BIG-Waterplay: einfach zu montierende Wasserbahnen im Kanalsystem für ein kreatives Spiel

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
BIG-Waterplay: einfach zu montierende Wasserbahnen im Kanalsystem für ein kreatives Spiel

BIG-Waterplay lautet der Name umfangreicher Wasserbahnsets für Kinder ab 3 Jahren. Die blauen Wasserbahnen führen dabei durch verschiedene Welten und bieten umfangreichen Spielspaß in immer neuen Situationen. Begleitet werden die Kinder durch Captain Waterplay und seinem Team, die als kleine Spielfiguren im Set enthalten sind.

Die Wasserbahnsets von BIG-Waterplay bestehen aus einzelnen Teilen, die einfach und schnell zu einem großen Kanalsystem zusammengesteckt werden. Die Teile werden mit Dichtungen versehen, die ohne Kleber halten und das Kanalsystem absolut wasserdicht machen. So tritt kein Wasser aus der Bahn, es sei denn, die Kinder spritzen beim Spielen herum. Die Wasserbahnen werden mit moderner Technik in Deutschland hergestellt und unterliegen strengen Sicherheitskontrollen und Qualitätsstandards. Alle Bahnen werden vom TÜV und der LGA geprüft.

Jedes Wasserbahnset von BIG-Waterplay ist mit viel Zubehör, einer Aufbauanleitung und Spielideen ausgestattet. Es gibt Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Bahnen, sodass das Kanalsystem immer wieder neu und anders zusammengebaut werden kann. Auf diese Weise ist Abwechslung garantiert und die Kinder können ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen.

BIG-Waterplay ist mehr als nur ein Spielzeug, mit dem Kinder Spaß haben können. Die Kinder machen mit den Wasserbahnen auch erste Erfahrungen im Umgang mit Wasser. Sie lernen, wie das Wasser die Richtung wechseln kann, erfahren etwas über Strömungen des Wassers und können das Wasser stauen und fließen lassen. Zusätzlich dazu gibt es Zubehör, das von den Kindern zum Bauen und Nachspielen von Alltagssituationen genutzt werden kann. Die Polizei und die Feuerwehr sind z. B. in einigen Sets stets dabei.

Wie die Wasserbahnen von BIG-Waterplay funktionieren

Wer ein Wasserbahn-Set von BIG-Waterplay bei eBay kauft, muss zunächst die einzelnen Teile miteinander verbinden. Diese werden mit Dichtungen versehen und zusammengesteckt. Dabei ist die Hilfe von Erwachsenen nützlich, da das Zusammenbauen kleineren Kindern allein oft Schwierigkeiten bereitet und teilweise ein größerer Kraftaufwand nötig ist, als ihn ein kleines Kind aufbringen kann.

Sind die einzelnen Teile zu einem Kanalsystem zusammengesteckt, können an der Wasserbahn weitere Dinge montiert werden, die sich als Zubehör im Set befinden. Es gibt Platten, die mit Bausteinen bebaut werden können. Dadurch entstehen am Ufer unterschiedliche Welten für abwechslungsreiche Szenarien. Die Bausteine sind mit Steinen von LEGO Duplo kombinierbar, sodass weitere Bebauungen möglich sind, insofern das Kind über Bausteine von LEGO Duplo verfügt.

Ist das Spielzeug aufgebaut, empfiehlt es sich, dieses auf einem ebenen Untergrund zu stellen. Der Garten, die Terrasse oder der Balkon eignen sich besser für die Bahnen als die Wohnung, da die Kanalsysteme teilweise sehr viel Platz einnehmen. Die Bahnen können mit oder ohne Wasser benutzt werden, allerdings ist der Spielspaß mit Wasser größer.

Ist die Bahn mit Wasser befüllt, können die im Set enthaltenen Boote ins Wasser gesetzt werden. Die Spielfiguren können in das Boot gesteckt werden, damit sie nicht herausfallen. Die Figuren sind ebenfalls mit LEGO Duplo kompatibel. Das Boot kann per Hand durchs Kanalsystem getrieben werden oder mithilfe des Zubehörs.

Mit BIG-Waterplay lernen Kinder spielerisch den Umgang mit Wasser

Die Wasserbahnen von BIG-Waterplay sind mit unterschiedlichem Zubehör ausgestattet, das auch als Ersatzteil bei eBay zu bekommen ist. Ein wichtiges Teil ist die Handkurbel, die auf die Bahn gesteckt und einfach wieder abgenommen oder hochgeklappt werden kann. Durch das Betätigen der Handkurbel können die Kinder die Richtung des Wassers ändern und unterschiedlich starke Strömungen entstehen lassen. Dadurch werden die Schiffe im Kanalsystem angetrieben und bewegen sich schnell oder langsamer vorwärts. Damit die Schiffe den Kanal passieren können, muss die Handkurbel entweder entnommen oder hochgeklappt werden. Es gibt allerdings auch Kurbeln, die seitlich an der Bahn positioniert sind und den Schiffsverkehr nicht behindern.

Neben den Handkurbeln gibt es in einigen der Wasserstraßen-Sets kindgerechte Wasserpumpen und Schleusen. Durch dieses Zubehör können Kinder das Wasser stauen, verstehen, wie ein Staudamm funktioniert, die Boote am Fahren hindern und das Wasser wieder frei fließen lassen und dadurch Wellen oder Fluten erzeugen. Sie können Wasserbecken entleeren und befüllen. Die Handkurbeln, Pumpen und Schleusen sind manchmal etwas schwerer zu bedienen, vor allem, wenn man den Umgang damit nicht beherrscht. In diesem Fall ist Ihre Hilfe nötig, bis das Kind allein damit umgehen kann.

Beim zusätzlich erwerbbaren Zubehör gibt es außerdem das BIG-Waterplay Water-Wheel, das am Kanalsystem befestigt werden kann. Mit dem Water-Wheel lassen sich starke Strömungen erzeugen.

Abwechslungsreiche Abenteuer in den BIG-Waterplay-Wasserbahnen Colorado und Niagara

Die Wasserbahn BIG-Waterplay Colorado ist ein sehr einfaches Kanalsystem, das sich für Einsteiger empfiehlt. Als einzige Wasserbahn der BIG-Waterplay-Reihe verfügt sie über eine Hydroturbine, die in der Bahn angebracht werden kann und mit Batterien betrieben wird. Die Hydroturbine erzeugt Strömungen und bringt den Schiffsverkehr in Schwung. Zusätzlich gibt es eine herausnehmbare Handkurbel, mit der ebenfalls Strömungen erzeugt werden können. Passend zum Namen der Wasserbahn gibt es Spielplatten, die mit Zelten, Möbeln und Kochgeschirr bebaut werden können. Pflanzen und Spielfiguren gehören ebenfalls dazu. Die Schiffe des Sets sind Kanus, sodass Kinder durch eine friedliche Flussgegend rudern können. Trotz der Einfachheit dieses Kanalsystems, benötigt die Wasserbahn ausreichend Platz. Sie ist 1,25 m lang und 94 cm breit. Damit ist sie für kleine Balkone nicht geeignet.

Fast genauso groß wie die Wasserbahn Colorado ist die Bahn BIG-Waterplay Niagara. Mit einer Länge von 1,30 m und einer Breite von 90 cm passt sie besser auf große Terrassen oder in den Garten. Die Niagara-Bahn ist auch in der Ausstattung umfangreicher. Sie verfügt über eine Wasserrutsche, auf der die Figuren im Kanu herunterfahren können. Es gibt außerdem ein Staubecken, das mithilfe der Wasserpumpe und den zusätzlichen Schleusen gefüllt und entleert werden kann. Strömungen werden mit der abnehmbaren Handkurbel erzeugt, die entfernt werden muss, wenn Captain Waterplay in seinem Boot, das Polizeischiff oder der Kanufahrer den Kanal passieren will. Auch ein Wasserflugzeug ist in dem Set enthalten.

Mit BIG-Waterplay können Kinder die Hafenstädte Rotterdam und Hamburg entdecken

Für Kinder, die den Umgang mit Wasser lernen möchten, empfiehlt sich die Wasserbahn BIG-Waterplay Rotterdam. Die einfache Bahn eignet sich für Einsteiger und alle, die nicht viel Platz auf dem Balkon oder im Garten haben, da sie nur 90 cm lang und 50 cm breit ist. Es gibt in diesem Set nur Captain Waterplay als Spielfigur und sein Ausflugsboot 'Cindy'. Außerdem ist eine Handkurbel, die an der Bahn befestigt werden kann, enthalten. Mit dieser lässt sich das Wasser in Wallung bringen, sodass das Boot ordentlich zu schaukeln anfängt. Zusätzlich gibt es zwei Schleusen, mit denen das Boot an der Weiterfahrt gehindert und der Wasserfluss blockiert werden kann.

Mit einer Länge von 88 cm und einer Breite von 90 cm benötigt die Wasserbahn BIG-Waterplay Hamburg etwas mehr Platz zum Spielen. In diesem Set kommt Captain Waterplay nicht allein mit seinem Schiff angereist, sondern erhält Unterstützung durch einen Polizisten in seinem Polizeiboot. Es gibt im Kanalsystem ein großes Staubecken, das mit der dazugehörigen Wasserpumpe befüllt werden kann. Es gibt vier Schleusen rund um das Staubecken, sodass Kinder den Verkehr an Schleusen auf Flüssen gut verstehen können. Zusätzlich ist die Handkurbel dabei, die beim Passieren der Schiffe entnommen werden muss.

Große Abenteuer erleben Kinder in den Bahnen BIG-Waterplay Container-Port und Fire-Alarm

Sehr viel Spielvergnügen bereitet das Wasserbahnset BIG-Waterplay Container-Port, in dem Kinder viel über die Arbeit in einem Hafen lernen können. Es gibt einen großen Umschlaghafen, der mit einem Kran bebaut werden kann. Durch den Kran lassen sich die im Set enthaltenen Container auf die Schiffe laden oder von den Schiffen herunter transportieren. Es gibt einen Hafenarbeiter, der Captain Waterplay dabei hilft, sein großes Transportschiff mit Gütern zu befüllen. Damit im Hafen alles seine Ordnung hat, gibt es einen Polizisten, der mit seinem Boot durch das Kanalsystem fährt. Dieser kann seine Pausen an der Polizeistation machen, die ebenfalls zum Set gehört. Damit die Arbeit im Hafen nicht das alleinige Vergnügen dieser Bahn bleibt, gibt es in diesem Set das auch als separates Zubehör erhältliche BIG-Waterplay Water-Wheel, mit dem Strömungen erzeugt werden können. Diese Handkurbel wird seitlich am Kanalsystem befestigt und muss daher nicht entnommen werden, wenn die Schiffe durchfahren wollen. Die Wasserbahn braucht trotz der umfangreichen Spielmöglichkeiten mit einer Länge von 1 m und einer Breite von 68 cm relativ wenig Platz.

Ein weiteres einfach zu montierendes Kanalsystem von BIG-Waterplay ist die Bahn Fire-Alarm. Hier verkehren die oft von Kindern bewunderten Feuerwehrmänner und Polizisten. Es gibt einen Fluglandeplatz für das im Set beinhaltende Wasserflugzeug, eine Feuerwehrstation, die aus Bausteinen zusammengebaut werden kann, ein Polizeiboot und ein Feuerwehrboot mit dazugehörigen Spielfiguren. Wie immer ist eine Handkurbel integriert, mit der Kinder Strömungen erzeugen können, und auch Schleusen für das Stauen des Wassers gehören dazu. Die Bahn ist 90 cm lang und 83 cm breit und eignet sich damit auch für Kinder, die weniger Platz zur Verfügung haben.

Bei BIG-Waterplay gibt es mehr als nur Kanalsysteme

Die einfach zu montierenden Kanalsysteme von BIG-Waterplay eignen sich nicht unbedingt für den Transport. Daher gibt es zusätzlich zu den Wasserbahnsets Spielkoffer, die einfach ausgeklappt oder zusammengeklappt werden können und bereits komplett zusammengebaut sind. Es gibt das BIG-Waterplay Funland, das mit Innenpool, Brücke, Kran, Lkw, Booten, Figuren, Handkurbel und Schleusen ausgestattet ist, und die BIG-Waterplay Beach Party, die über eine Brücke, einen Aquascooter mit manuellem Antrieb, Strandbar, Booten, Figuren und Handkurbel versehen ist. Beide Sets eignen sich zum Spielen unterwegs, bei Freunden oder im Urlaub. Zu beachten ist, dass diese nicht mit dem Kanalsystem der anderen Wasserbahnsets kombinierbar sind.

Was Sie beim Umgang mit BIG-Waterplay Kanalsystemen beachten sollten

Die Wasserbahnen von BIG-Waterplay bestehen aus Plastik. Sie sollten daher sorgfältig behandelt werden. Für Kinder unter 3 Jahren sind die Bahnen nicht geeignet, da es Kleinteile gibt, die abbrechen und verschluckt werden können. Der Aufbau und die Bedienung der Bahnen sollten zunächst unter Ihrer Aufsicht und mit Ihrer Hilfe erfolgen. Außerdem ist es ratsam, die Bahnen nicht in der Wohnung zu benutzen, da das Wasser beim Spielen über den Rand spritzt. Wenn es im Garten oder auf dem Balkon wegen der Außentemperaturen zu kalt ist, sollte außerdem auf wasserdichte Kleidung wie Gummihose und Gummistiefel geachtet werden, damit sich niemand erkältet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden