Ausläufer Gamecube, bald Nintendi Wii

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der alte Ratgeber war überaltet, nun der neue: Die Nintendo Wii ist wirklich eine Familienkonsole. Sie kann normal bespielt werden, wie Actionspiele, ohne dass man sich viel bewegen muss. Sie kann aber auch als kleines Sportgerät genutzt werden. Mit Spielen wie die Sportsammlung kann man Tennisspielen, Boxen usw. Ist wirklich auch für Spielemuffel, wie ich eine bin, wenn man einmal anfängt, absolut spaßig. Meine Tochter wollte diese unbedingt, also haben wir zu Weihnachten eine gekauft. Wenn man nun einmal anfängt, Tennis damit zu spielen, hört man wirklich nicht wieder auf (nur aufpassen, der Controller fliegt dann auch bei cross geschlagenen Bällen gerne mal aus der Hand). Also immer schön mit der vorhandenen Schnur am Handgelenk befestigen.  Bei den Sportspielen kommt man ohne Witz ganz schön ins schwitzen. Wir haben jetzt schön etliche Spiele dafür, als letztes das Wii Fit gekauft und ich muß sagen: Top!!! Mario Cart kann man mit mehreren spielen, dafür eignet sich das im Handel oder bei ebay erhältliche Lenkrad super. Hier wird der Controller im Lenkrad befestigt und siehe da, man kann lenken, fast wie im richtigen Auto. Zu Ego-Shootern kann ich hier nichts beitragen, werden bei uns nicht gespielt. Der Rest, selbst Angelspiele, kann ich nur empfehlen, macht einen Riesenspaß. Grafik: Super, Sound: super.

Also alles in allem eine extrem empfehlenswerte Konsole, die auch noch im preislichen Rahmen liegt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden