Badminton Schläger

Aufrufe 84 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo erstmal!

Ich möchte ein paar Ratschläge geben, in Bezug auf Badminton Rackets.Ich gebe hier ausdrücklich nur meine Meinung wieder, die natürlich subjektiv ist.

Als Laie sollte man darauf achten, das der Schläger aus einem Stück ist, also kein T-Stück am Übergang vom "Stiel" zum "Kopf" hat, meist sind diese Schläger Billigware mit der man zwar Federball aber kein Badminton spielen kann.

Der Schläger sollte leicht sein aber schwer genug um eine gute Kontrolle zu haben. Anfängern empfehle ich 90-100g, später, wenn man etwas Ballgefühl und Kontrolle hat kann man darunter gehen.

Leider werden bei Ebay recht selten hochwertige Schläger wie z.B. Babolat Satelite Nitro, Comet oder Brio zu Sonderpreisen angeboten. Selbst der Babolat Booster Lite ist selten zu treffen. Auch die Spitzenschläger von Yonex Nanospeed und Armortec AT-800 sind selten. 

Wer solch einen Schläger, mit Ausnahme des Babolat Booster Lite, bei Ebay um 70 Euro findet sollte kaufen, sie kosten sonst über 100 Euro.Der Babolat Booster Lite kostet neu ca. 70 Euro, sollte also bei Ebay deutlich darunter liegen.

 

Wer nicht soviel ausgeben möchte, weil er nur gelegentlich spielt, sollte zum Oliver Drive Pro 100 oder zum Oliver Fetter Smash I greifen ( kostet im Laden ca. 30 - 40 Euro ).

Auch Carlton Powerblade Tour, Rasmussen Tour oder Powerblade Superlite und Rasmussen Superlite werden hier oft angeboten und sind recht gut, aber immer auf den Preis achten!

Unter diesem Preis sollte man nur in Ausnahmefällen kaufen, es sei denn man kennt den Schläger.

Auch Markenhersteller bieten billige Schläger an die nicht viel taugen, z.B. Yonex die Basic Reihe oder Babolat den  Nirvana Fuse Power. Diese Schläger haben meist ein schlechtes Handling, wenig Kontrolle und keine gute Beschleunigung.

Am besten ist es natürlich die Schläger zu Testen ( von Freunden oder im Badminton Center ausleihen ) und dann anschließend bei Ebay zu suchen, auch ich habe alle hier erwähnten Schläger getestet.

Wichtig ist, wie immer bei Ebay: Genau schauen welche Bezeichnung der Schläger hat und nach dem regulären Preis im Internet erkundigen, manches "Superangebot" entpuppt sich als normaler Verkaufspreis oder sogar darüber.

Bitte nicht am falschen Ende sparen, Schulter und Handgelenk werden es ihnen danken!

Andy

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden