Autokauf und Autoverkauf national/international

Aufrufe 94 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mit diesem Ratgeber will ich weiteren Betrugsversuchen vorbeugen.

Wie ich mittlerweile in mehreren Internetforen nachlesen konnte, ist das Schema immer dasselbe:

 

Das ist mir beim Autoverkauf passiert:

Das Auto eines Bekannten im Marktwert von ca. 3.000 Euro stand hier bei ebay zum Verkauf. Nicht lang nach Eröffnung der Auktion kam eine Mail in schlechtem englisch, in der sinngemäß stand, dass man ein großes Interesse am Auto hat und 6.000 Euro (das doppelte vom Marktwert!!!) bezahlt. Allerdings muss der Wagen von meinem Bekannten persönlich nach Osteuropa gebracht werden, weil der Käufer dort wohnt und keine Möglichkeit hat, das Auto zu holen. Alle Kosten dafür sollten zusätzlich erstattet werden

Es gibt sicherlich günstigere und einfachere Wege, wenn sich jemand in Osteuropa ein Auto beschaffen will, egal welche Marke, Preis usw. Ich halte diese Art von Kaufmethode für völlig aus der Luft gegriffen.

Man bedenke außerdem, was auf dem Weg dorthin alles passieren könnte... Oder auf dem Weg zurück mit dem Geld in der Tasche, wenn man es denn bekommt...

 

...und das beim Kaufversuch:

Ich bin bei meiner Suche auf einen roten BMW 318 Bj. 1996 zum Preis von 1.100 Euro (!!!) gestoßen. Alle möglichen Extras, 2.Hand, TOP-Zustand, unfallfrei usw., Fotos waren auch mehrere eingestellt. 3... 2... 1... meins, dachte ich... 

Bei der ersten Mail von ihm (in schlechtem englisch) stellt sich aber heraus, dass der Verkäufer  Engländer ist und der Wagen in England zum Verschiffen bereit steht, nicht unter dem angebenen Artikelstandort in Deutschland. Er selbst hat nur grad keine Zeit und befindet sich außerdem auf einer Seereise

Alle Kosten für Verschiffung des Autos von England, Zoll usw. übernimmt er auch noch. Ich solle einfach an eine Speditionsfirma das Geld überweisen (per Western Union) und würde dann sofort den Wagen 5 Tage zur Ansicht bekommen. Gefällt er mir nicht, sage ich einfach der Spedition Bescheid, die holen den Wagen wieder ab und ich bekomme mein Geld zurück.

Ja, ganz sicher doch... Wirklich krass, welche Fantasien Betrüger mittlerweile haben.

Die Verschiffung und der Zoll allein übersteigen schon den Kaufpreis. Mein Geld wäre weg gewesen und das Auto nie angekommen.

Das ist alles kein Witz, wirklich so passiert!

 

Mein Tipp:

Auf gar keinen Fall auf Mails dieser Art antworten, sie sind IMMER unseriös. Ein zusätzliches Indiz, dass etwas faul sein kann geht auch aus der oft erst sehr kurzen Mitgliedschaft und der sehr wenigen Bewertungspunkte (meist 0 oder 1) hervor. Diese Mails am besten sofort an das ebay-Sicherheitsteam weiterleiten. Der Link dazu ist rechts unten in jeder Mail von ebay. Ebay hat weitere Möglichkeiten, die Seriosität des Angebotes zu prüfen und danach zu beurteilen.

und:

Western Union ist generell keine sichere Zahlmethode (einmal bezahlt ist das Geld weg)

Akzeptieren Sie diese Zahlungsweise in keinem Fall

und:

Grundsätzlich nur auf Links von echten ebay-Mails klicken, d.h. die direkt unter ´Meine Nachrichten´ in Ihrem ebay-Kundenkonto auftauchen. Wie Sie wissen, kursieren laufend falsche ebay-Mails im Internet, die direkt an Ihre E-Mail-Adresse gerichtet sind. So entgeht man gleichzeitig der Gefahr, dass der Link zu einem Virus führt oder einem Programm, das Ihren Computer ausspäht (Trojaner)

zusätzlicher wichtiger Hinweis:

Geben Sie doch einfach mal bei (oder einer anderen Suchmaschine) einen kleinen Auszug aus dem Angebotstext ein, den Ihnen der Verkäufer schickt. Vielleicht einen Satz oder eine Passage, die etwas merkwürdig klingt. Ich bin auf diese Art auf mehrere Foren gestoßen, in denen genau diese Betrugsmasche aufgedeckt und diskutiert wurde.

 

Ein seriöses Angebot kann nur so aussehen:

1. Name und Adresse des Käufers/Verkäufers sind bekannt

2. Eine erreichbare Festnetz-Telefonnummer des Handelspartners ist angegeben

3. Sie werden zu keinerlei Vorabzahlungen aufgefordert

4. Die Aus- oder Anlieferung erfolgt, wie von beiden Seiten gleichermaßen vereinbart

5. Sie wickeln das Geschäft nur persönlich gegen Barzahlung der gesamten Summe und gleichzeitiger Übergabe der Papiere ab

Tipp:

Bei größeren Summen oder hochwertigen Autos sollten Sie die Übergabe an einem sicheren Ort wählen (z.B. Orte mit viel Publikumsverkehr). Auf keinen Fall darf die Übergabe auf einem einsamen Parkplatz oder in einer für Sie suspekten Gegend erfolgen

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Autokauf oder -verkauf :-)

Freue mich über jeden Klick auf "Ja" im unteren Feld :-) DANKESCHÖN!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden