff. Die vielseitigen Ballonkleider begeistern mit ihrer voluminösen Silhouette und setzen feminine Kurven gekonnt in Szene.
Auch viele Stars wie Jennifer Aniston und Reese Witherspoon greifen für große Events auf dem roten Teppich gern zum Ballonkleid als modische Alternative zum klassischen Abend- und Cocktailkleid. Dabei haben sich Ballonkleider in den vergangenen Jahren nicht nur als beliebte Kleidervariante für den roten Teppich, sondern auch als Trend für Abschlussbälle und Hochzeiten etabliert.
Das modische Ballonkleid ist dabei auch nicht auf einen Stil festgelegt: Von langen Abendroben bis zu Minikleidern überzeugt das Ballonkleid in den verschiedensten Stilvarianten. Gemeinsam haben dabei alle Ballonkleider ihren voluminösen Rock in geraffter Machart, der ein wenig an Petticoats aus der Ära der 1950er-Jahre erinnert.
Erfahren Sie jetzt mehr über Ballonkleider als Trend in der Abendmode. Lesen Sie, in welchen Schnittformen Ballonkleider erhältlich sind, und entdecken Sie neue Styling-Ideen für einen stilgerechten Auftritt beim Abiball, bei Cocktailpartys oder Hochzeiten. Ballonkleider eignen sich für fast alle abendlichen Events, für die Sie sich glamourös aber nicht zu klassisch kleiden.

Ballonkleider gestern und heute: Auf den Spuren eines Modetrends

Der Ballonkleider-Trend geht bereits auf die 1950er-Jahre zurück. In der Ära des Rock'n'Roll wurden Damenkleider und Röcke mit einem Petticoat als Unterrock getragen, der die charakteristische weit ausgestellte Silhouette kreierte. Dieser Stil der 1950er- und 1960er-Jahre ist auch als „New Look" aus der Feder des Designers Christian Dior bekannt. Der bekannte Modeschöpfer Christian Dior entwickelte im Jahr 1947 seinen New Look, der auch als Blütenkelchlinie bekannt ist und durch schmale Taillen mit ausgestellten Röcken geprägt war. Ein Comeback erlebte die Damenmode mit ausgestellten Ballonröcken, deren Saum für eine voluminöse Optik gerafft wird, dann in den 1980er-Jahren. Das charakteristische Ballonkleid der 1980er-Jahre zeichnete sich durch eine figurbetonte Korsage mit opulent gerafftem Rock aus. Bereits in den Eighties waren Ballonkleider ein vielgewählter Kleiderstil für Abschlussbälle und Hochzeiten. Charakteristisch für die Ballonkleider der 80er-Jahre waren glänzende Farben, wie Gold und Silber, sowie verspielte Stildetails, wie Schleifen als Applikationen. Als modischer Gegenentwurf zur eher klassischen Damenmode der 1990er-Jahre liegen Ballonkleider seit 2005 wieder im Trend und verdanken ihr Comeback dabei zahlreichen Stars wie Jennifer Aniston oder Rihanna, die das Ballonkleid zu einem der beliebtesten Styles auf dem roten Teppich gemacht haben. Nach Vorbild der glamourösen Abschlussball- und Hochzeitsmode aus den USA gilt das Ballonkleid auch bei uns als einer der beliebtesten Damenmode-Trends für besondere Veranstaltungen, vom Abi-Ball bis zur Cocktailparty. Dabei präsentieren sich die beliebten Kleider längst nicht mehr nur im traditionellen Stil mit Korsage, sondern auch in neuen Design-Varianten mit langärmligem Oberteil und in asymmetrischen Schnitten.

Die beliebtesten Ballonkleider: Alle Schnittformen im Überblick

Ballonkleider sind in verschiedenen Längen und Schnittformen erhältlich. Dabei liegen sowohl Mini-Ballonkleider als auch lange Abendroben mit ausgestellten Röcken im Trend. Entdecken Sie jetzt die beliebtesten Ballonkleider und finden Sie ein Abendkleid, das Ihnen beim Abschlussball oder auf einer Party einen perfekten Auftritt garantiert. Ballonkleider sind zudem eine perfekte Kleiderwahl für Brautjungfern und weibliche Hochzeitsgäste.

Die Glamourösen: Lange Ballonkleider

Das lang geschnittene Ballonkleid ist die formellste Variante des Ballonkleides. Lange Ballonkleider sind klassische Abendkleider für Veranstaltungen im formellen Rahmen wie einen Abschlussball. Die glamourösen Abendkleider haben ein ärmelloses Oberteil im Korsagen-Stil und einen bodenlangen Rock. Die Röcke von langen Ballonkleidern sind meistens in mehreren Stufen gearbeitet und wirken damit besonders opulent. Die weit ausgestellten Abendkleider eignen sich perfekt für Bälle und besondere Tanzveranstaltungen. Da lange Ballonkleider sehr aufwendig gestaltet sind, sollte das restliche Styling eher dezent ausfallen. Diese Accessoires, Frisuren, Make-ups und Schuhe passen zu langen Ballonkleidern für den Abend:

  • Frisuren: Hochsteckfrisuren
  • Make-up: Smoky-Eyes, Nude Looks
  • Schuhe: Tanzschuhe, Peep-Toes, Riemchen-Sandaletten.

Die Modischen: Kurze Ballonkleider

Kurze Ballonkleider wecken Erinnerungen an die extravaganten Ballonkleider der 1980er-Jahre. Jetzt ist die Minilänge zurück und gehörte in letzter Zeit bereits zu den meistgewählten Styles vieler Stars für den roten Teppich. Die neuen Ballonkleider in Minilänge aus den aktuellen Kollektionen haben ein kurzes, ballonförmiges Röckchen. Die Oberteile der kurzen Ballonkleider sind unterschiedlich gestaltet, teilweise im Korsagen-Stil und mit langen Ärmeln ausgestattet. Kurze Ballonkleider sind eine besonders modische Variante des neuen Trends und passen perfekt zu jungen Trendsetterinnen. Da der Ballonrock die Figur insgesamt voluminöser erscheinen lässt, eignen sich Mini-Ballonkleider insbesondere für sehr schlanke Figurtypen. Kurze Ballonkleider passen mit ihrem pfiffigen Stil zu weniger formellen Abendveranstaltungen wie einer Cocktailparty. Dabei darf auch das gesamte Styling gern ein wenig mutiger ausfallen. Zu kurzen Ballonkleidern passen:

  • Accessoires: Clutch-Handtaschen, XXL-Ohrringe
  • Frisuren: Sleek Look, Kurzhaarfrisuren, locker hochgesteckte Haare
  • Make-up: Smoky-Eyes, Lidschatten, auffälliger Lippenstift

Die Extravaganten: Asymmetrische Ballonkleider

Asymmetrische Ballonkleider sind knöchellang geschnitten. Dabei ist der Saum in typischer Vokuhila-Machart mit kürzerer Front gearbeitet. Die raffinierten Ballonkleider haben ein Oberteil im Korsagen-Stil und kombinieren die Eleganz eines klassischen Ballkleides mit einem pfiffigen, asymmetrisch geschnittenen Saum. Der asymmetrische Schnitt, der vorn etwas kürzer ausfällt, lenkt den Blick auf die Füße und setzt die Schuhmode gekonnt in Szene. Damit kaschiert der asymmetrische Schnitt gleichzeitig eine breitere Hüftpartie. Die modischen Kleider im Ballon-Schnitt eignen sich besonders gut für Abschlussbälle oder als Kleid für Hochzeitsgäste. Asymmetrische Ballonkleider passen zu:

  • Accessoires: Clutch-Handtasche, große Ohrringe
  • Frisuren: Locken, lockere Hochsteckfrisuren, Kurzhaarschnitte
  • Make-up: Nude Looks mit Betonung des Augen-Make-ups oder der Lippen

Die Besonderen: Abschlussballkleider und Brautjungfernkleider in Ballon-Schnittform

Ballonkleider begleiten Sie auch stilsicher zum Abi-Ball und zu einer Hochzeit. Einen perfekten Auftritt beim Abschlussball garantieren Ihnen dabei lange Ballonkleider und Modelle in asymmetrischer Schnittform. Als Brautjungfernkleider überzeugen knielang geschnittene Ballonkleider. Die festlichen Abschlussballkleider und Brautjungfernkleider werden überwiegend in Stoffqualitäten mit glänzendem Finish angeboten und wirken damit besonders elegant. Zu Ballonkleidern für den Abschlussball und für eine Hochzeitsfeier passen:

  • Accessoires: Kleine Handtaschen, klassischer Schmuck im Stil von Fine Jewelry
  • Frisuren: Hochsteckfrisuren
  • Make-up: Klassisches Make-up mit Betonung der Augenpartie oder der Lippen
  • Schuhe: Peep-Toes, Pumps, Riemchen-Sandaletten.

Ihr Styling für besondere Events: Perfekt gestylt wie die Stars

Für besondere Veranstaltungen wie einen Abschlussball oder eine Hochzeit wünschen Sie sich natürlich ein perfektes Styling von Kopf bis Fuß. Ein stilvolles Make-up unterstreicht die Eleganz Ihres Ballonkleides und betont Ihre Schokoladenseiten. Der festliche Rahmen einer besonderen Veranstaltung wird von einer klassischen Frisur perfekt widergespiegelt. Widmen Sie vor dem großen Event auch dem Styling Ihrer Hände und Füße genug Aufmerksamkeit. So gelingt Ihnen ein perfekter Auftritt im Ballonkleid:

Make-up

Gönnen Sie Ihrer Gesichtshaut einige Stunden vor der Veranstaltung eine erholsame Maske. Diese lässt den Teint besonders frisch aussehen und schließt die Poren. Als Foundation wählen Sie am besten ein leichtes Make-up mit mittlerer Deckkraft und tragen die Grundierung sparsam mit den Fingern auf die gründlich gereinigte Gesichtshaut auf. Für eine Abendveranstaltung können Sie zusätzlich Rouge verwenden, das die Gesichtskonturen betont. Verzichten Sie für tagsüber jedoch auf Rouge. Entscheiden Sie sich nun entweder für eine Betonung der Augenpartie oder für dekorativ geschminkte Lippen: Ein stilvolles Make-up setzt immer nur ein Highlight. Dabei betonen Sie mit Lidschatten und einer verlängernden Wimperntusche die Augenpartie und setzen mit einem Augen-Make-up, bestehend aus Eyeliner und Wimperntusche, eher klassische Akzente. Zu einem auffälligen Augen-Make-up passt Lipgloss sehr gut. Wenn Sie Ihre Augen hingegen dezent geschminkt haben, können Sie zu einem dekorativen Lippenstift in einem Rotton greifen. Auch Nude-Make-ups liegen im Trend und passen besonders gut zu Frauen, die sich einen natürlichen Look wünschen. Für einen Nude-Look verwenden Sie ausschließlich Make-up in natürlichen Hauttönen.

Frisur

Sie haben eine Einladung zu einem Abschlussball erhalten oder sind die Brautjungfer bei der Hochzeit Ihrer besten Freundin? Dann lassen Sie sich Ihre Frisur für den großen Tag am besten vom Friseur machen. Besonders Hochsteckfrisuren sind eine Kunst für sich und gelingen am besten beim Friseur. Wenn Sie Ihre Haare offen tragen, passen große Wellen sehr gut zum eleganten Stil von Abendkleidern im Ballon-Stil. Im Trend liegt zudem glamouröser Haarschmuck, der auch Kurzhaarfrisuren raffiniert in Szene setzt.

Maniküre und Pediküre

Stilvoll gepflegte Hände und Füße runden Ihr Abend-Outfit mit einem Ballonkleid erst perfekt ab. Ob Sie die Maniküre und Pediküre dabei selbst machen oder zur Kosmetikerin gehen, bleibt Ihnen überlassen. Passend für jeden Anlass sind die beliebten French Nails, die Sie mit allen Make-ups kombinieren können. Für French Nails erhalten Sie spezielle Nagellack-Sets und Schablonen. Dabei liegen heute eher kürzere Nägel im Trend. Zu einem roten Lippenstift passen auch in einer dazu passenden Farbe lackierte Nägel. Widmen Sie, insbesondere wenn Sie offene Schuhe tragen, auch Ihrer Pediküre vor dem großen Event genug Aufmerksamkeit und gönnen Sie Ihren Füßen vor der Veranstaltung eine entspannende Behandlung. Für eine Pediküre nehmen Sie zunächst ein Fußbad und bringen Ihre Nägel anschließend in Form. Verwenden Sie für einen Abendveranstaltung in jedem Fall Nagellack für Ihre Fußnägel. Sehr dezent sind dabei Nude-Looks und transparente Lacke. Farbliche Akzente setzen Sie mit einem Rotton, der auf die Farbe des Lippenstiftes abgestimmt ist. Im wahrsten Sinne von Kopf bis Fuß stylish in Szene gesetzt, sind Sie für den perfekten Auftritt im Ballonkleid bereit.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden