Außenbordmotoren

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Da der Sommer nun angefangen hat , und man wieder öfter auf dem Wasser ist, sollte man bei dem Kauf eines Außenborders einige Vorsicht walten lassen.
Es gibt immer noch zahlreiche Restbestände an 2-Taktern, welche demnächst wohl verboten sind auf einigen Gewässern, also sollte man sich doch für die leiseren und schadstoffärmeren 4-Takter entscheiden.
Wenn man Glück hat, bekommt man noch Austellungsstücke aus dem letzten oder vorletzten Jahr zu einem vernünftigen Preis.
Also wünsche ich euch einen schönen Sommer und immer eine handbreit Wasser unter dem Boot.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber