Auf was muss ich bei einem gebrauchten Notebook achten?

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Ebayer,

dieses Mal soll es um das Thema : "gebrauchtes Notebook / Laptop - auf was muss ich achten ?" gehen.

Zunächst einmal ist sehr wichtig, dass man sich im Internet umschaut, Rezensionen liest und Preise vergleicht. Wenn man den Neupreis des Gerätes kennt und man sich dnn für den Kauf eines gebrauchten des selben Typs entscheidet, sollte man zuvor ein paar Kleinigkeiten in Augenschein nehmen :

1. allgemeiner Zustand des Gerätes :
ist es verkratzt, oder stark verstaubt, sind die Luftschlitze staubfrei, oder sind diese vielleicht sogar nach innen ins Gehäuse gebogen, sind die Buchstaben auf der Tastatur noch lesbar, oder bedeckt sie eine Fett- und Schmutzschicht, oder sind sie gar nicht mehr vorhanden
2. Beschädigungen des Gehäuses :
viele Notebooks leiden im Alter unter Materialermüdung im Bereich der Scharniere. Hier ist es dann oft der Fall, das diese einreissen, zunächst kaum sichtbar, bis hin zu einem ausgebrochenen Scharnier oder durchtrennten Kabeln für die Stromversorgung des Displays oder des Datenkabels. Aber auch ansonsten sollte man sich das Gerät so genau, wie möglich anschauen und nach erkennbaren Beschädigungen suchen.
3. Zustand des Displays :
Verrichtet es seinen Dienst, wie es soll, oder flimmert es, läßt sich die Helligkeit noch einstellen, oder geht das NB aus, wenn es geschlossen wird. Auch hier kommt es immer wieder zu altersbedingten Problemem, da sich das Daternkabel ausleiert, gar reisst, oder die Display-Hintergrundbeleuchtung einfach die Lebensdauer erreicht hat. Zudem sollte man auf Pixelfehler achten.
4. Zustand des Akkus :
Die Lebensdauer eines Akkus ist dem zyklischen Leben eines Menschen gleichzusetzen. Ist er gut gepflegt worden und korrekt behandelt worden, "lebt" er länger und leistet auch nach 3 Jahren noch seine 2 - 3 Stunden Betrieb, verwahrlost man ihn hingegen, oder sperrt ihn in eine dukle Ecke in einer Schublade, so wird er sehr bald "sterben". Es hilft hier auch, hingegen anderer Meinungen nicht, das Akku in einen Gerfrierschrank zu legen oder einfach nie zu benutzen.
5. die Festplatte :
sie darf in Notebook, wie auch in einem PC, nur kaum oder am besten gar nicht zu hören sein. Sollte man Geräusche seitens der Festplatte wahrnehmen, kann ich nur raten, die Finger davon zu lassen, oder nur einen geringen Preis für das Gersamtpaket zu bezahlen. Eine Festplatte, die Geräusche von sich gibt ist in aller Regel defekt oder kurz davor die zu werden.
6. das optische Laufwerk (CD / DVD/ Brenner) :
Es sollte nicht erst nach dem 10 x drücken aufspringen und die Linse sollte staubfrei und nicht verkratzt sein. Zudem sollte ein Laufwerk nicht nach Alkohol riechen und allgemein einen sauberen Eindruck hinterlassen.

Die meisten Verkäufer hier auf Ebay sind gerne bereit, ein paar Bilder zu machen und Ihnen diese auf Verlangen zuzusenden per Mail. Ich kann nur jedem raten dies auch in Anspruch zu nehmen und die oben genannten Punkte ein wenig zu kontrollieren. Schliesslich sind auch gebrauchte und gut erhaltenen Notebooks immer noch eine Investition, die durchaus genauso teuer oder teurer ist, als ein normaler Stand PC und man möchte nach dem Kauf nicht die große Enttäuschung erleben.

Gerne dürfen Sie sich mit Fragen auch an mich wenden.
Ich hoffe zudem ihnen hat der Ratgeber ein wenig helfen können und ich würde mich freuen von Ihnen eine positive Wertung zu erhalten.

Bis zum nächsten mal,
GaCoSe_de
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden