Aus aktuellem Anlass ------> Abmahnungen vermeiden !!

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hier ein paar Tipps, wie Ihr Formfehler bei der Einstellung von Artikeln bei Ebay vermeiden könnt und somit den Abmahnern keinen Grund gebt. Die Auflistung erfolgt in stichpunktartiger Weise mit dem Hinweis um welchen Verkäuferkreis (gewerblich oder privat) es sich handelt :

- die Widerrufsfrist gem. Fernabsatzgesetz von 1 Monat einhalten (gewerblich)

- Fehler in den AGB's / keine oder fehlerhafte Widerrufsbelehrung (gewerblich)

- Verstösse gegen das Wettbewerbsrecht (gewerblich)

- die UVP (unverbindliche Preisempfehlung) wurde falsch angegeben / fiktive Preisangaben (gewerblich + privat)

- Verstösse gegen das Urheberrecht (keine Bilder, Grafiken oder Texte aus dem Internet kopieren und einfach übernehmen, keine Kopien von Originalen zum Verkauf anbieten - egal ob Musik CDs oder Film DVDs usw.), eigene Fotos können veröffentlicht werden (gewerblich + privat)

- man sollte sicher sein, dass der angebotene Artikel (Markenartikel) echt ist - vergleichende Angaben wie zum Beispiel "sieht aus wie....." sollten vermieden werden (gewerblich + privat)

---> In jedem Fall sollte ein gewerblicher Anbieter seine Artikelangebote bzw. seinen Shop von einem Rechtsanwalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte überprüfen lassen ! Dies ist allemal billiger wie eine Abmahnung !

Hier noch ein paar Verhaltensregeln - wenns bereits zu einer Abmahnung gekommen ist :

- niemals zahlen ohne vorher rechtlichen Beistand eingeholt zu haben (oftmals sind in den Abmahnungen falsche Fristen oder formale Fehler enthalten gegen die durch einen Rechtsanwalt vorgegangen werden kann)

- Beweise sichern (Screenshots des Artikelangebots, Kopien der eMails anfertigen)

- suchen Sie nach anderen Geschädigten in Foren oder Suchmaschinen um mit deren Hilfe oder durch deren Erfahrungen eventuelle Tipps oder Gegenklagen zu veranlassen     

Zum Schluss noch das wichtigste : RUHE BEWAHREN ! Nicht voreilig handeln.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich keine rechtlichen Einzelfragen beantworten kann, da ich kein Jurist bin.Diese Informationen sind allein durch meine Recherchen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen worden. Für eventuelle inhaltliche Fehler kann daher keine Haftung übernommen werden. Ich weise auch darauf hin, dass dieser Ratgeber keine Rechtsberatung darstellt !   

Wenn Sie, werter Leser, diesen Ratgeber hilfreich gefunden haben, bitte seien Sie so nett und klicken Sie mit der linken Maustaste auf das graue 'Ja'-Feld unterhalb. Diese Einstufung des Ratgebers erfolgt völlig anonym und hat keinerlei Konsequenzen für Sie, keine lästige Umfrage wird gestartet, kein Popup-Fenster wird geöffnet! Im besten Fall erreicht dieser Ratgeber eine höhere Wertung und wird von anderen, die ihn gut gebrauchen könnten, leichter gefunden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden