BPP Prüfstempel sind variabel !!! Achtung !!!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
  • Werte EBAY - Community
  • Briefmarkenfreunde !!!
  • Die Stellung des BBP - Prüfsignums des Verbandsprüfers ist äußerst wichtig, gerade bei postfrischen Marken.
  • Tiefst geprüft oder höher bis sogar Mittig signiert.
  • Die Position des Stempelsignums kann hier entscheidend sein und schnell mehrere tausend Euro unterschied im Wert bringen.
  • Prüfzeichen sind in echter Stempelfarbe durch den Verbandsprüfer "rückseitig links unten" anzubringen - aufzustempeln.
  • Umso tiefer das Prüfsignum aufgestempelt ist, desto wertvoller ist die Briefmarke. Dies nennt man "tiefst geprüft".
  • Vorsicht bei Verkäufern die "Bestens geprüft" angeben in Ihrer Artikelbeschreibung, diese sind meistens höher gestempelt und daher stark wertgemindert.
  • Sehr oft wird auch einfach "BBP Schlegel geprüft" als Verkaufsargument angeführt, um höhere Verkaufspreise zu erzielen.
  • Ohne Scan von der Marke, wird von geboten auf diese Marke /n daher abgeraten.
  • verschenkt.2010
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber