Augen auf beim Speicherkauf

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
zugegeben, man findet bei eBay Speicherpreise wie sonst kaum.
Allerdings sind folgende Tipps zu beachten:
"optimiert für VIA" bedeutet, dass schärfere Ansprechmethoden von andere Chipsätzen nicht unterstützt werden. Ein Test von solchem Ram (PC2700) hat gezeigt, dass auch der KT600-Chipsatz schon zu den nicht mehr funktionierenden passt.
Außerdem ist es wichtig jeden Speicherriegel sowohl als Einzelkauf als auch im Komplettpaket mittels Memtest86 (aktuell die Version Memtest86+ 1.65) zu prüfen. Die 1-2 Stunden ersparen einem Abstürze, die vom Laien gern mal auf "blödes Windows" geschoben werden.
Meist gilt dabei: ein Fehler ist einer zuviel, obwohl auch schon Phantomfehler aufgetreten sind, die nach einem Reset plötzlich bei einem neuen Test nicht mehr auftreten.
Nochetwas: Zu empfehlen ist auch ein Torture-Test mit Prime95 über ca. 1 Stunde, wobei da auch Kühlprobleme und andere Rechnenprobleme sichtbar werden, wobei leider keine genaue Diagnose gestellt werden kann sowie der Kopie von Dateien mit eingebauter Fehlerüberprüfung wie z.B. CRC und das sind bereits ZIP-Dateien von CD auf Festplatte. Wenn unter Benutzung des Speichers danach das ZIP-Programm bei der Kopie Fehler meldet dann kann es auch am Speicher liegen. Eine Gegenprobe mit anderem, vielleicht dem früheren Speicher kann da Gewissheit bringen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden