Auf diese 3 Kriterien sollten Sie bei der Auswahl eines Betonmischers achten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Auf diese 3 Kriterien sollten Sie bei der Auswahl eines Betonmischers achten

Wenn für größere Bauvorhaben wie eine Mauer, ein Zaunfundament oder einen Schuppen Beton benötigt wird, ist der Einsatz eines Betonmischers sinnvoll. Dieser mischt die Bestandteile Kies, Wasser und Zement homogen zusammen, sodass daraus ohne Kraftaufwand für den Nutzer Beton entsteht. Zu unterscheiden sind hierbei Trommelbetonmischer und sogenannte Zwangsmischer. Diese werden von vielfältigen Herstellern angeboten. In diesem Ratgeber finden Sie eine Übersicht über verschiedene Arten und Einsatzgebiete von Betonmischern und erfahren, worauf Sie beim Kauf bei eBay achten sollten.

 

Verschiedene Arten und Größen von Betonmischern im Überblick

Grundsätzlich lassen sich Betonmischer in Trommelmischer und Zwangsmischer unterscheiden. Trommelmischer erstellen den Beton in der Vertikalen, indem die einzelnen Bestandteile durch das Drehen der Trommel homogen vermischt werden. Bei Zwangsmischern wird der Beton hingegen in der Horizontalen hergestellt, indem drehende Mischarme die einzelnen Komponenten vermischen. Einige Modelle haben einen eigenen Motor, während andere beispielsweise über die Zapfwelle eines Traktors betrieben werden. Gängige Motoren von Betonmischern haben eine Stärke zwischen 230-400 Volt. Je nach Einsatzgebiet kann zudem zwischen Mischern gewählt werden, die eine Trommelgröße von 125-350 Litern aufweisen. Im heimischen Bereich sind Modelle mit einer Trommelgröße von 140 Litern gängig.

 

Diese Hersteller von Betonmischern finden Sie bei eBay

Zu den bekanntesten Herstellern von Betonmischern gehören die Firmen Limex, Atika und Lescha. Diese haben Modelle mit vielfältigen Trommelgrößen und Motorstärken im Sortiment. Bei der Auswahl eines Modells bei eBay sollten Sie darauf achten, dass es für Ihren Betonmischer die passenden Ersatzteile des jeweiligen Herstellers gibt. Bei regelmäßigem Gebrauch passiert es nämlich leicht, dass ein Zahnkranz oder ein Zahnrad des Betonmischers ausgetauscht werden muss.

 

Wichtige Kaufkriterien bei Betonmischern, die Sie kennen sollten

Neben der Trommelgröße ist die Form eines Trommelmischers bei der Anschaffung entscheidend. Eine konische Form ist ausgesprochen praktisch, weil mit dieser die Entleerung der Trommel leicht gelingt. Zudem erleichtert es die Reinigung des Mischers ungemein, wenn die Trommelhälften getrennt werden können. Des Weiteren gibt es Modelle, die ausgesprochen leise arbeiten, während bei anderen die Motorengeräusche sehr laut sind. Achten Sie ferner bei Ihrem Betonmischer auf Sicherheitsaspekte. So ist es empfehlenswert, ein Modell mit spritzwassergeschützter Stromversorgung zu wählen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden