Augen auf bim Festivalticket-Kauf

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

...denn hier kann man sehr viel Geld verlieren.

Leider passiert dies immer wieder: Betrüger verkaufen gefälschte oder ungültige Festivaltickets und können dafür nur sehr schwer belangt werden. Entweder verkaufen sie unter einem Fakeaccount, oder über Dritte. Es ist mir leider selber schon passiert, dass ich Tickets für das allejährliche Summerjamfestival gekauft habe und sich erst auf dem Festivalgelände selber herausgestellt hat, dass diese Karten gefälscht und ungültig sind. Resultat waren mehrere Stunden bei der Polizei und der Verlust einer Menge Kohle.
Mein Tipp bezüglich dem Kauf von Festivaltickets:
- Bloß nicht zu habgierig werden! Es gibt eigentlich keine supergünstigen, weit unter dem eigentlichen Verkaufspreis liegenden Tickets, hier lauert Betrug!
- Auf Fragen wie "Warum verkaufst Du die Tickets eigentlich wieder?" haben Betrüger eine Menge sehr plausibler Antworten, geht davon aus, dass Ihr alles in Frage stellen könnt.
- Auf Kleinigkeiten achten! Z.B. dass die Tickets auch von dem Jahr sind, in dem Ihr zum Festival gehen wollt. Man kann gar nicht "blöd" genug denken
- Am besten doch "die 10 Euro" mehr ausgeben, anstatt hinterher evtl mehrere 100 Euro Lehrgeld zu bezahlen.
- Auf die Bewertungen achten, hat der Verkäufer überhaupt schon welche? Wie lang ist er bei Ebay tätig? Daran kann man schon recht viel erkennen.
Euch viel Erfolg beim Ticketkauf und allseits ehrliche Verkäufer



Ich habe diesen Artikel im Rahmen einer kostenlosen Kjero-com Testkampagne erstellt, bei der ich mit anderen Nutzern die eBay Ratgeber Funktion teste. Wenn Ihr auch mitmachen wollt, dann meldet Euch bei Kjero-com an und werdet über weitere kostenlose Tests informiert. (Code: EY567TB)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden