Ausgefallene Türdekorationen und Accessoires auf eBay finden

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ausgefallene Türdekorationen und Accessoires auf eBay finden

Ausgefallene Dekorationen und Accessoires für Ihre Türen

Wer darüber nachdenkt, Haus und Garten schöner zu gestalten, hat viele Möglichkeiten im Blick, wo sich mit passenden Accessoires etwas verändern lässt. Was den meisten Menschen zunächst überhaupt nicht auffällt, ist das Dekorationspotenzial, das Haus- und Wohnungstüren haben. Mit teilweise ausgefallenen Dekorationen und Accessoires lassen sich hier optische Highlights schaffen, die vieles andere in den Schatten stellen können. Wie Sie ausgefallene Dekorationen und Accessoires für Ihre Türen finden und welche vielseitigen Möglichkeiten sich Ihnen damit eröffnen, darüber berät Sie dieser praktische Einkaufsratgeber. Machen Sie doch einfach mehr aus Ihren Türen.

Eingangstüren und Gartentore schöner gestalten

 

Das Erste, was einem bei dem Gedanken an die Dekoration einer Haus- oder Wohnungseingangstür in den Sinn kommt, sind Türkränze. Sie erleben derzeit eine echte Renaissance. Lange Zeit galten sie als verstaubte Relikte, die ihre besten Jahre hinter sich hatten. Inzwischen aber sind mit neuen Materialien und auch sehr ausgefallenen Formen hängende Dekorationen an Türen wieder absolut angesagt.

Dabei stehen die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Auswahl. Türkränze und Hängedekorationen gibt es unter anderem als:

Befestigen lassen sich Türkränze und andere Hängedekorationen bequem mit Saugnäpfen oder Klebehaken. Bei Holztüren kommen auch in der oberen Türfalz versteckte Reißzwecken infrage. So müssen die Türen nicht angebohrt werden und die Befestigungen lassen sich jederzeit rückstandslos entfernen, wenn sie für eine Weile nicht benötigt werden.

Auch Gartentore bieten Möglichkeiten, mit ausgefallenen Dekorationen die Liebe des Besitzers zum Detail und seine Kreativität zu zeigen. Da hier die Accessoires deutlich unterhalb der Augenhöhe angebracht werden, darf ruhig ein wenig auffälliger mit Farben und Materialien gespielt werden. So fällt die Deko am Gartentor schon von Weitem auf und verbreitet einen einladenden Eindruck.

Passende Accessoires zu Hängedekorationen an der Haustür

Wer sich für einen Türkranz oder eine andere beliebige Form an Hängedekorationen für die Haustür entschieden hat, kann den Gesamteindruck weiter verbessern, indem er die Motive und Materialien als Dekoration im Eingangsbereich mitverwendet. Ein Weidenkranz an der Tür passt zum Beispiel ganz wunderbar zu Weidenkörben auf der Eingangstreppe, die mit bunten oder immergrünen Pflanzen bestückt werden. Auch Kugeln oder Ringe aus Korbgeflecht, versehen mit Schleifen, bunten Bändern oder Blüten und Früchten, wie sie auch im Türkranz zu finden sind, sorgen für ein schönes und aufeinander abgestimmtes Bild.

Manchmal kann es auch optisch sehr wirksam sein, wenn man nach dem Motto „Gegensätze ziehen sich an“ verfährt. Zu den natürlichen Materialien im Türkranz passen zum Beispiel Metallsäulen, auf denen sich Pflanzgefäße abstellen lassen. Auch mit Patina versehene Stecker in Blumenkübeln oder Pflanzschalen, die den Besucher willkommen heißen, sind beliebte Dekorationsobjekte.

Eine ausgefallene Dekoration darf auch lustig sein

Besondere Dekorationen müssen nicht immer stilecht und elegant ausfallen, damit sie ansprechend wirken. Eine schöne Idee sind Figuren oder Skulpturen, die vielleicht ein wenig skurril, auf jeden Fall aber lustig anzuschauen sind. Stellen Sie doch vor die Treppe einen Hund, der sein Beinchen hebt. Sie werden feststellen, dass selbst Fremde stehen bleiben, um diese ausgefallene Dekoration Ihres Eingangsbereiches zu bewundern.

Auch Schilder mit besonderen Aufschriften sind ein beliebtes Mittel, um Türen im Außenbereich zu dekorieren. Diese Schilder lassen sich mit Klebepads befestigen oder sie verwenden die Türleibung, denn hier kann durchaus auch gebohrt und gedübelt werden.

Blech- oder Holzschilder sind sehr beliebt, besonders dann, wenn sie eine Aufschrift tragen, die automatisch zum Lesen anregt. Hinweise, wie „Ich bin im Garten“ oder Ähnliches sind weit verbreitet. Auch Keramiknamensschilder mit bunten Motiven oder Schiefertafeln, die sich mit Kreide selbst beschriften lassen, können zur Dekoration von Haustüren beitragen.

Ebenfalls eine ausgefallene Türdekoration sind Schwenkarme aus Gusseisen, an denen sich bewegliche Namensschilder befestigen lassen. Das wirkt nostalgisch und dazu würde zum Beispiel auch ein Türklopfer aus Gusseisen, den es in unterschiedlichen Formen in der Rubrik Haustürdekorationen gibt, perfekt passen.

Lampen sind als Dekoration nicht zu unterschätzen

Zur Weihnachtszeit denkt jeder darüber nach, mit Beleuchtungseffekten auch den Hauseingang zu gestalten. Lichterketten und beleuchtete Kränze gibt es aber nicht nur zu Weihnachten. Wer im Außenbereich eine Beleuchtung mit Solarstrom betreibt, kann sogar auf den notwendigen Netzanschluss verzichten und spart Energie. Solarleuchten eignen sich auch ausgezeichnet als stimmungsvolle Beleuchtung von Wegen zur Haustür und für den Hauseingang selbst. Dabei muss die Leuchte nicht immer modern und relativ schmucklos sein. Eine hübsche Alternative, die zum Hinschauen verführt, sind zum Beispiel Figurengruppen, aus deren Mitte die Solarleuchte emporragt. Auch Leuchtkugeln oder Leuchtkieselsteine, die sich bei Tag mit Sonnenlicht aufladen und abends ein diffuses Licht verströmen, machen in Blumenkübeln oder Blumenampeln an der Haustür etwas her.

Wichtig: Sobald Sie im Außenbereich Dekorationen betreiben, die einen Stromanschluss benötigen, sollten gesonderte Außensteckdosen verlegt und über einen Fehlerstromschalter (FI) gesondert abgesichert werden. Als Leuchtmittel eignen sich im Außenbereich besonders LEDs gut, weil sie wenig Strom benötigen und außerdem nicht warm werden. Damit ist das Risiko der Brandgefahr durch Überhitzung im Außenbereich ausgeschlossen. Außerdem sollte man Zeitschaltuhren verwenden, um die Beleuchtung nur zu bestimmten Zeiten brennen zu lassen. Das schont ebenfalls die Stromrechnung und damit die Haushaltskasse.

Auch Wohnungstüren lassen sich dekorieren

Ausgefallene Türdekorationen und Accessoires gibt es natürlich nicht nur für den Außenbereich, sondern auch für die Wohnräume und Wohnraumtüren. Hier können die Dekorationen sogar problemlos auf die jeweiligen Nutzungsbereiche ausgerichtet werden. Ein erstes Stilmittel sind unterschiedliche Farben. Wer seine Holz- oder Kunststofftüren nicht farbig anmalen möchte oder darf, kann interessante Effekte mit Klebefolien oder speziellen Türstickern hervorzaubern. Außerdem sind natürlich Türkränze nicht nur etwas für den Außenbereich. Aber auch Türklopfer, die es für Wohnraumtüren zum Beispiel auch als anklopfenden Specht zu kaufen gibt, sorgen für interessante Hingucker.

Nostalgisches – Fototapeten für die Wohnungstüren

In den 70er Jahren waren Fototapeten für Wände und Türen der letzte Schrei. Jetzt werden sie besonders als Türdekoration immer häufiger nachgefragt und genau deshalb gibt es auch eine beeindruckend vielfältige Auswahl. Einige Dekorationsideen mit Fototapeten für die Tür sind zum Beispiel:

  • großformatige Kaffeebohnen für die Küchentür
  • amerikanische Steine für das Wohnzimmer
  • Schilf und Gräser für das Bad
  • Sonnenuntergänge für das Schlafzimmer oder
  • bunte Comic-Figuren für das Kinderzimmer.

Fototapeten für Innentüren werden mit ganz normalem Tapetenkleister aufgeklebt. Da Kleister wasserlöslich ist, können die Tapeten leicht wieder entfernt werden, ohne dass die Türblätter darunter leiden. Geliefert werden Fototapeten für Innentüren meist in einer dreigeteilten Form. Es müssen nur die einzelnen Motivteile aneinandergeklebt werden.

Achtung: Bei den Ausschnitten für Türgriffe und Beschläge sollten Sie möglichst genau arbeiten, damit es später keine auffälligen Risse oder Falten gibt. Schrauben Sie Beschläge oder Rosetten ab und benutzen Sie diese als Schablone, um die passenden Ausschnitte vorzubereiten. Der Ausschnitt sollte auf jeden Fall an jeder Seite mindestens zwei Millimeter kleiner sein als der Beschlag. So können Sie sicher sein, dass die Blende von Klinke und Schloss auf jeden Fall die Schnittkanten in der Tapete überdeckt.

Puppen für die Türgriffe – lustig und trotzdem hilfreich

Besonders, wenn Kleinkinder in der Wohnung leben, verschwinden häufig die Türschlüssel in einer Schublade. So können die Eltern sicher sein, dass sich die Kinder nicht unbeabsichtigt in einem der Räume einschließen können. Schwierig wird es aber zum Beispiel bei Bad und WC, wenn Gäste im Haus sind. Nicht jeder fühlt sich wirklich wohl, wenn er die Tür nicht hinter sich verschließen kann. Hier können lustige Anhängepuppen für die Türklinken Abhilfe schaffen. Für Gäste-WC und Badezimmer gibt es diese Puppen mit der Aufschrift „Frei“ auf der Vorder- und „Besetzt“ auf der Rückseite. Das ist nicht nur eine ausgefallene Türdekoration, sondern auch noch ein sehr nützliches Accessoire. Ähnliche Puppen gibt es mit lustigen oder sinnvollen Sprüchen auch für andere Türen. Sie zeigen zum Beispiel am Jugendzimmer an, dass die Teenager derzeit nicht gestört werden wollen und bitten um Ruhe, weil der Herr des Hauses gerade seinen Mittagsschlaf hält. Puppen zum Anhängen an Türklinken bestehen meist aus Baumwollstoff, Wolle oder Filz und lassen sich entweder von Hand oder im Schonwaschgang der Waschmaschine bequem reinigen.

Wind- und Klangspiele für Haus- und Wohnungstüren

Windspiele erzeugen bei Bewegung sphärische Klänge, die bezaubern und zum Stehenbleiben und Lauschen verleiten. Für den Außenbereich an der Haus- oder Balkontür gibt es rustikale Ausführungen aus Metall oder verschiedenen Holzarten. Auch innerhalb der Räume entfalten Wind- und Klangspiele eine zauberhafte Wirkung. Sie sollten immer in der Nähe von Eingangs- oder Balkon- und Terrassentüren angebracht werden oder in der Flucht zwischen Fenstern und Türen. So kann ein leichter Windzug, der durch die Räume streicht, schon die schönsten Klänge hervorrufen. Da Wind- und Klangspiele innerhalb der Wohnung weder Sturm noch Regen ausgesetzt sind, kommen hier häufig auch Gehänge aus Glas oder anderen filigranen und zerbrechlichen Materialien zum Einsatz.

Die Auswahl an ausgefallenen Türdekorationen und passenden Accessoires für Eingangs- und Wohnraumtüren ist sehr groß und vielseitig. Für einen virtuellen Einkaufsbummel sollte also genügend Zeit eingeplant werden. Dieser Einkaufsratgeber kann nur einen kleinen Überblick bieten über das, was möglich ist. Aber mit dieser Hilfe ist es sicher kein Problem mehr, die passenden Rubriken zu durchstöbern und genau die Türdekorationen und Accessoires zu finden, die dem eigenen Geschmack und Einrichtungsstil entsprechen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden